Schwere Anschuldigungen gegen Till Lindemann & Rammstein

  • CK Ist eine Stimme, die hilft gar nicht in keiner Debatte. Weiß nicht, warum sich Leute auf sie stützen. Eine Bloggerin, die aber wie du sagst auch nur Boulevard Niveau hat zwar unterstes.

    Ich guck sowas normalerweise generell nicht. Es gibt zuviele andere und dafür schönere Zeitvertreibe. Ihre Beiträge in diesem Fall (also, letzten Sommer) hatte ich allerdings in voller Länge mehrfach gesehen, und dabei nicht den Eindruck, das sei unterste Boulevardstufe.

    Evtl. hatte sie sich da dann entsprechend zurückgehalten, wer weiss.

    Jedenfalls war das aber eine Stelle, in der es mal Interviews mit entlastenden Aussagen gab, die auch seriös geführt waren. Es gab authentische Videomitschnitte, die deutlich machten, dass SLs Geschichten so nicht stimmen konnten, und wie im Anschluss durch SL und Kayla Shyx (was macht die eigentlich inzwischen?) das "Framing" aufgezogen wurde.

    Ich fand das wichtig. Solches Material lag ja den Zeitungen und Medien auch vor, aber es wurde nicht mal theoretisch darauf eingegangen.

    "Seid doch gut... wenn ihr könnt" (Don Fili)

  • War aber nur eine IG Story. Da war ein Foto von der Türkin bei einer Miss-Wahl. Und dann ging es da im "Fake lashes", "Stringy hair" und dass die Wahl sowieso bestimmt nur ein Scam wäre, damit die Macher Geld verdienen.

    Wie bei allen Miss-Wahlen, also. 8o

    Hat die Dame eigentlich einen Namen, oder bleibt sie jetzt immer "nur" "die Türkin"?

    "Seid doch gut... wenn ihr könnt" (Don Fili)

  • Ich guck sowas normalerweise generell nicht. Es gibt zuviele andere und dafür schönere Zeitvertreibe. Ihre Beiträge in diesem Fall (also, letzten Sommer) hatte ich allerdings in voller Länge mehrfach gesehen, und dabei nicht den Eindruck, das sei unterste Boulevardstufe.

    Evtl. hatte sie sich da dann entsprechend zurückgehalten, wer weiss.

    Jedenfalls war das aber eine Stelle, in der es mal Interviews mit entlastenden Aussagen gab, die auch seriös geführt waren. Es gab authentische Videomitschnitte, die deutlich machten, dass SLs Geschichten so nicht stimmen konnten, und wie im Anschluss durch SL und Kayla Shyx (was macht die eigentlich inzwischen?) das "Framing" aufgezogen wurde.

    Ich fand das wichtig. Solches Material lag ja den Zeitungen und Medien auch vor, aber es wurde nicht mal theoretisch darauf eingegangen.

    Zu Beginn fand ich das Profil auch interessant. Das Interview ist für sich auch gut. Sieht man allerdings genauer hin, ist es neben einseitiger Berichterstattung, sehr viel eigener Meinung und wenig Moderation in den Kommentaren eben so sowas, wie die Abwertung von Frauen, die das Bild dieses Medium in kein gutes rücken. So allgemein gesprochen gilt für alle dort besprochen


    Ich hoffe wir sollten uns hier einig sein, dass der Name hier in einem öffentlichen Forum nix zu suchen hat so lange es keine Berichte gibt.

  • Ich hoffe wir sollten uns hier einig sein, dass der Name hier in einem öffentlichen Forum nix zu suchen hat so lange es keine Berichte gibt.

    Hier steht er doch :kopfkratz:

    Verstehe deine Bitte nicht …

    Der obligatorische Schw***vergleich:

    1996 Hildesheim Ilmenau Freiberg 1997 Erfurt 1998 Hildesheim 2005 Erfurt 2009 Leipzig

    2010 Erfurt 2016 Breslau 2019 Berlin Prag 2022 Leipzig Turin 2023 München 2024 Dresden

    Lindemann: 2020 Leipzig 2023 Leipzig

  • Hat die Dame eigentlich einen Namen, oder bleibt sie jetzt immer "nur" "die Türkin"?

    Den hat sie durchaus. Aber ich bin faul. Und so schreibt es sich halt schneller, als jedes Mal ihren Namen zu schreiben. Das ist der ganze Grund.

    RAMMSTEIN

    05.12.2011 • 09.07.2016 • 24.05.2019 • 27.05.2019 • 10.07.2019 • 15.05.2022 • 16.05.2022 • 18.06.2022

    19.06.2022 • 03.08.2022 • 04.08.2022 • 10.06.2023 • 07.07.2023 • 15.07.2023 • 16.07.2023 • 18.07.2023

    09.05.2024 • 11.05.2024


    LINDEMANN

    06.02.2020 • 08.11.2023 • 10.11.2023 • 12.11.2023 • 17.11.2023 • 18.11.2023 • 20.12.2023


    FLAKE

    11.02.2023

  • Hier steht er doch :kopfkratz:

    Verstehe deine Bitte nicht …

    Stimmt, hätte ich auch nochmal nachgucken können.


    Super E10 : so dachte ich mir das, aber

    "Öztürk" schreibt sich für mich auch nicht langsamer oder komplizierter als "Die Türkin", was viele an sich schon als herablassend werten dürften, bewusst oder unbewusst.

    Ich nenne manchmal jemand bestimmten den "bekloppten Inder", und dann durchaus abwertend gemeint, ohne irgendwas gegen Indien oder Inder zu haben.

    Man kann ja auch SO schreiben. Das Kürzel ist ja noch nicht vergeben. "Die Türkin" finde ich persönlich nicht OK, egal, ob und was für ein Spiel sie evtl. treibt

    "Seid doch gut... wenn ihr könnt" (Don Fili)

  • Aber... das ist nunmal ihre Nationalität? Wenn man nur "die Frau" schreiben würde, wüsste ja niemand wer gemeint ist. Wer das Nennen einer Nationalität als abwertend empfindet, sollte mal daran arbeiten.

    RAMMSTEIN

    05.12.2011 • 09.07.2016 • 24.05.2019 • 27.05.2019 • 10.07.2019 • 15.05.2022 • 16.05.2022 • 18.06.2022

    19.06.2022 • 03.08.2022 • 04.08.2022 • 10.06.2023 • 07.07.2023 • 15.07.2023 • 16.07.2023 • 18.07.2023

    09.05.2024 • 11.05.2024


    LINDEMANN

    06.02.2020 • 08.11.2023 • 10.11.2023 • 12.11.2023 • 17.11.2023 • 18.11.2023 • 20.12.2023


    FLAKE

    11.02.2023

  • Wer das Nennen einer Nationalität als abwertend empfindet, sollte mal daran arbeiten.

    Ich sicher nicht. Ich verwende selbst auch noch die ganzen N-, M-, I-, und Z-Wörter, weil ich ja weiß, dass ich es nicht abwertend meine.

    Nur aus Höflichkeit nicht unbedingt im Gespräch mit Unbekannten, die sich ihrerseits dann echauffieren könnten.

    Kommt halt drauf an...

    "Seid doch gut... wenn ihr könnt" (Don Fili)

  • wie sieht es mit eurer einschätzung aus?


    Komt noch was, oder nicht?


    Meine aktuelle einschatzung, anders als vor ein bar tagen:


    Wahrscheinlich wieder viel heiße luft....


    Ansonssten wären die ja sicher auf den zug legzten jahres aufgesprungen...



    Hoffe es bleibt sooo

  • Ich sicher nicht. Ich verwende selbst auch noch die ganzen N-, M-, I-, und Z-Wörter, weil ich ja weiß, dass ich es nicht abwertend meine.

    Nur aus Höflichkeit nicht unbedingt im Gespräch mit Unbekannten, die sich ihrerseits dann echauffieren könnten.

    Kommt halt drauf an...

    Aus der rassismuskritischen Perspektive ist das dennoch nicht in Ordnung… Diese Begriffe sind faktisch diskriminierend, egal ob du es diskriminierend meinst oder nicht. Deswegen wäre es in Bezug auf eine aufgeschlossenere Gesellschaft ein kleiner Baustein diskriminierende Worte wieder zu verlernen.

  • Was ich wirklich schade finde ist, dass es genauso Fans gibt, die sich auf ein niedriges Niveau begeben, um die Band zu verteidigen. Glänzen dabei mit genauso schlimmem Halbwissen wie die "Angreifer". Da haben sich mir immer die Fußnägel gekräuselt.


    Genauso jetzt auch. Colonel Kurtz bewertet das Aussehen der Türkin. Als hätte das irgendeine Relevanz oder würde irgendjemandem Nützen. Und dann die Kommentare. Die Türkin würde lügen, dass sie in einer Anwaltskanzlei arbeitet. Die gehört ihrem Vater und nicht ihr. Was ist das für ein Argument? Ich arbeite auch in einer Firma die mir nicht gehört.


    Totale unterbelichtung gibt es auf beiden Seiten. Leider.

    Stimme ich dir grundsätzlich zu, wobei ich auch hier etwas differenzieren wurde.

    Empfand es auch als sehr peinlich, als unmittelbar nach Aufkommen des Skandals viele Rammstein-Fans direkt hysterisch Partei für Till/R+ ergriffen haben, auch wenn es schlichtweg noch nicht zu beurteilen war, was wirklich wahr ist, und was nicht. Heute ist die Sachlage aber schon eine andere. Wir sind jetzt gut 8 Monate weiter und bis jetzt kam wirklich nichts als heiße Luft bzw als Sachen, die doch eh bekannt waren (Row Zero etc). Da kann ich es schon nachvollziehen, dass über große Instagram-Ankündigung von Damen. die zudem in Kontakt mit Shelby Lynn stehen, nur noch müde gelächelt wird. Sollte, wovon ich nicht ausgehen, doch irgendwas substanzielles an Vorwürfen kommen, sollte man dies dann natürlich wiederum neutral und unvoreingonemmen bewerten.

  • Aus der rassismuskritischen Perspektive ist das dennoch nicht in Ordnung… Diese Begriffe sind faktisch diskriminierend, egal ob du es diskriminierend meinst oder nicht. Deswegen wäre es in Bezug auf eine aufgeschlossenere Gesellschaft ein kleiner Baustein diskriminierende Worte wieder zu verlernen.

    Ich wage zu bezweifeln, dass z.B. "Indianer" FAKTISCH diskriminierend ist. Das mag eine Minderheit, die gern die Deutungshoheit hätte, so sehen. Fakt ist es deswegen noch lange nicht.

    Der obligatorische Schw***vergleich:

    1996 Hildesheim Ilmenau Freiberg 1997 Erfurt 1998 Hildesheim 2005 Erfurt 2009 Leipzig

    2010 Erfurt 2016 Breslau 2019 Berlin Prag 2022 Leipzig Turin 2023 München 2024 Dresden

    Lindemann: 2020 Leipzig 2023 Leipzig

  • N-, M-, I-, und Z-Wörter

    Keine Ahnung, was das sein soll.

    RAMMSTEIN

    05.12.2011 • 09.07.2016 • 24.05.2019 • 27.05.2019 • 10.07.2019 • 15.05.2022 • 16.05.2022 • 18.06.2022

    19.06.2022 • 03.08.2022 • 04.08.2022 • 10.06.2023 • 07.07.2023 • 15.07.2023 • 16.07.2023 • 18.07.2023

    09.05.2024 • 11.05.2024


    LINDEMANN

    06.02.2020 • 08.11.2023 • 10.11.2023 • 12.11.2023 • 17.11.2023 • 18.11.2023 • 20.12.2023


    FLAKE

    11.02.2023