• Zitat

    Original von das zwitterwesen
    Spring sollte veröffentlicht werden. Ein Freund von mir sagte mal, dass er findet, dass Spring das Rammsteintypischste Lied auf Rosenrot sei. Ich muss ihm irgendwie beipflichten... Rammstein sollten dieses Lied rausbringen, seht mal bei Videoideen meine Idee nach :]


    Das wäre wirklich mal was! :rockin: Aber es sollte dann genau so in Szene gesetzt werden, wie der Text es beschreibt. Es dürfte keine Kleinigkeit fehlen, selbst wie sich die Wolke vor die Sonne schiebt, müßte mit rein.


    Ps. zu heimlich: Nicht der arme Tropf schleicht sich heimlich auf die Brücke, sondern, heimlich schiebt sich eine Wolke (fragt sich was hab ich getan) vor die Sonne es wird kalt....

  • Ich bin seltsamerweise weltweit der einzige Rammsteinfan, der bei den Liedern durchblickt, obwohl ich eigentlich nur 1 + 1 zusammenzähle. 90% sondern Wischiwaschiblabla ab, 10% versuchens ernsthaft, liegen aber leider daneben.


    Das Lied schildert die Vorgänge im Kopf des Betrachters, nichts anderes.
    Sensationsgeilheit, eine Prise christliche Erlösungsphrasen (Und schrei: Ihm nach! :)) :))) und ein Akzeptierter und projezierter, weil höchstwahrscheinlich selbst gefühlter Todestrieb sind die Zutaten.

  • Außerdem bin ich dafür, dass so ein Dreck wie vom Vorposter "Psychopath" von den Mods sofort gelöscht wird.
    Das hirnlose Emo - Gestammele muß wenigstens im Interpretationsthread eingedämmt werden.

  • in dem lied, geht es um brücken-spring-sex-tourismus.
    ist doch glasklar.
    wenn er sacht, plötzlich schiebt sich eine wolke, vor die sonne, es wird kalt.
    meint er in eeescht: plötzlich steht ein bulliger sextourist vor dem armen kleinen mädchen und sie steht in seinem schatten und ihr läuft ein schauer über den rücken (es wird kalt). gänsehautfaktor garantiert.


    mensch, dieser tilly ist doch ein teufelskerl. ?(


    ramjet?
    :bflamme:

  • Da es hier im Forum (nach eigenen Angaben) vor Geisteskranken anscheinend nur so wimmelt hab ich eure Beiträge mal AzA gemeldet. Ich hoffe, er wird euch eine Offtopiczwangsjacke verpassen.

  • Es heißt Meinungen und Interpretationen, also kann gar niemand daneben liegen.
    Ein Lied, empfindet einfach jeder anders, das ist eben so und nur auf diese Weise, kommen die verschiedensten Aussagen zustande.
    Soweit ist das wiederrum, auch nur ein Beweis, dass Rammstein-Songs zum Nachdenken anregen. Also ist es absolut positiv zu sehen, dass nicht alle die gleiche Meinung, über den Inhalt der Songs haben.

  • Zitat

    Original von elsa
    Es heißt Meinungen und Interpretationen, also kann gar niemand daneben liegen.


    Seit wann können Meinungen nicht falsch sein?
    Wenn jemand behauptet, Gaffen und Spannen hätte was mit dem Herdentrieb zu tun, so ist das EINDEUTIG FALSCH!
    Rammsteinmusik dient nicht dazu, hier seine privaten Wahnvorstellungen auszuleben. die Rammis machen sich über solche Typen bestimmt lustig.

  • Zitat

    Original von Ramjet
    Seit wann können Meinungen nicht falsch sein?
    Wenn jemand behauptet, Gaffen und Spannen hätte was mit dem Herdentrieb zu tun, so ist das EINDEUTIG FALSCH!


    Sicher kann eine Meinung falsch sein, aber solange niemand genau weiß, was die Rammsteiner wirklich beabsichtigten bei diesem Song, kann jeder das wiedergeben, was er empfindet.
    Den sogenannten Herdentrieb, seh ich in sofern, dass ein Mensch sich leichter einfach dazustellt, wenn schon einige Gaffer, bei einem Unglück zusehen, so ganz beiläufig, ach es ist ja nicht schlimm, wenn ich mich auch ein bischen dazustelle. Der Einzelne, wird da nicht mehr wahrgenommen, nein, es ist eine Menschenmasse.
    Auch bei der Lynchjustiz, ist es in der Masse einfacher, sich zu "verstecken". Auf diese Weise hat ein jeder das Alibi: ICH konnte das doch nicht verhindern.

  • Zitat

    Original von elsa


    Sicher kann eine Meinung falsch sein, aber solange niemand genau weiß, was die Rammsteiner wirklich beabsichtigten bei diesem Song, kann jeder das wiedergeben, was er empfindet.
    Den sogenannten Herdentrieb, seh ich in sofern, dass ein Mensch sich leichter einfach dazustellt, wenn schon einige Gaffer, bei einem Unglück zusehen, so ganz beiläufig, ach es ist ja nicht schlimm, wenn ich mich auch ein bischen dazustelle. Der Einzelne, wird da nicht mehr wahrgenommen, nein, es ist eine Menschenmasse.
    Auch bei der Lynchjustiz, ist es in der Masse einfacher, sich zu "verstecken". Auf diese Weise hat ein jeder das Alibi: ICH konnte das doch nicht verhindern.


    Tatsache ist, dass man auch ohne diese Menschenmasse anhalten würde um zu Gaffen. Entscheidend ist dafür, dass es ein innerer spontaner Antrieb ist der keinen Äußeren Göbbels oder eine Herde braucht. Da es um seine "heimlichen" Gedanken geht, wünschte er sich auch als einsamer Beobachter, dass derjenige springt.
    Dass man sich in Gesellschaft als Herdentier IMMER wohler fühlt spielt für dieses Lied deshalb NICHT DIE GERINGSTE ROLLE:
    Till hat das Lied extra so konstruiert, dass es nur um die Wünsche und Szenen geht, die sich auch einzeln bei jedem einstellen würden.

  • Ramjet : Du wirfst mir vor, dass ich den Herdentrieb als Ursache des Gaffens darstellen würde.
    Das habe ich so nie gesagt! In meiner Interpretation, die den Heerdentrieb als zentrales Motiv hat, spielt das Gaffen - zentrales Motiv DEINER Interpretation - keine Rolle. Viele Missverständnisse könnte man sich durch genaueres Lesen sparen...*zeigefingerwiedersenk* ;)

  • Wenn du nicht vom Gaffen sprichst hast du das Thema des Liedes leider wieder komplett verfehlt, da hilft auch dein Zeigefinger leider nichts.
    6, setzen! :]

  • Habe mal deinen Beitrag ebenfalls gemeldet, der nach Arroganz, Provokation, Klugscheißerei und Überheblichkeit nur so trieft.
    Jemand wie du sollte sich nicht mal annähernd mit einem Dr. Lecter vergleichen. Da wird der Name des Filmcharakters total in Verruf gebracht. :D
    In deinem Fall hilft wohl wirklich nur die Ignorierfunktion, um die Interpretationsthreads ohne Beleidigungen lesen zu können.


    edit: hmm, funktioniert ja gar nicht

    Einmal editiert, zuletzt von Psychopath ()

  • Allein das hier


    Zitat

    Original von Ramjet
    Ich bin seltsamerweise weltweit der einzige Rammsteinfan, der bei den Liedern durchblickt, obwohl ich eigentlich nur 1 + 1 zusammenzähle. 90% sondern Wischiwaschiblabla ab, 10% versuchens ernsthaft, liegen aber leider daneben.


    Das Lied schildert die Vorgänge im Kopf des Betrachters, nichts anderes.
    Sensationsgeilheit, eine Prise christliche Erlösungsphrasen (Und schrei: Ihm nach! :)) :))) und ein Akzeptierter und projezierter, weil höchstwahrscheinlich selbst gefühlter Todestrieb sind die Zutaten.



    zeigt doch, dass Ramjet einzig und allein ein Witz ist. Zwar ein schlechter, aber nur ein Witz.
    Ramjet ist eine, ins bodenlos lächerliche, Randfigur, die durch derartige Provokationsversuche beabsichtig in den Fokus der Wahrnehnumg zu geraten.
    Mehr nicht. Er braucht diese Aufmerksamkeit für sein kleines Ego. Bedauerliche Kreatur.


    >Seht das Rad - Es ist zerbrochen vor der Zeit!<


    Einmal editiert, zuletzt von Runner84 ()

  • Beruhig dich wieder runner. Eine Schlammschlacht wollte ich ja nicht auslösen, die noch zur Schließung vom Thread führt. ;)

  • Zitat

    Original von Der König aller Winde
    Ich hab gerade ein Déjà-Vu-Erlebenis...


    Ja, aber mit dir kann man sich wenigstens vernünftig übers Thema unterhalten. Die anderen Emo - Sprechblasen (Vorposter) ignorier ich mal.

  • Spring ist Klasse!


    Da fäll tmir aber auf, dass in der GEMA Datenbank noch als sonstige Titel drei Stück angegeben sind.
    Naja "Spring Jule" und "Spring weiter" ist ja klar, aber der dritte Titel lautet " DAS TANZEN UND DAS SINGEN WAERMT SO FEIN DAS HERZ DAS KUEHLE ", hört sich irgendwie seltsam an. Hatte wohl früher einen anderen Text.