Bizarre Festival 1996, Köln

  • Ich habe ja vor einiger Zeit mal die beiden Bootlegs vom Knaack 2000 und Saalfeld 1994 vorgestellt und nachdem das ganz gut angekommen ist möchte ich heute gerne ein weiteres Bootleg bzw. Konzert vorstellen, dass meiner Meinung nach lohnenswert ist, nachdem ich per Suchfunktion nicht fündig geworden bin.


    Es handelt sich hierbei um Rammsteins ersten Auftritt auf dem cölner Bizarre Festival im August 1996. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Band gerade ihr Debut hinter sich und befand sich auf der Herzeleid-Tour. Das besondere an dieser frühen Phase ist, dass Rammstein hier noch besonders kraftvoll spielten und auch Songs im Programm hatten, die danach nicht mehr oder zumindest nicht mehr so gespielt wurden. Erwähnung finden sollen in diesem Kontext vor allem "Der Meister" und "Weißes Fleisch", das hier noch ein rund zweiminütiges, sattes Instrumentalintro hatte.


    Die Show kommt in zwei Formaten:



    Zum einen als Audio-CD, natürlich ein Bootleg, mit dem Namen "Das Spiel mit dem Feuer" (genauer: "Rammstein - Das Spiel mit dem Feuer - Eine Band spielt mit dem Feuer"). Das besondere an der CD ist die geradezu grandiose Aufnahmequalität. Die Musik kommt glasklar aus den Boxen und auch der Text von Till kommt sehr deutlich rüber. Wahrscheinlich haben sie den Ton direkt aus den Videoaufnahmen vom WDR geschnitten, aber der Klang überzeugt definitiv und lässt die Musik sehr unmittelbar wirken. Enthalten ist der gesamte Auftritt Rammsteins auf dem Festival mit schlappen 7 Liedern, die aber dafür umso besser rüberkommen weil sie sehr kraftvoll gespielt werden und die Aufnahmequalität stimmt. Auf der zweiten Hälfte der CD findet man das übliche Lückenbüßermaterial: Einige ehemals seltene B-Seiten, ein paar recht billige Remixe, das wars dann auch schon.


    Meiner Meinung nach ist das Teil wegen der guten Liveaufnahmen jedenfalls eine Empfehlung wert.


    Trackliste:
    1. Rammstein
    2. Der meister
    3. Weisses fleisch
    4. Du riechst so gut
    5. Asche zu asche
    6. Seeman
    7. Laichzeit
    ----------------------------------------------
    8. hallo hallo (Demo of Das Alte Leid)
    9. Du riechst so gut (Scal mix)
    10. Rammstein in the house (Timewriter remix)
    11. Feuerräder (Demo)
    12. Wilder Wein (Demo)
    13. Rammstein (Eskimo & egypt full remix)
    14. Engel (Space informer remix)




    Und zum zweiten hat der WDR Rockpalast auch 1996 das Bizarre Festival aufgezeichnet. Diese Aufnahmen kursieren natürlich auch heute noch hier und da, trotz der Bemühungen der Band das zu unterbinden, und ermöglichen uns einen doch recht interessanten Blick auf die Rammsteinkonzertkultur vor mehr als zehn Jahren: Richard trägt diesen seltsamen Hut, Paul hat noch ein paar mehr Haare auf dem Kopf, Olli hat überhaupt mal Haare auf dem Kopf und ein unglaublich jung wirkender Till Lindemann hüpft mit einer Art Kettenunterhemd über die Bühne und schleudert mit Mikrofonständern um sich während Flake mehr oder weniger unbeteiligt in einer Art Schlafanzug am Keyboard steht.

  • Danke für deine Mühe. Kenne selbst nur die Fernsehaufmahmen und die sind einfach klasse. Eines der wenigen Konzerte die tagsüber aufgezeichnet wurden. Kann ich immer wieder schauen. Ja, die gute alte Zeit :wink:


    Das 1997 Bizarre ist aber auch nicht zu verachten ( besonders die Versionen von Rammstein und Engel), aber das ist nen anderes Thema.

    07.02.2010 Dortmund
    22.05.2010 Berlin
    29.11.2011 Bremen
    10.12.2011 Stuttgart
    03.02.2012 Hannover
    04.05.2013 Wolfsburg
    25.05.2013 Berlin
    07.07.2013 Nancy
    09.07.2016 Berlin
    13.07.2017 Nimes

    28.05.2019 Gelsenkirchen

    22.06.2019 Berlin

    30.06.2021 Hamburg

    05.06.2021 Berlin

  • Es gibt das Konzert vom Bizarre Festival 1996 aber noch auf einer anderen CD. Diese heisst "Köln brennt!". Die 7 dort gespielten Tracks sind logischerweise auch hier vorhanden. Nur die "Bonustracks" sind andere:
    09. Du hast (Jacob Hellner Remix)
    10. Rammstein (Eskimo & Egypt Instrumental)
    11. Du reichst so gut (Promo Single Version)


    Die Soundqualität ist auch hier sehr gut. Vermute es ist von der gleichen Quelle wie "Ein Spiel mit dem Feuer" auf CD gewandert.

  • @Außenseiter...
    und Schneider? :D ... der hatt ja immer sone tolle Sonenbrille auf und bunte Hosen und Westen :lol:

    2 Mal editiert, zuletzt von *koKAin!fEe* ()

  • Schneider sah aus wie ein Raver, vor allem mit den blondierten Haaren.
    Ich find das nur unglaublich wie anders Olli aussieht. Während eines Keyboardsolos bei "Der Meister" fällt das besonders auf. Ich hätte ihn echt nicht wiedererkannt.

  • Zitat

    Original von FrauSchneider
    Mal eine kurze Frage meinerseits: und wo kriegt man das seltene Exemplar? Hab auch nur die Videos dazu



    ... unter der Hand und Ebay, aber aufpassen... :tongue:

    07.02.2010 Dortmund
    22.05.2010 Berlin
    29.11.2011 Bremen
    10.12.2011 Stuttgart
    03.02.2012 Hannover
    04.05.2013 Wolfsburg
    25.05.2013 Berlin
    07.07.2013 Nancy
    09.07.2016 Berlin
    13.07.2017 Nimes

    28.05.2019 Gelsenkirchen

    22.06.2019 Berlin

    30.06.2021 Hamburg

    05.06.2021 Berlin

  • Zitat

    Original von Blutwurst
    Danke für deine Mühe. Kenne selbst nur die Fernsehaufmahmen und die sind einfach klasse. Eines der wenigen Konzerte die tagsüber aufgezeichnet wurden. Kann ich immer wieder schauen. Ja, die gute alte Zeit :wink:


    Das 1997 Bizarre ist aber auch nicht zu verachten ( besonders die Versionen von Rammstein und Engel), aber das ist nen anderes Thema.


    kann ich mich nur anschliessen


    meiner meinung nach ist die 1997er version von rammstein auf dem bizarre die beste jemals gespielte - der übergang in den remix ist einfach genial..


    das 1996er bizarre ist aber auch sehr geil. allem voran das 2minütige weisses fleisch intro ist hammer :gitarre:

  • Ich finde die Live Version des Rammstein Eskimos and Egypts Remixes (so richtig geschrieben?) wirklich eine gelungene Abwechslung und ich höre sie mir öfters an. Generell finde ich das Bizarre 97 Konzert als gut gelungen, mal abgesehen davon, dass die Schweine im Publikum bei DRSG im Refrain nicht mitsangen xD


    Bizarre 96 finde ich auch genial, das Intro von Weißes Fleisch ist irgendwie mal was anderes auch und die Spontanität bei DRSG einfach mal nach vorne zu gehn und zu hüpfen (man kann sehn wie Paul Richard auffordert) find ich witzig und Tills böser Blick, weil Richard "Der Wahnsinn" verpeilt ist hammer.


    Beide Konzerte kann man sich Gerüchten zufolge auf Videoportalen angucken, sollte man es wagen, :))

  • Ich besitze soweit ich weiß auch beides und finde es ebenfalls super!
    Wunderbare aufnahme,wunderbares Konzert :thumbs: :heartsmile:

    Geil, woher hast du die Aufnahmen der beiden Konzerte? :-)

    "Wir sind nur so Ost-Berliner Klopfköpfe."


    Paul Landers im August 1998

    Einmal editiert, zuletzt von SmellSoWell ()

    • Intro
    • Tier
    • Bestrafe mich
    • Du riechst so gut
    • Du hast
    • Sehnsucht
    • Bück dich
    • Asche zu Asche
    • Seemann
    • Spiel mit mir
    • Heirate mich
    • Der Meister
    • Laichzeit
    • Engel
    • Rammstein (Eskimos & Egypt Remix)
    • Wollt ihr das Bett in Flammen sehen?

    Tiefe Brunnen muss man graben,
    wenn man klares Wasser will
    Rosenrot oh Rosenrot
    Tiefe Wasser sind nicht still