01.08.2013 // Wacken Open Air

  • In Wacken Gehört Metal, kein komischer Möchtegern "Rocker" sondern Bands wie Sodom oder Kreator.


    Genau, weil Heino ja ein vierstündiges Einzelkonzert spielt :evil: Herrje es ist EIN Gastauftritt für EIN Lied und gerade in Wacken hatte man schon oft solche Späße. Wenn du schon Sodom ansprichst, sag ich Roberto Blanko.
    Und Metal in Wacken, klar, aber warum spielen dann Emokindergärtner wie Eskimo Callboy da, oder was hatten The Boss Hoss dort zu suchen?

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


  • Gut das mit Sodom war halt witzig, aber auch weil der Typ nicht so einen verdammten Hype macht um ein Neues Album zu Promoten.
    Ich kann halt Heino nicht mehr ab.
    Das mit denn Emokinder find ich auch nicht gut, aber gibt wahrscheinlich genug die sie sehn möchten.
    Keine Ahnung was The Boss Hoss in wacken zu suchen hat.

  • Spielt vor den konzerten in Wacken nicht immer die Feuerwehr? Die werden auch immer bejubelt obwohl sie ja sowas von nicht reinpassen xD

  • aber auch schön zu sehen, dass die, die heino verteidigen, nicht ertragen können, dass andere ne andere meinung haben ^^
    ist auch ganz selten hier :]

    Unsere Lieder bauen Brücken ~ ganz gleich an welchem Ort

  • Im gesamten Thread gibt es insgesamt 6 User (2 davon notorische Dauermeckerer, 2 davon User, die in der Vergangenheit durch ihre toleranten Ansichten hervorstachen und ihre Begründung für die Ablehnung angaben)


    ich will gar net wissen zu welchen ich zähle :D


    Also ich kann schon verstehen, dass einige es nicht wollen... Normalerweise bin ich auch ein Mensch, der nicht soo tolerant ist und eigentlich soll mir son scheiß gestohlen bleiben, aber da isses was Anderes, finde ich... Heino hatte seinen Karrierehochpunkt und jetz hat er halt dieses Album rausgebracht um nochmal n bisschen PR zu machen... Außerdem is er ganz gut drauf. Klar will er mit einigen Aussagen nur provozieren, aber wenn man darauf reagiert erfüllt sich sein Wunsch ja nur^^


    schau dir mal die chartplatzierungen von heino an... er war noch nie auf platz 1 der deutschen charts und in den österreichischen und schweizer charts war er gar nicht vertreten. wenn man den höhepunkt eines künstlers an der chartplatzierung misst, dann hat er diesen erst jetzt erreicht. und das (wie schon des öfteren erwähnt wurde) mit einer "schmutzkübel-pr" wie es sie vorher wohl kaum gegeben hat...

  • Ja, ich sage ja nicht, dass dieser Höhepunkt, den er erreicht hat in Relation gesehen ein hoher war :D
    Aber stimmt schon, wenn dus jetzt so sagst... Das ist jetzt eigentlich der Höhepunkt... Schade dass man den auf diese Weise erreichen muss....

    "Und wanderst du im tiefen Tal
    Seid ihr bereit
    Und sei dein Dasein ohne Licht
    Seid ihr so weit
    Fürchte kein Unglück, keine Qual
    Macht euch bereit
    Ich bin bei dir und halte dich
    Ich halte dich in der Dunkelheit"

    Einmal editiert, zuletzt von Tamei ()

  • leute bitte fang jetzt nicht auch noch an darüber zu disskutieren welche bands nach wacken passen und welche nicht :D
    die disskussion geht mir schon im wackenforum tierisch auf den sack.......

  • ...und vielleicht noch fix bei der nächsten tour dabei und als vorgruppe den hansi hinterseer; sag amoil ticken die noch richtig! :evil:


    hoffe, das is wirklich nur statt dem nessie in den zeitungen als sommerlochfüller

  • So, Kinder, für mich gehts nu auf nach Wacken.
    Ich grüße Heino von euch, bis Sonntag :wink:

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


  • AIch finde, Heino kann gut singen, das muss man ihm lassen.


    Nur klingt sein Sonne- Cover irgendwie ... so ... seltsam :D
    alles so ganz ohne harte Gitarrenriffs, dafür mit Trompetenklängen etc.
    Gar nicht mal schlecht, aber für einen, der das Original kennt, liebt und schon zigmal gehört hat, doch komisch... :kopfkratz:
    Dazu kommt, dass die Stimme, obwohl er auch tief und mit möglichst rollendem R singt, einfach ganz anders klingt als Till Lindemann. :D


    Also, bin gespannt, wie die Sache heute Abend ausgeht! :)

    Wer wartet mit Besonnenheit // Der wird belohnt zur rechten Zeit // Nun, das Warten hat ein Ende...

  • Eigentlich müsste Heino sich dann die Haare schwarz färben und ein Haarnetz tragen, oder?? Wo Till ihm doch schon mit dem blod so entgegengekommen ist.... *g*