War jemand von euch bei der Herzeleid Tour dabei?

  • War eine einmalige Sache, dass ich hier was hochgeladen habe. Ist mir egal, wenn ich gesperrt werde. Treibe mich ohnehin nicht gern in Foren herum. Hatte heute nur Infos zu Aufnahmen von 1994 gesucht und bin auf diese Forum gestoßen, weshalb ich mich registriert habe. Bitte keine PMs mehr schicken und nach dem Material fragen !!! Danke.

  • ich finde rammstein sollten eh mal alle demos veröffentlichen egal mit welcher qualität villeicht kann man ja noch was richten mit der heutigen modernen technik^^ würde auch dafür zahlen

  • Jeder Fan würde sich die Sachen sofort kaufen !!! Man muss da nichts richten - das sind eben Dokumente der alten zeit und die sollten unverändert bleiben.

  • Auf YouTube und Co. vielleicht...im Original haben die alle Studioqualität, da die komplett digital aufgenommen wurden.


  • Also vermutlich das hier:

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Jeder Fan würde sich die Sachen sofort kaufen !!! Man muss da nichts richten - das sind eben Dokumente der alten zeit und die sollten unverändert bleiben.


    sehe ich genauso...nur sind solche Zeitwerke verdammt selten und die Besitzer, die bereit wären zu tauschen werden immer rarer...
    Jeder Fan würde diese Konzerte hören wollen...es ist zu schade, dass du uns das nun verwehrst... Bitte denk daran, dass wir verdammt gerne das haben möchten...

  • Live-Bootlegs kümmert das neue Rammstein-Management nicht..habe entsprechende Anfragen schon gemacht...nur Mitschnitte der Community-Konzerte werden verfolgt...
    zudem hatten Rammstein 1994 eh noch kein richtiges Management, das entsprechende Klagen stellen könnte...nur die sechs Herren selbst könnten klagen gegen den Upload der Konzerte...
    Für Saalfeld 1994 ist auch absolut nichts passiert...im Gegensatz zu zb Knaack 2004...

  • Live-Bootlegs kümmert das neue Rammstein-Management nicht..habe entsprechende Anfragen schon gemacht...nur Mitschnitte der Community-Konzerte werden verfolgt...
    zudem hatten Rammstein 1994 eh noch kein richtiges Management, das entsprechende Klagen stellen könnte...nur die sechs Herren selbst könnten klagen gegen den Upload der Konzerte...
    Für Saalfeld 1994 ist auch absolut nichts passiert...im Gegensatz zu zb Knaack 2004...


    Von den alten Aufnahmen von 1994 aus "Flüstern & schreien" und "Achtung! Wir kommen" existieren ca. 10 Stunden Rohmaterial. Ich hatte mal ein längeres Gespräch mit dem Regisseur. Derjenige der gegen die Veröffentlichung der Aufnahmen war, war Emu. Die Band hatte nichts gegen das Material ist. Da Emu jetzt eh weg ist kann man ja mal sehen was die Zukunft bringt.

  • Wenn man sich das so anschaut, war Emu ein ziemlicher Vollpfosten.
    Alles dafür getan, es den Fans schwer zu machen. Vielleicht sind die Steine ja mal aufgewacht und haben ihn deshalb in den Arsch getreten.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • /sign


    Von den alten Aufnahmen von 1994 aus "Flüstern & schreien" und "Achtung! Wir kommen" existieren ca. 10 Stunden Rohmaterial. Ich hatte mal ein längeres Gespräch mit dem Regisseur. Derjenige der gegen die Veröffentlichung der Aufnahmen war, war Emu. Die Band hatte nichts gegen das Material ist. Da Emu jetzt eh weg ist kann man ja mal sehen was die Zukunft bringt.


    man könnte ja mal den Regisseur nochmal anschreiben und darum bitten/fragen wegen der Aufnahmen oder? Petition starten...? 1994 is halt eindeutig 100% Rammstein unverfälscht.

  • Es ist vorallem aus Emu's Sicht total unwirtschaftlich gewesen. Gerade Emu wollte doch immer aus jeder Scheisse Gold machen. Alte Aufnahmen, ob nun live oder Demos, würden sich wie geschnitten Brot verkaufen.


    Ich habe den Regisseur bei einer Vorführung von "Achtung! Wir kommen" in einer Berliner Punkkneipe damals getroffen. Der Mann heisst Carl G. Hardt. Seine Mailaddy ist auf der AWK Homepage zu finden.


    http://www.achtung-wir-kommen.de

  • Es ist vorallem aus Emu's Sicht total unwirtschaftlich gewesen. Gerade Emu wollte doch immer aus jeder Scheisse Gold machen. Alte Aufnahmen, ob nun live oder Demos, würden sich wie geschnitten Brot verkaufen.


    Ich habe den Regisseur bei einer Vorführung von "Achtung! Wir kommen" in einer Berliner Punkkneipe damals getroffen. Der Mann heisst Carl G. Hardt. Seine Mailaddy ist auf der AWK Homepage zu finden.


    http://www.achtung-wir-kommen.de


    seine Antwort mit seiner Erlaubnis poste ich hier:


    Einen schönen und sonnigen Ostersamstag, lieber [Rasputin 93]!


    Alles braucht seine Zeit - auch die Veröffentlichung meines 15 Stunden Rammstein-Rohfilmmaterials (Konzert, Studioaufnahmen, Interviews u.s.w.) aus den Jahren 1993/94.
    Als der Rammstein-Manager im Jahr 1998 meinen Film "ACHTUNG! WIR KOMMEN.
    Und wir kriegen Euch alle." mit Rammstein!! massiv zu bekämpfen begann, hat mich das sehr verwundert, denn er hätte wissen müssen, dass dieses einzigartige Material inhaltlich und auch finanziell künftig von grossem Interesse sein wird.
    Ich habe mich sehr für die Rammsteine gefreut, dass sie endlich ihren boshaften Manager letztes Jahr in die Wüste geschickt haben, das war seit Jahren überfällig! Flake hatte mir mal gesagt, dass eine Trennung aus finanziellen Gründen nicht möglich ist - bewiesen ist jetzt, dass es doch möglich war, sie mussten es nur machen!


    Zur Zeit organisiere ich den Verkauf des fertigen Films mit Rammstein und die des Rohfilmmaterials ins Ausland. Dann wird es mehrere Filme von "ACHTUNG! WIR KOMMEN." geben: Teil 1, Teil 2 und Teil 3!
    Auf allen Filmen werden spannende Rammstein-Geschichten aus den Jahren
    1993/94 erzählt, und natürlich wird es dann auch viel Bonusmaterial auf jeder DVD geben. Wenn alles organisiert ist, machen wir im Internet mächtig Alarm, so dass das die Rammstein-Fangemeinde weltweit mitbekommen wird, dass es eine DVD über die Anfänge - sozusagen den "Urschrei" - von Rammstein gibt.


    Eine Zusammenarbeit mit Rammstein und uns wird es leider nicht geben, weil das - was in der Vergangenheit vom Manager mit seinen Anwälten angerichtet wurde - zwischen uns steht. Der Manager hat es verstanden, uns über ein Jahrzehnt gegenüber den Musiker zu diskreditieren, zu verunglimpfen als wenn wir geldgierige Aasgeier wie ER seien, was natürlich nicht stimmt, denn wir hätten den Rammsteinen das gesamte Rohfilmmaterial geschenkt, wenn sie uns nur in Ruhe unseren Film hätten vertreiben lassen. Ich hatte mich Ende des letzten Jahres mit einem Brief an Flake gewandt, um anzubieten, die Streitaxt des Ex-Managers nunmehr freundlichst zu begraben - darauf gab es keine Reaktion. Dann muss es nunmehr eben anders laufen!


    Ich gehe davon aus, dass zum 20-jährigem Bestehen von Rammstein 2013 eine Live-DVD erscheinen wird; eine neue CD wird es wohl nicht mehr geben, weil die Musiker sich für lange Zeit oder auch für immer von ihrem Publikum verabschieden werden - so sind zu mindestens die Gerüchte in der Szene.


    Zum Beispiel hat sich eine neue Band hier in Berlin gegründet, die Rammstein beerben wollen - es sind langjährige Freunde und Musikerkollegen der Rammsteine!! Die CD wird in wenigen Wochen erscheinen.
    http://www.youtube.com/watch?v=iJOQhXummjQ


    Musikalische Grüsse von der Filmfront an Dich vom Don Carlos, dem Carl G. Hardt!

  • Kleine Info zu dem Link: Die Band heißt Ostfront und war ursprünglich das Nebenprojekt von Chris L. von Agonoize, der Herbst letzten Jahres ausgestiegen ist ;) Mit ihm am Gesang waren sie, dank seiner fiesen Kreischstimme sogar richtig Originell, aber das hier beeindruckt ja nun nicht wirklich ;)

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


  • Die habe ich zufällig im K17 in Berlin Live gesehen. Hab mich schon gewundert wer die sind. Dachte erst eine Rammstein Coverband :]

  • Ich gehe davon aus, dass zum 20-jährigem Bestehen von Rammstein 2013 eine Live-DVD erscheinen wird; eine neue CD wird es wohl nicht mehr geben, weil die Musiker sich für lange Zeit oder auch für immer von ihrem Publikum verabschieden werden - so sind zu mindestens die Gerüchte in der Szene.


    O_o Hatte Richard oder Paul nicht gesagt sie werden definitiv noch was nachschieben an neuem Material?