01.08.2013 // Wacken Open Air

  • Im Wackenmagazin ein Bericht über "super verrückte Fans" die ja sogar 7 Stunden anstehen...Anfänger :popc1:

    die 7 stunden stand ich bis zum einlass an :P
    danach nochmal 7 stunden bis zum auftritt :D


    und zu der heino sache:
    für mich waren das 1:30 min fremdschämen angesagt, ich kann mich nur nochmal wiederholen:
    ich find das cover richtig behindert und heino hat mir damit das lied auf dem wacken zerstört/versaut




    Edit: btw. hab ich noch was ganz anderes was ich fragen muss:


    wir hatten bei uns im camp eine frau dabei die von beruf sanitäterin ist und auch oben aus dem norden kommt.
    dementsprechend kannte sie viele der sanis die dort rumliefen und konnte mit denen auch ins artist village und alles.
    und einer der sanis hat ihr erzählt, dass der auftritt von rammstein sogar kurz davor stand abgebrochen zu werden, weil einer aus der band sich wohl kurz zuvor der nacken verknackst hatte, deshalb wurde dann auch noch extra ein chirurg eingeflogen
    um welchen der sechs es sich gehandelt haben soll wusste der sani auch nicht!
    ich hab es leider erst nach dem konzert erfahren und somit konnte ich nicht drauf achten ob sich einer der sechs anders verhalten hat als sonst :/
    also meine frage an euch:
    ist euch irgendwas zu ohren gekommen oder aufgefallen?


    Mod-Edit: Beiträge zusammengefügt, "Bearbeiten"-Funktion nutzen. [Adios92]

  • die 7 stunden stand ich bis zum einlass an :P
    danach nochmal 7 stunden bis zum auftritt :D


    und zu der heino sache:
    für mich waren das 1:30 min fremdschämen angesagt, ich kann mich nur nochmal wiederholen:
    ich find das cover richtig behindert und heino hat mir damit das lied auf dem wacken zerstört/versaut


    Die mehrheit fand es witzig, also nichts mit Fremdschämen. Und ich kann mich nurnoch mal widerholen: Klasse, Humorvolle Antwort auf die Bild vorwürfe, ob Heino jetzt dahinter steckt oder nicht sei jetzt mal dahingestellt, aber jetzt ist wenigstens ruhe.


  • Die mehrheit fand es witzig, also nichts mit Fremdschämen. Und ich kann mich nurnoch mal widerholen: Klasse, Humorvolle Antwort auf die Bild vorwürfe, ob Heino jetzt dahinter steckt oder nicht sei jetzt mal dahingestellt, aber jetzt ist wenigstens ruhe.

    was für ne mehrheit?
    die mehrheit der wacken besucher vll. ;)
    das sind eh vll. 50000-60000 leute die rammstein einfach angucken weil rammstein grade auf dem wacken ist, und vll. 10000-20000 der leute sind richtige rammstein fans und von denen weißte das nicht ob sie es witzig fanden ;)
    ne freundin von mir, die auch da war und rammstein fan ist, fand es nämlich auch nich witzig (nur als beispiel)

  • Mir hat Wacken einfach nur richtig gut gefallen, nächstes Jahr möchte ich aufjedenfall wieder hin!


    Ich finde Rammstein haben sich bei dem Auftritt richtig Gas gegeben und nochmal aus den Vollen geschöpft. Die Sache mit der Cro-Maske und die Sache mit Heino fand ich richtig lustig.
    Fande den Auftritt richtig legendär!

  • was für ne mehrheit?
    die mehrheit der wacken besucher vll. ;)
    das sind eh vll. 50000-60000 leute die rammstein einfach angucken weil rammstein grade auf dem wacken ist, und vll. 10000-20000 der leute sind richtige rammstein fans und von denen weißte das nicht ob sie es witzig fanden ;)
    ne freundin von mir, die auch da war und rammstein fan ist, fand es nämlich auch nich witzig (nur als beispiel)


    Ne, ich glaube dass wirklich die mehrheit der Rammsteinfans die aktion lustig fand. Sieht man auch in Facebook. Auf jeden negativen kommentar findet man 5 positive kommentare. ;)

  • Naja, über "Wiener Blut" habe ich mich sehr gefreut! Aber habe so sehr auf "Sonne" gefreut! Der Auftritt mit Heino wird in die Geschichte eingehen!


    Aber.....ich finde, die sollten Richard Mikrofon mal ein wenig runter drehen und ihm speziell bei "DRSG" ein Singverbot aussprechen! Das Gegrunze im Refrain klingt ja schrecklich!

    Sehnsucht ist des Menschen Fluch
    Und ewig stärker als die Liebe
    Denn Liebe ist nur ein dünnes Tuch
    auf dem kalten Leib der Triebe


  • Richard war zumindest auf dem offiziellen Gruppenfoto mit Heino nicht drauf.

    "Wenn der Schnee geschmolzen ist, siehst du, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer

  • Naja, über "Wiener Blut" habe ich mich sehr gefreut! Aber habe so sehr auf "Sonne" gefreut! Der Auftritt mit Heino wird in die Geschichte eingehen!
    Aber.....ich finde, die sollten Richard Mikrofon mal ein wenig runter drehen und ihm speziell bei "DRSG" ein Singverbot aussprechen! Das Gegrunze im Refrain klingt ja schrecklich!


    Das fürchte ich wird aber auf der DVD auch so sein :]

    Einmal editiert, zuletzt von Pet Sematary ()

  • Naja, wenn es denn noch zu einer DVD kommen wird, darf der Richard auch gerne bei "DRSG" grunzen! :lol: :]

    Sehnsucht ist des Menschen Fluch
    Und ewig stärker als die Liebe
    Denn Liebe ist nur ein dünnes Tuch
    auf dem kalten Leib der Triebe


  • Dürfte sich um Paul gehandelt haben da er diesmal scheinbar relativ passiv auf der Bühne agiert haben soll und generell nicht so aussah als würde er sich wohlfühlen

    Einmal editiert, zuletzt von Pet Sematary ()

  • Dürfte sich um Paul gehandelt haben da er diesmal scheinbar relativ passiv auf der Bühne agiert haben soll und generell nicht so aussah als würde er sich wohlfühlen


    also wenn ich mir den schnipsel aus dem tv angucke, dürfte es eher schneider sein. er geht an den drums im vergleich zu sonst nämlich gar nicht ab! paul bewegt seinen kopf für nen verknacksten nacken schon ziemlich krass xD

  • Ich bin mir sehr sicher, dass es Paul war
    Er wirkte auf mich permanent sehr krank, ich stand in der zweiten Reihe und mir fiel sofort auf, dass er sehr angestrengt aussah.
    Bei Widbifs oder Sehnsucht ist er auch dann auch noch rückwärts über seinen Mikrofonständer gefallen, was ihn dann erst recht elend aussehen lassen ließ.


    Ich schreibe morgen noch einen ausführlichen Festivalbericht

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


    Einmal editiert, zuletzt von Zahnstein ()