Konflikte und Streitigkeiten innerhalb der Band

  • Moin,


    ich bin noch nicht allzu lange RA fan. Seit ungefähr 4 Jahren höre und beschäftige ich mich mit RA intensiver. Was mir bei Interviews oder in Artikeln immer wieder aufgefallen ist, dass es wohl in der Band nicht immer allzu harmonisch zugeht und dass es wohl auch öfters mal zu Unstimmigkeiten und Differenzen kommt bzw. gekommen ist. So habe ich gelesen, dass es wohl immer bei Studio Sessions heiß her geht und es schon öfters mal zu Situationen kam die beinahe zur Auflösung oder zumindest zur Trennung einzelner Mitglieder geführt hätten. Näher wird da leider nie darauf eingegangen.


    Auch habe ich vor einigen Jahren gelesen, dass es Meinungsverschiedenheiten wegen Auftritten gab. So wollten wohl die eine hälfte gar nicht erst auf Tour gehen und die andere hätte gerne eine größere Tournee gemacht. Am ende hatte man sich wohl für einen Kompromiss entschieden und nur ein paar Festivalauftritte gespielt. Weis da jemand mehr oder kann sich vorstellen wer zur welcher hälfte gehört?



    Sicher gibt es hier und da mal Meinungsverschiedenheiten bei einer 6. köpfige Band aber so oft wie man auf solche Berichte und aussagen stößt und auch wie oft sie selbst Andeutungen machen ist schon auffällig.


    Weis da jemand mehr drüber und wie die Stimmung aktuell in der Band ist?



    Gruß

  • Naja es sind halt teils höchst unterschiedliche Naturen.... man vergleiche nur mal Till und Flake.

    Gerade diese Mischung macht die Band -auch menschlich- sehr interessant.


    Andererseits - und das betonen die Jungs auch immer wieder- ist das eben auch ein gutes Rezept für viele Ideen. Solange sich die Jungs am Ende immer wieder zusammenraufen, sehe ich da gar kein Problem. Was in der Band zusammen nicht geht, machen die Jungs dann in ihren jeweilen Soloprojekten.


    Zur aktuellen Stimmungslage kann ich aber nichts sagen.

  • Dass es öfter mal kracht, ist normal. Während den Aufnahmen zu "Mutter" war es dann wohl so schlimm, dass sich die Band fast aufgelöst hätte.

    Aber am Ende sind es ja sechs unterschiedliche Leute. Jeder hat eine Meinung zu allem. Und wenn man sich da nicht einig wird, kracht es halt auch mal.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Richard sagt nicht umsonst, es ist wie eine Ehe ohne Sex. Freunde streiten sich nun mal auch. Wäre auch komisch wenn nicht.

  • Und die Jungs kommunizieren das halt so offen... Während andere Bands immer "Friede, Freude, Eierkuchen" suggerieren ... Daher wird natürlich dementsprechend selten darüber berichtet....

    Spannungen und Streitigkeiten bedeuten auch " Feuer" :till: Feuer für neue Ideen, neue Inspirationen, neue Sichtweisen....

    Langeweile und ständige Harmonie hingegen würde ( musikalischer ) Stillstand bedeuten.