03./04.08.2022 - Ostend (Park de Nieuwe Koers)

  • Rasputin 93

    Hat den Titel des Themas von „10.06.2020 - Ostend (Park de Nieuwe Koers)“ zu „03./04.08.2022 - Ostend (Park de Nieuwe Koers)“ geändert.
  • Ist hier eigentlich jemand an den beiden Tagen dabei? Ist für mich als-nicht-gebürtigen-exil-Zeeländer praktisch so eine Art Heimspiel (West-Vlaanderen ist ja praktisch the dark side of Zeeland). Vielleicht kann man sich ja zum gemeinsamen Anschweigen/Toilettenwache-halten verabreden - wäre vor allem am zweiten Tag toll, da ich da in der Feuerzone bin und mit meinen noch nicht ganz 30 ja schon praktisch am kritischen Alter kratze :]

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


  • Ein Bekannter von mir ist bereits in Oostende. Anscheinend gibt es für GA, FZ und Seats bestimmte Eingänge. Zwei Schleusen davon sind wohl für FZ. Also wird das vermutlich ziemliches Chaos geben.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Super E10 - klingt eigentlich so wie in Nijmegen auch, da waren die Schleusen ja auch von links nach rechts geordnet (zumindest in der Blauen Eingangszone, die andere habe ich nicht gesehen); hat dann aber irgendwie niemanden gejuckt und tat auch fürs Infield absolut überhaupt nichts zur Sache. Ist der gleiche Veranstalter (Greenhouse Talents).
    Hatte dort auch extrem das Gefühl, dass die FZ massivst überverkauft war; ich stand da an der Absperrung zur FZ im Proletenbereich und habe gerade zu Beginn im Minutentakt gesehen, wie die Secs Leute da rausgezogen haben, die eingequetscht wurden oder Panik bekamen, im späteren Verlauf (also im bierigeren Verlauf) wurden daraus hier und da auch Handgreiflichkeiten. Mal schauen.

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


  • Wer ist denn von hier heute am Start?

    Wer mich sieht, mag gerne hallo sagen. Trage ein Jinjer Shirt in Ukraine-Farben (Totenköpfe mit Sonnenblumen) und eine lustige Brille am Kragen.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Wurde gefilmt hat da einer was gesehen?


    Habe nämlich nen Bild gesehen da stand auf Englisch drauf das man gefilmt wird.

    Live dabei:
    09.07.2016: Waldbühne / Berlin

    12. & 13.06.2019: Rudolf Harbig Stadion / Dresden

    22.06.2019: Olympiastadion / Berlin

    20. & 21.05.2022: Red Bull Arena / Leipzig

    04.06.2022: Olympiastadion / Berlin


    „Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt.“

    - Mahatma Gandhi

  • Wurde gefilmt hat da einer was gesehen?


    Habe nämlich nen Bild gesehen da stand auf Englisch drauf das man gefilmt wird.

    Bisher hat Jens Koch auf jeder Show gefilmt. Deine Einverständnis zur möglichen Abbildung deiner Person dazu hast du in Deutschland mit dem Kauf des Tickets gegeben. In anderen Ländern muss dafür vllt. noch ein extra Zettel aufgehängt werden ;)

  • Wurde gefilmt hat da einer was gesehen?


    Habe nämlich nen Bild gesehen da stand auf Englisch drauf das man gefilmt wird.

    Das hängt auch an einer Überwachungskamera. Nicht immer sofort Adrenalinschübe kriegen, wenn irgendwo bei Rammstein was von filmen steht. :D

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Mal ein kurzer Bericht von den beiden Abschlusstagen:


    Mittwoch: Die gesamte Band war sehr gut aufgelegt, es gab viel rumgespiele, verlängerte und improvisierte Outros, modifizierte Intros und die Stimmung war vor und auf der Bühne mehr als ausgelassen. Till hat auffällig viel herumgeblödelt und die Masse hat es ihm gedankt. Mein Tribünenplatz hatten sich hier doppelt gelohnt - der Unterbau der Tribüne hatte Schatten und wir hatten einen eigenen, abgesperrten Barbereich mit Wein, richtiges VIP-Treatment; Weißwein aus Plastikbechern; etwas Kultur muss sein. Dafür war der Sound auf der Tribüne ein bassloser, höhenlastiger Rotz, etwas schade, aber ich habe Open Air auch schon schlimmeres gehört.


    Donnerstag: Ein leichter Kater stand allen schon im Gesicht; auch die Band wirkte etwas verhaltener (aber immer noch gut gelaunt) als am Vortag. Der Spaß war trotzdem noch mehr als da und gerade bei Pussy hatte man vom Vortag nochmal für das Outro eine kleine Spielerei mitgenommen. Dass ich laufender Meter bewegungslegasthenischer DNA-Pampe es auf der Stadiontour in die erste Reihe schaffe hätte ich mir nicht träumen lassen. Sachen gibts - wunderbar! Hier war der Sound dann auch sehr gut. Es ist irre, wie gigantisch die Bühne ist, wenn man direkt davor steht; wenn bei Armee der Tristen der Rauch kommt, wird es für die ersten 4 Reihen Nacht. Grandioses Konzert!
    Der frenetische Jubel, als dann "See you in 2023" aufleuchtete, war nochmal richtig rührend.


    Gesamt: Ein tolles Erlebnis, den Tourabschluss mit einer mächtig gut gelaunten Band so zu erleben. So kann man auch einen der hässlichsten Orte der Beneluxsstaaten äääh den belgischen Ballermann äääh Oostende genießen- Sehr viele tolle Menschen aus aller Welt kennengelernt und auch endlich mal ganz romantisch ein Bier mit Super E10 am Strand getrunken, was schon seit Jahren mein intimster Traum war.


    Fette Kritik aber an die Security, die beide Tage vor allem durch passives Verhalten geglänzt hat, so mancher, nicht hitzebedingter, Sanitätereinsatz und so manche Schlägerei hätte man verhindern können, wenn man auf die Dinge, die vor den eigenen Augen passieren, zu denen man gerufen wird oder auf die man von gleich mehreren Leuten hingeweisen wird, auch mal mit Taten und nicht nur im bildlichsten Sinne mit :tongue: (hat der auch mal nen Zweck) reagiert hätte.

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


    Einmal editiert, zuletzt von Zahnstein ()

  • Ach, Zahnstein , du süße Maus.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)