Adieu (Videodiskussion)

  • Zu viel "Dark" geguckt?;)

    Jou, gute serie, nach 1899 haben wir jetzt wieder damit angefangen


    Btt....

    2001 Hamburg Sporthalle

    2004 Hamburg Colour Line Arena

    2005 Berlin Wuhlheide

    2009 Rostock Messehalle

    2010 Wuhlheide Berlin

    2011 2x O2 World Berlin

    2016 2x Waldbühne Berlin

    2019 Veltins Arena(LIFAD Rehearsals); Olympiastadion Berlin; Ernst Happel Stadium Wien

  • Ich glaube das die Person die wir im 2ten Teaser sehen, das Baby vom Albumcover Mutter ist. Ich denke wir sehen was aus diesem Kinde geworden ist und ich denke mal es ist ein Monster und deswegen wird "Mutter 22" wieder weggesperrt


    Sehr guter Punkt und gute Theorie.
    Jedoch würde ich sagen, dass das erste Gesicht Oli ist und das 2. ist Flake.
    Bloß von wem wird der Rücken gezeigt?
    Nichts gegen die Bandmitglieder, aber hat jemand so ein breites Kreuz in der Band? (Till könnte es nicht sein da dort schwarze Haare sind)

    Ich könnte mir vorstellen, dass es eine Zeitreise durch die Alben ist wie beim Haifisch Video durch vergangene Videos.


  • Sehr guter Punkt und gute Theorie.
    Jedoch würde ich sagen, dass das erste Gesicht Oli ist und das 2. ist Flake.
    Bloß von wem wird der Rücken gezeigt?
    Nichts gegen die Bandmitglieder, aber hat jemand so ein breites Kreuz in der Band? (Till könnte es nicht sein da dort schwarze Haare sind)

    das ist die band. die sind irgendwie angekettet, versklavt, krieger. irgendwas. da wir laborartige szenarien und dann wiederum so archaisch metallverzierte nackte leiber sehen, eine art museum und wieder den roten zeitstrahl, wird es wohl mit der zeitreise weitergehen. evtl wieder ein storyzusammenspiel zwischen zukunft und historie.

    ich denke, dass das video nach deutschland SCHON WIEDER industriestandards setzen wird. abermals, die zusammenarbeit mit specter in ihrem timing. als erst und dann als letztauskopplung. wird schon was bedeuten.

  • Vielleicht gab es auch noch kein deutschland making off, da diese videos zusammenhängen irgentwie?

    gar nicht dummverkehrt, evtl gibts über die zusammenarbeit bzw die dreharbeiten mit specter dann auch einen gesonderten bildband, mit konzeptzeichnungen / storyboards etc?

  • das ist die band. die sind irgendwie angekettet, versklavt, krieger. irgendwas. da wir laborartige szenarien und dann wiederum so archaisch metallverzierte nackte leiber sehen, eine art museum und wieder den roten zeitstrahl, wird es wohl mit der zeitreise weitergehen. evtl wieder ein storyzusammenspiel zwischen zukunft und historie.

    ich denke, dass das video nach deutschland SCHON WIEDER industriestandards setzen wird. abermals, die zusammenarbeit mit specter in ihrem timing. als erst und dann als letztauskopplung. wird schon was bedeuten.

    Hatte gerade geantwortet und dann kam der neue Teaser. War noch auf den 2. Teaser bezogen. :D

    Ich denke das Specter es macht liegt eher daran, dass den Bandmitglieder vielleicht einfach an dem Song am meisten liegt und deshalb haben sie Ihm den Auftrag gegeben. Da es sich ja um einen verstorbenen Freund handelt.

    Vielleicht ist das angekettete damit gemeint, dass man ja im Leben sehr "versklavt" wird durch Steuern, Verträge, Gesetze etc. und man da eigentlich raus will, aber die verstorbenen Seelen (am Rand) in diesen Käfig greifen da diese gerne lieber wieder Leben wollen.

  • Aber wenn man bedenkt dass zur Deutschland Premiere bestimmt niemand daran gedacht dass das Album Zeit überhaupt Pandemie bedingt produziert wird, scheidet ein Plan von Beginn an aus

    . Dass specter da vielleicht einen Zusammenhang draus macht fände ich ne coole Idee. Es bleibt abzuwarten. Eine weitere zeitreise durch die Alben fände ich der burner und würde vlt auch erklären warum das Video So lange auf sich warten ließ, kann ja doch aufwendig sein

  • Okay... Das muss ich wahrscheinlich noch hundertmal sehen...

    Und Schlag auf Schlag!

    Werd ich zum Augenblicke sagen:

    Verweile doch! du bist so schön!

    Dann magst du mich in Fesseln schlagen,

    Dann will ich gern zugrunde gehn!

    Dann mag die Totenglocke schallen,

    Dann bist du deines Dienstes frei,

    Die Uhr mag stehn, der Zeiger fallen,

    Es sei die Zeit für mich vorbei!

  • Guter Rat schon mal:
    Wer das mit DEUTSCHLAND vergleicht, wird tieftraurig sein.

    Dieses Abriss-Actionfilmchen hat jetzt gar nicht mitgerissen.

    Als der Countdown mit dem Sarg kam, der auf den roten Strahl zuflog, dachte ich wirklich, etzala Deutschland 2.0, Fortführung der Geschichte.

    Tja.


    Erstes Fazit: Man bleibt sich und seinem Gesamtkonzept treu. Massiv, gigantisch, episch, voller Effekte und innen an sich irgendwie leer.

    Wie die Liveshow, wo man ja auch nur noch als Mini-Nebendarsteller in der eigenen Megaproduktion wirkt.

    Was wollte da gezeigt werden? Eine Geschichte aus der Zukunft , die die Vergangenheit auslöscht, die Vergangenheit, die wiederum Umsturz an den eigenen megalomanischen Götzenbildern betreibt, oder ists die Gegenwart die die Zukunft verhindern will? Oder will die Vergangenheit aufsteigen, aber scheitert und wird ausgelöscht und vergessen?

    Merkwürdig.


    ABER: Technisch, bildsprachlich wieder top 1A Quali, sehr schöne Bilder, Szenen, Farbgebung, auch die Langsamkeit tat dem Werk wohl. Es war auch nicht so komplett zerschnitten und wirr wie DICKE TITTEN oder ZICK ZACK, wo ja auch merklich Inhalte "fehlten".


    Das Outro war musikalisch wunderschön. Schande auf mein Haupt, man sollte nicht jeden Remix ignorieren.

  • Sitze hier auch und habs zwei mal geschaut. Das "ADIEU" am Ende Gefällt mir nicht, vorallem weil sie vorher alle tot da rum liegen.

    Ich war ja nie ein Freund von der Panikmache: "Die hören auf." Aber so unsicher war ich auch noch nicht.

    Alle wilden Thementheorien die mir durch den Kopf schwirren, was das Video sagen will passen irgendwie nicht so recht.

    Viele Fragezeichen. :-D

  • Nächster spontaner Interpretationsversuch:
    Scheitern und Zugrundegehen. Irgendwie scheitert doch in dem Video jeder fatal, bei allem was er tut. Und immer ist es die Band in jeder Rolle, auch als die Wachen.

    ACH SOOOOOOOOO!

    DAS ist die Botschaft. AN MICH! "Egal was wir machen, egal wie wir uns anstrengen, bringt eh nix, er wird abhaiden."
    Stimmt etzala!

  • Wie ein Abschiedsvideo hat es sich nicht angefühlt. Dafür lag der Bezug des Videos nicht allzu sehr auf Rammstein selbst. Eigtl. nur auf das Mutter-Album.
    Bin mir aber auch unsicher, was ich davon halten soll. Bildlich sehr gewaltig. Mochte die Callbacks des Videos. An so Bretter wie Deutschland, Zeit oder auch Angst kommt es meiner Meinung nach heran, da dem Video gefühlt an konsistenz fehlt. Oder soetwas wie ne Erdung zum Thema.

  • Rammstein sind einzigartig was Textlich, Show und video betrifft.

    Viele glauben das Rammstein keinen tiefen Sinn in ihren Texten haben, das stimmt nicht. Die meisten interpretieren die Texte einzelner Songs ohne sie als ganzes zu sehen, jedes Album ist ein Kapitel und alle Songs gehören zusammen!!!


    Wie denn kinder wohl damals mit "Bienchen und Blümchen" versucht haben die Paarung zu erklären, so dreht Rammstein das Ironisch um und versucht Krieg, Hass, und Diktatur in vorm von Mann und Frau zu erklären :-D

    Wie die Beziehung zwischen Mann (Regime) und Frau (Folk) und das Männliche begehren andere Fölker mit " denn richtigen Richer" zu erobern und zu beherrschen (Bück dich)!!

    Liebe ist krieg und Sex ist eine schlacht!!!


    Die Sonne gehört denn Sieger aus der Dunkelheit, alle diejenigen (Engeln) wird Licht gespendet die sich unter der Sonne stellen!

    Die andere bleiben im Dunkeln,

    Aus gestoßen vom Licht auch als Hässlich bezeichnet!!!

    (Diese Völker im schatten, spendet der Mond licht ) die Rachsucht des Schwarzen Mann und sein Schwarzes Blut versucht die Armee der Tristen auf zustellen um die Sonne zum Untergang zu zwingen und als neue Sonne wieder auf zu gehe!,

    die Sand Uhr der Zeit um zu drehen!!!


    Die Armee ist immer das Folk "das Blut" oder "das Herz" "Fische"

    das Volk ist die Mehrheit im eigentliche sinne die militärische macht !

    Wer das Herz erobert hat, hält diese Macht in der Hand!!!

    Der "Penis" ist als Einmarsch bereite Armee zu verstehen während das Volk auf der anderen Seite ( die vagina) um sein überleben kämpfen muss!!!


    das Weiße Fleisch "das Papier für das Schwarze Blut (Armee)


    Gleichzeitig steht die Sonne für "die Atombombe" die Klitschko Faust mit der Sich keine Armee sich anlegen sollte und der allein der Supermacht gehören sollte!!!


    Der Kapitän bringt sein Volk ins Boot wenn ein Sturm auf kommt, um auf denn Wellen zu fechten, manche Boote gehen unter wo sich das Volk sich selbst über Wasser halten muss!


    Die Nacht = Kriegszeit „die zeit wo keine sonne scheint und Frieden herrscht“ führt der Gevatter die Kinder in die Dunkelheit, „ von Schützengräben in denn Tot“


    oder so ungefähr :-D


    U.s.w





    adieu ist an uns allen Gerichtet!!!

    geiles Video