• Doch... "Mehr" z.B.

    Najaaa.... ich mag von LIFAD alle Titel. "Mehr" hat einen interessanten Songtext und die Stereoeffekte sind grandios (wie bei den meisten Songs in LIFAD). Aber am besten sind die neuen Songs auf der Bonus-CD. Aber ich werde Offtopic :-p


    Auf was man sich aber sicherlich einigen kann, ist, dass Rammstein mit SNVM die "Härte" des Albums erheblich reduziert hat. Und - unabhängig ob man den Song nun mag oder nicht - fällt der Titel sehr aus dem typischen Muster der Titel.

  • gefällt, ob nun Demo, Fake oder was auch immer.


    Bin der Meinung, dass es sich um ne Demo handelt.


    Und was nun der schlechteste Song von Rammstein ist bleibt wohl auf ewig Geschmackssache und daher nicht zu bestimmen.


    Ich halte weder "Mehr" noch "Stirb nicht vor mir" für den schlechtesten Song, aber darum gehts hier ja nischt.


  • Da merkt man doch, das du keen Geschmack hast, fräulein. ^^


    Hey... du bist derjenige von uns zweien, der DTH hört...
    Erzähl du mir nichts von Geschmack :D

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)


  • Du sagst es. :D Da wäre Hopfen & Malz verloren. ^^


    Grr... Bestie :D

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Nehmt euch ein Zimmer :rolleyes:


    :kleenex: ?

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • (@stevedave: selbstverständlich kann man Till's Stimme beim Refrain nicht korrekt identifizieren, weil mehrere Personen singen und die Frequenzen sich überschneiden!) Mir macht's auch nix, dass es eine Demo ist.


    Beim Refrain singen nicht mehrere Personen. Es wurden nur mehrere Stimmlagen von Till zusammengefügt und gedoppelt.


  • Das nehm ich persönlich

    tu das ;D
    Mehr ist für mich mit eines der besten Songs von R+ überhaupt, vorallem der mittelteil ist so genial, das kann man kaum in worte fassen. meine meinung dazu :wink:


    Eisenmann erinnert mich irgendwie immer ganz stark an Benzin :kopfkratz:

  • Mh... also sammeln wir mal Argumente:


    1. Die Worte "Ja mein Herz schlägt für Metal, Eisen gibt es überall" wurden im Interview erwähnt
    2. Vielleicht haben einige Tomaten auf den Ohren, aber Tills Stimme ist ganz deutlich zu hören! Im Refrain zwar nicht, weil da mehrere Stimmen übereinander liegen. Aber an allen anderen Stellen ganz deutlich. Also das kann meiner Meinung nach niemand so perfekt nachmachen. Die schlechte(Demo-)Qualität trägt sicherlich auch noch ihren Teil dazu bei. Für mich halt typisch Demo. Hab mir gerade nochmal die Demo von "Stirb nicht vor mir" angehört. Da ist auch einiges verändert worden(also auch textlich) und die Qualität ist ähnlich schlecht.
    3. weist der Song vom Aufbau her eine rammsteintypische Form auf, und der Text(auch wenn der teilweise nicht so originell ist) ist typisch Till
    4. Das finde ich das eigentlich interessante: Die Herren waren "vergangende Woche" aufgrund noch verbleibender Zeit bis zur Südamerika Tour in Berlin im Studio und widmen sich in "dieser Woche" den Ton- und Lichtproben. (Quelle: rammstein.de) Und kurz danach erscheint so eine Demo im Netz... ganz zufällig? Halte ich für sehr unwahrscheinlich! Was immer sie damit bezwecken wollen bzw. uns sagen wollen...


    Fazit: Aufgrund der 4 Punkte gibts FÜR MICH keinen Zweifel, das diese, wenn auch qualitätsmäßig ziemlich schlechte, Demo aus dem Hause Rammstein kommt!


    Und immer bedenken: Es ist NUR eine Demo! :D

    "Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft" (Jean-Jacques Rousseau)


    RAMM :till: STEIN

    3 Mal editiert, zuletzt von The Maiktallica ()


  • ein bereits erwähntes gegenargument:
    wir kennen alle das management... sprich wenn das kein fake wäre, wäre die demo schon längst verschwunden

  • @ Armageddon: Das könnte aber, wie er schon schrieb GEWOLLT sein.
    So war es letztes Jahr auch bei Marilyn Manson da ist ''Pretty As A Swastika'' gaaaaaaaaaaaanz zufällig zwei Monate vor Albumrelease geleaked wurden und es stellte sich auch raus, dass das alles so eingefädelt war.

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“



  • Boah was ist das für Mist ??? Ist das jetzt der offizielle "Meine Meinung ist die wichtigste" Thread ???


    Da du ja ein neuer bist ,wie mir grad aufgefallen ist, geht das noch aber ich würds lassen wenn man keine ECHTEN Fakten hat !

  • @ MehR


    Ähm...ich habe nie gesagt, dass meine Meinung die wichtigste ist! :kopfkratz: Abgesehen davon gehts in einem Forum schon darum Meinungen zu äußern und auszutauschen...


    Aber falls es dich stört, werde ich Fakten durch das Wort "Argumente" ersetzen! :wink:


    Abgesehen davon sind die Punkte 1 und 4 ECHTE Fakten! Aber genug...Wollte lediglich mal meinen Senf zu dem Thema abgeben.

    "Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft" (Jean-Jacques Rousseau)


    RAMM :till: STEIN

    Einmal editiert, zuletzt von The Maiktallica ()


  • ich meinte es nicht böse ..


    Fakt 2 ist allerdings immer noch eigene Meinug.
    Und ja ein Forum ist mehr oder weniger da aber was hier gesagt wurde stand praktisch son in den ersten beiden Posts und es wiederholt sich immer wieder.

  • Ich habe das Lied gehört, ganz nett. Ich kann mir aber schon denken, warum es damals nicht erschienen ist, ein Kracher ist es nämlich nicht.


    Was die "Härte" betrifft, ich zitiere mich mal von 2005:

    Irgendwo habe ich mal gelesen, das Eisenmann textlich auf Herzeleid gepasst hätte. Von musikalischer Seite sei er aber eher rammsteinuntypisch gewesen. Also nix mit hartem Song.


    Ich finde, dass die Beschreibung schon damals einigermaßen gepasst hat.