Lindemann Tour - Allgemeine Diskussion

  • Ja, aber man sieht halt, dass es sich auch nicht dauerhaft etablieren konnte.

    Wir müssen das auch nicht mit jedem Lieder ausdiskutieren. Von meiner Empfindung her haben es Balladen schwerer live gespielt zu werden.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Nicht jedes Lied wirkt Live gut. Sieht man z.B. an "Deutschland" und "Zeig dich".


    Deswegen wurden auch "Amour" und "Dalai Lama" weniger als 5x gespielt. Leider.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • HerrChorleiter


    Herrliches Durcheinander. Frage: Wenn er Kalinka anstimmt, ist das dann wirklich ein Spaßgarant? Hätte eher gedacht, die Russen können das Lied selbst nicht mehr hören.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Diaboula - Gut, mit solchen Sachen verschätzt man sich glaube ich als Musiker immer mal schnell; als sie mit Rammstein 2017 in Island deren "Viking Clap" (Fußball und so) angestimmt haben, sorgte das bei den Isländern wohl auch eher für Augenrollen und man machte aus Höflichkeit mit, um die Stimmung nicht zu versauen.


    Dann wiederum muss man natürlich sagen, das Till gerade in Russland glaube ich wirklich alles machen könnte und die Leute würden sich vor Ekstase die Haare rausreißen - selbst wenn er sich einfach nur ohne Musik auf die Bühne setzt und ein Steak isst.

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


  • HerrChorleiter


    Herrliches Durcheinander. Frage: Wenn er Kalinka anstimmt, ist das dann wirklich ein Spaßgarant? Hätte eher gedacht, die Russen können das Lied selbst nicht mehr hören.

    Kalinka wurde bei Cowboy zwischendrin gespielt, von Peter auf einer Balalaika, dann kaputtgekloppt und ins Publikum geworfen.

    Es waren mehr Leute aus Deutschland und Frankreich da als gedacht, vielleicht kam es deswegen gut an. Dennoch kenne ich auch keinen Russen, der das Lied nicht mag. Keiner hielt ein Handy hoch, die Stimmung war extrem gut.

    Nur bedenke man, die Setlist war knapp halb so lang wie 2020...blabla, ich drifte ab

    Das große Glück erscheint selten.

    Nur die Hoffnung ist unser Glück des Alltags und das Ende all unserer Sehnsüchte ist leider meistens nur der Tod.

  • Stelle mir das auch so vor, als käme eine ausländische Band auf die Idee "Atemlos" anzustimmen, weil das angeblich in Deutschland der Hit schlechthin ist. :]


    Beim zweiten Punkt hast du aber sicher auch recht. Habe allg das Gefühl, dass die Russen ganz gut mitzunehmen sind, nur in Tills Fall beruht das auf Gegenseitigkeit. Manchmal sieht man auch ein begeistertes Publikum und dazu einen Sänger, der froh ist, mal wieder anzukommen, aber ansonsten eher reserviert bleibt. Das ist auch schade, dann lieber eine peinliche Klischeenummer, weil man nett sein will. Schien auch nicht unbedingt übermäßig geplant zu sein, sonderlich textsicher war Till ja nicht.


    EDIT:

    Zu dem Zeitpunkt war ja auch noch nicht absehbar, dass es mal eine richtige Tour von Lindemann geben würde. Klar, dass viele angereist sind.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Oh Till war da sehr locker drauf und hat regelmäßig mit der erste Reihe, mit den Frauen bzw deren Dekollté, interagiert.

    Bei uns wurde Kalinka nur vom Publikum gesungen.

    Zoki hat uns für verrückt erklärt, als wir ihn draußen trafen, dafür extra angereist zu sein.


    Na, Metallica hatten ja auch Engel gespielt, als die in Berlin waren.

    Das große Glück erscheint selten.

    Nur die Hoffnung ist unser Glück des Alltags und das Ende all unserer Sehnsüchte ist leider meistens nur der Tod.

    Einmal editiert, zuletzt von HerrChorleiter () aus folgendem Grund: Alter Sexist

  • G-Spot Michael fehlt mir noch, der würde doch hervorragend ins Gesamtbild passen. :saint:

    mir auch ... und ja ...

    15.12.2004; Messehalle, Dresden, Germany

    18.02.2005; Arena Leipzig, Leipzig, Germany

    19.12.2009; Velodrom, Berlin, Germany

    22.06.2019; Olympiastadion, Berlin, Germany

    16.07.2019; Eden Arena, Prague, Czech Republic


    immer Stehplatz Innenraum

  • Kann mir jemand sagen, wie teuer der Dr. Dick Wodka ist und wie realistisch es ist, nach dem Konzert noch eine Flasche zu bekommen?

    Das große Glück erscheint selten.

    Nur die Hoffnung ist unser Glück des Alltags und das Ende all unserer Sehnsüchte ist leider meistens nur der Tod.

  • Also eins muss ich anmerken, die vielen Handys sind zwar schon lästig, aber Tills Körpersprache kann man auf die Weise sicher besser erleben, als wenn man einfach nur irgendwo im Raum live dabei ist. Er hat eig ziemlich lustige Moves und Gesichtsausdrücke drauf.

    (Wobei es mich auch ein bisschen melancholisch macht, in sein makeup-verschmiertes Gesicht zu schauen. Das hat sehr viel Symbolik eines Clowns, wie sie oft in Lieder besungen werden.)

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Diaboula


    Diese Dramatik ist uns auch aufgefallen am Donnerstag.... Seine Augen wirken sehr leer und auch traurig irgendwie...Das hat mich schon ein Stück weit nachdenklich gemacht....Nach aussen hin scheint es ihm gut zu gehen, aber wie es in ihm aussieht, keine Ahnung... Wenn man auch bedenkt, was da alles so nebenher abläuft und was da noch so kommt....

    ... und die Männer werden staunen...

  • Finde das ist eine komische Aussage, Till hat schon immer relativ traurige Augen, wenn man sich Fotos ansieht.
    Dass das Makeup was von einem traurigen Clown hat, ist denke ich, man sehe sich die albernen Frisuren der Band an, sicherlich auch irgendwo beabsichtigt - immerhin ist die Lindemannshow ja so eine Art bizarrer Zirkus.

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


  • Kann mir jemand sagen, wie teuer der Dr. Dick Wodka ist und wie realistisch es ist, nach dem Konzert noch eine Flasche zu bekommen?

    Der Vodka hat am merch stand 50 € gekostet. Genauso viel wie im Shop. Was ich nicht verstehe: im Shop seit Wochen nicht verfügbar und limitiert auf 1000 Stück. Und jetzt gibt's den Vodka auf der Tour plötzlich.

  • Ja, ich wollte das nicht so direkt aussprechen. Aber gerade, wenn er mit der weißen Mütze performt, wirkt er wie ein Schlagersänger auf dem Traumschiff und es sieht etwas zu echt aus, als dass es nur eine witzige Hommage sein könnte. Und das ist nicht belustigend oder so gemeint, es schmerzt mich aufrichtig, weil man sieht wie viel Kraft er hineinsteckt, um diesen Eindruck wettzumachen und es gelingt ihm ja auch ein gutes Stück. Denn er macht es, weil er es will und an der Stelle muss dann eben sagen: Ja, er ist in die Jahre gekommen, das weiß der noch besser selbst als wir und das sieht der auch, aber solange er am Leben ist, will er daran teilnehmen und nur weil es nicht mehr in allen Belangen gut aussieht, muss er sich nicht im Keller verstecken. Das ist kein Plädoyer dafür, Mitleid zu haben, sondern sich daran zu erinnern, dass die meisten von uns schon mal morgens in den Spiegel gesehen haben und erschrocken sind, wo die Jahre hin sind.


    Zahnstein

    Ich weiß, dass die Clownsmaske beabsichtigt ist, aber sie passte ganz gut, um den Eindruck zunächst nur zu umschreiben.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


    Einmal editiert, zuletzt von Diaboula ()

  • Der Vodka hat am merch stand 50 € gekostet. Genauso viel wie im Shop. Was ich nicht verstehe: im Shop seit Wochen nicht verfügbar und limitiert auf 1000 Stück. Und jetzt gibt's den Vodka auf der Tour plötzlich.

    Danke!

    Das große Glück erscheint selten.

    Nur die Hoffnung ist unser Glück des Alltags und das Ende all unserer Sehnsüchte ist leider meistens nur der Tod.