• So, hab das Album nun auch (lim. Edition)
    Ich find's gut,dass se wieder etwas härter geworden sind. Das vorherige Album hat ja weniger meinem Geschmack getroffen.
    Trotzdem muss ich mir noch alles "warm" hören.
    Gute Tracks sind auf jedenfall mit dabei, auch wenn ich von der lim. Edition mehr vom Digipack erwartet habe;)


    Ja, ich weiß man kann mich immer schwer überzeugen.

  • Beim Digi ist so eine Drehscheibe drin, damit man das Gesicht vom Jungen verändern kann. Und auf der DVD sind Video und Making Of von "Pass auf" und eine Fotogallerie.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • nagut da hab ich ned viel verpasst da ich mir die normale Version aus Geldgründen geholt hab ^^

    [align=center]''Kennt ihr den Schrecken des Einschlafenden? Bis in die Zehen hinein erschrickt er, darob, daß ihm der Boden weicht und der Traum beginnt.'" (Friedrich Nietzsche)

  • So hab mir "Monster" jetzt diverse Male angehört, ist echt ein geiles Album geworden, ziemlich abwechlungsreich. Neben "Labyrinth" mag ich auch sehr "Auf Kurs" und "In Deinen Hüften".

    http://www.downbelow.de


    I am the one behind the wheel
    But I'll just turn it if you need it
    In your dreams I am the melody
    I'm your private soul security

  • Also ich bin ja eigentlich kein Oomph! Fan, aber die Songs vom neuen Album scheinen sehr gut zu sein. ,,Labyrinth'' ist echt genial

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


  • wieso nennt man sich eigentlich freiwllig crap?!

    18.12.04: Berlin,Velodrom

    19.02.05: Riesa,erdgasarena

    25.06.05: Berlin,Wuhlheide

    24.11.09: Leipzig,Arena

    18.12.09: Berlin,Velodrom

    19.12.09: Berlin,Velodrom

    22.05.10: Berlin,Wuhlheide

    17.11.11: Leipzig,Arena

    15.12.11: Berlin,O2-Arena

    08.04.13: Berlin,Black Box Music - Rehearsal

    05.05.13: Wolfsburg,Kraftwerk

    24.05.13: Berlin,Wuhlheide

    25.06.16: Scheeßel,Hurricane

    08.07.16: Berlin,Waldbühne

    11.07.16: Berlin,Waldbühne

    20.08.16: Leipzig,Highfield

    04.06.17: Nürnberg,Rock im Park

    12.06.19: Dresden,R.-H.-Stadion

  • Zitat

    Original von Erando
    wieso nennt man sich eigentlich freiwllig crap?!


    Der hat morgens in den Spiegel geguckt und dachte, "Boah, seh ich scheiße aus."
    So einfach kommt man zu Namen.

    God on the streets and a Demon in the sheets.

  • Konzert war echt super! Ein ausverkaufter Club mit fantastischem Publikum, das ordentlich Stimmung gemacht hat. Eine gut gelaunte Band. Knapp 2 Stunden Spielzeit. Eine coole Setlist mit sogar 7 Songs aus der zeit vor "Augen auf". Dero hat 2x Stagediven gemacht. Ich hatte ne Menge Spaß :rockin:

    http://www.downbelow.de


    I am the one behind the wheel
    But I'll just turn it if you need it
    In your dreams I am the melody
    I'm your private soul security

  • so das konzert von gestern abend ist vorbei.


    fazit:
    -24 songs in 2 stunden... :thumbs: top
    - mieses bühnenbild, war auf der letzten tour ganz klar besser
    - neue outfits, sahen ganz okay aus
    - scheiß stimmung des publikums
    - gute stimme von dero einmal mehr


    hier die tracklist von dem im internet gestreamten auftritt:


    Beim ersten Mal tuts immer weh
    Träumst du
    Unsere Rettung
    Fieber
    Wer schön sein will, muss Leiden
    Du willst es doch auch
    Wach auf!
    Das letzte Streichholz
    Das weiße Licht
    Sex
    Mitten ins Herz
    Bis zum Schluss (wurde sogar mit mina harker performt)
    Revolution
    Sex hat keine Macht
    Mein Schatz
    Lass mich raus
    Die Schlinge
    Niemand
    Gekreuzigt
    Labyrinth
    ----------
    Gott ist ein Popstar
    Augen auf!
    ----------
    Menschsein
    Die Leiter

  • Ich hab mir den Live-stream gestern auch gegeben.
    Kann meinem Vorredner Recht geben - Bühne und Publikum war sowas von mies....*würg*


    Tracklist sehr gut - die neuen Monster Songs taugen gott sei dank auch live. Was mich aber von Jahr zu Jahr mehr nervt ist Deros Bühnenperformance....ganz abgesehen von der lächerlichen Beschminkung...


    Diese übertriebenen bedeutungsschwangeren Gesten zu jedem Song...zu jeder Textzeile sogar, gehen mir auf den Senkel. Wenn er einfach mal ruhig zu einem Song dastehen würde, wärs schon viel gscheiter....dieses spastische Rumgehopse wirkt so dermaßen gekünstelt....was es ja auch ist.


    Und ein Entertainer war er auch schon mal ein besserer.....allerdings sei ihm das bei dem eingeschläferten Publikum verziehen....die waren ja mehr als träge die Kölner.

  • Habe auch gestern den Stream gesehen!
    Und dass die Kölner 27€ ausgeben um Kaffe und Kuchen zu bekommen, hat mich doch geschockt. Wenigstens hat Dero uns Stream-Watcher nicht vergessen und uns einen Song gewidmet. (niemand wars glaube ich)

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Zitat

    Original von wilder.wein
    Was mich aber von Jahr zu Jahr mehr nervt ist Deros Bühnenperformance....ganz abgesehen von der lächerlichen Beschminkung...


    Diese übertriebenen bedeutungsschwangeren Gesten zu jedem Song...zu jeder Textzeile sogar, gehen mir auf den Senkel. Wenn er einfach mal ruhig zu einem Song dastehen würde, wärs schon viel gscheiter....dieses spastische Rumgehopse wirkt so dermaßen gekünstelt....was es ja auch ist.


    Und ein Entertainer war er auch schon mal ein besserer.....allerdings sei ihm das bei dem eingeschläferten Publikum verziehen....die waren ja mehr als träge die Kölner.


    Endlich hat mich jemand erhört. Peinlicher gehts kaum noch. :thumbs:

  • Gibt ja jetzt "Ernten was wir säen" von Oomph!
    Bin ich der einzige der meint dass das "Riff" im Vers eine 1:1 Kopie von "Last Resort" ist?

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)