Rammstein in den Medien [Sammelthread]

  • Was sind denn so Kriterien, ab wann man schlägt. Reicht schon "Deine Mudda" oder erst ab "Deine Mudda fickt gut?"


    Ich muss mal so sagen, für mich als Frau steht nicht zur Debatte, dass ich jemanden schlage, egal, was er mir vorwirft. Es mag für Männer ja ein schönes Gefühl sein, selbst für Recht und Ordnung zu sorgen, dennoch bekommt die Gesellschaft ein Problem, wenn alle so rangehen.


    Außerdem ist Till kein lieber Netter, bei dem es viel braucht, um ihm zum ausrasten zu bringen, wie es scheint.

    Obendrein war der andere vllt noch besoffen.


    Aber gut, lassen wir das. Wahrscheinlich ist die Wahrheit eh, dass Till ihn nur beiseite geschubst und der Springersprech daraus einen halben Boxkampf gezimmert hat.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Körperliche Gewalt ist eine Straftat und wenn kein Angriff vorausging, nicht erlaubt.
    Da ist die Beleidigung egal.


    Wenn Till jemand beleidgt hätte und er geschlagen worden wäre, würde es dann heißen: Kann nicht wahr sein, gleich körperlich zu werden. Der hat doch nur Spaß gemacht.


    Man darf nicht alles durch die Fanbrille sehen.

    Da hast du grundsätzlich Recht, trotzdem: Es kommt auf die Situation an.


    Natürlich muss man mit entsprechenden Konsequenzen rechnen und diese dann auch akzeptieren, aber fremde Menschen zu beleidigen ist auch nicht in Ordnung.


    Selbst ich als friedliebender Mensch habe kürzlich austeilen müssen. Und es keine Sekunde bereut.

    (Rutscht die Hand dahin, wo die nicht hingehört, rutscht meine mit einem lauten Klatschen ins Gesicht). Vielleicht sehen ich das deswegen auch gerade etwas anders.

    Klar, andere Voraussetzungen, trotzdem finde ich nicht, dass es da nur schwarz und weiß gibt.



    Schlussendlich wird doch heutzutage (in den Medien) aus jeder Mücke ein Elefant gemacht. Ein anrempeln wird schnell zu nem " Schlag" ner Ohrfeige zu einer "Prügelattacke". Vielleicht war es auch bloß ein "Stupser".


    Aber wie gesagt: keiner war dabei. Da wissen nur die Beteiligten, was da genau lief.

  • Nein sowas reicht definitiv nicht. Höchstens für einen lacher mehr nicht. Das sollte aber für durchschnittlich denkende Männer auch klar sein dass man so schnell nicht zu schlägt.

    Aber hier wurde die Frau beleidigt. Sicher wurde zu Ihr mehr als „deine mudda“ gesagt.

    Außerdem so kernig und maskulin Herr Lindemann auch sein mag, so schätz ich Ihn auch für sehr intelligent ein. Also wird er schon seinen Grund gehabt haben.


    Nur weil jemand maskulin und etwas breiter ist, so ist er nicht gleich ein „hau drauf Proll“

  • Nein sowas reicht definitiv nicht. Höchstens für einen lacher mehr nicht. Das sollte aber für durchschnittlich denkende Männer auch klar sein dass man so schnell nicht zu schlägt.

    Aber hier wurde die Frau beleidigt. Sicher wurde zu Ihr mehr als „deine mudda“ gesagt.

    Außerdem so kernig und maskulin Herr Lindemann auch sein mag, so schätz ich Ihn auch für sehr intelligent ein. Also wird er schon seinen Grund gehabt haben.


    Nur weil jemand maskulin und etwas breiter ist, so ist er nicht gleich ein „hau drauf Proll“

    Sicher sind da Worte gefallen wie Sch....oder Hu...Also wenn ich so genannt würde, würde ich mir auch eher solch eine Reaktion wünschen, als ein dummes Danebenstehen oder Nicht -Reagieren.....

  • Dass Till druffhaut wundert mich nicht. Till ist keiner der viel quatscht, hat schon von jung auf viel mit den Händen gemacht, und da er nun mal psychisch auch kein topgesunder Mensch ist, würds mich nicht wundern, dass der GANZ wenig menschlich verträgt und dann relativ schnell rabiat wird. Wenn er einen gesoffen hatte in der Nacht, sicherlich noch mehr. Oder auch nicht. Die BILD wird es in Erfahrung bringen und endlich mal wieder einen Grund haben, über den "Rammstein-Psychopathen Lindemann" und seine abartigen Texte ("Er fantasiert von Kindesvergewaltigung! WIE KRANK IST DIESER MANN?") sachlich und wahrheitsgemäß zu berichten.


    Dieses gesagt: Till ist sicherlich durchaus nicht nur ein derber Bursche, sondern AUCH ein Gentleman alter Schule, wenn er will. Und der lässt halt nicht zu, dass seine Dame beleidigt wird.


    Ich glaube auch durchaus, dass der Frauen haut.
    Allerdings nur, wenn sie ihn explizit drum anflehen beim Ficken.

    Was kümmert es die Eiche, wenn sich die Wildsäue an ihr reiben?

    2 Mal editiert, zuletzt von Hell Mood ()

  • Dass Till druffhaut wundert mich nicht. Till ist keiner der viel quatscht, hat schon von jung auf viel mit den Händen gemacht, und da er nun mal psychisch auch kein topgesunder Mensch ist, würds mich nicht wundern, dass der GANZ wenig menschlich verträgt und dann relativ schnell rabiat wird. Wenn er einen gesoffen hatte in der Nacht, sicherlich noch mehr. Oder auch nicht. Die BILD wird es in Erfahrung bringen und endlich mal wieder einen Grund haben, über den "Rammstein-Psychopathen Lindemann" und seine abartigen Texte ("Er fantasiert von Kindesvergewaltigung! WIE KRANK IST DIESER MANN?") sachlich und wahrheitsgemäß zu berichten.

    Wer ist heutzutage auch noch psychisch topgesund??? :/

  • "Bestand auf eine Anzeige", die Polizei hätte vllt darüber hinweggesehen :]

    Nasenbluten kam dann wahrscheinlich nur vom Stress.

    Schlimmstenfalls wollte der Typ einfach seine 5min Ruhm für die Verbalattacke.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Wahrscheinlich war es in Wirklichkeit Flake, der wieder eins auf die Mütz bekommen hat 8oOder evtl doch der Typ von Jennifer Rostock???? :/;)

    Einmal editiert, zuletzt von Schneewittchen86 ()

  • "Bestand auf eine Anzeige", die Polizei hätte vllt darüber hinweggesehen :]

    Nasenbluten kam dann wahrscheinlich nur vom Stress.

    Schlimmstenfalls wollte der Typ einfach seine 5min Ruhm für die Verbalattacke.

    Das ist dass traurige an unserer Gesellschaft. Die größten Idioten reißen den Mund am weitesten auf, aber wehe jemand gibt Ihnen kontra....dann folgt gleich die Anzeige....lächerlich

  • Dass Till druffhaut wundert mich nicht. Till ist keiner der viel quatscht, hat schon von jung auf viel mit den Händen gemacht, und da er nun mal psychisch auch kein topgesunder Mensch ist, würds mich nicht wundern, dass der GANZ wenig menschlich verträgt und dann relativ schnell rabiat wird. Wenn er einen gesoffen hatte in der Nacht, sicherlich noch mehr. Oder auch nicht. Die BILD wird es in Erfahrung bringen und endlich mal wieder einen Grund haben, über den "Rammstein-Psychopathen Lindemann" und seine abartigen Texte ("Er fantasiert von Kindesvergewaltigung! WIE KRANK IST DIESER MANN?") sachlich und wahrheitsgemäß zu berichten.


    Dieses gesagt: Till ist sicherlich durchaus nicht nur ein derber Bursche, sondern AUCH ein Gentleman alter Schule, wenn er will. Und der lässt halt nicht zu, dass seine Dame beleidigt wird.


    Ich glaube auch durchaus, dass der Frauen haut.
    Allerdings nur, wenn sie ihn explizit drum anflehen beim Ficken.

    Natürlich macht er das !!!

  • Jetzt ist in der Bild von einem Kieferbruch die Rede.....

    Naja da reicht gut und gerne auch ein Schlag aus. Schwach ist er nicht das ist klar....Boxtraining macht er auch regelmäßig.


    Ist ja nirgends von einer richtigen Schlägerei die Rede. Zumal Till auch total unversehrt ist.


    Er wird ununterbrochen beleidigt haben und das bestimmt in steigender provokationsstufe...ja bis es Ihm gereicht hat und eben mal kräftig ausgeholt hat.

    Da braucht er nur gut getroffen haben oder das „Opfer“ hat sich ungünstig mit dem Kiefer „abgerollt“ :D:D

  • Können wir überhaupt sicher sein, ob der Mann noch lebt?


    Iwie artet es ein bisschen aus. Da hat halt ein abgehalfteter Rockstar jemand eine verpasst, das ist nicht mal so selten die Schlagzeile.

    Dr Dick als Gentleman alter Schule zu bezeichnen, halte ich übr für gewagt. Ich glaube, ein Gentleman ist mehr als "Schönes Fräulein, Lust auf mehr?" zu fragen.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


    Einmal editiert, zuletzt von Diaboula ()

  • Kommt auf die Situation an, aber wenn Jemand meine Liebsten beleidigt, dann würde ich auch laut werden.

    Warten wir mal ab, was da noch rauskommt. Vielleicht war es wirklich nur ein Rempeln oder er hat mit der

    Hand den Anderen von sich gewischt.

  • Wer ist heutzutage auch noch psychisch topgesund??? :/

    Das musst du differenzieren:
    Es GILT als psychisch gesund, sich auch noch mit 59 Grad Fieber und selbstmörderischster Depression ins Büro zu schleppen, es GILT als psychisch gesund Mobbing zu betreiben und gemobbt zu werden stillschweigend zu schlucken. Es GILT als psychisch normal, massenweise Tabletten zu fressen oder zu saufen um damit klarzukommen. Es IST hohe Kunst und kein Ausdruck psychischer Krankheit, was die Charts heute so alles dominiert.

    Was normal ist und was nicht, entscheiden immer die je nach Lage, die davon am meisten profitieren. Und wenn demnächst...nein, das darf ich hier nicht hinschreiben. Aber dann ist auch DAS eben wieder die totale Normalität.
    Psychisch krank und gefährlich ist, wer sich dunkelromantisch in Abgründe von Sexferkeln hineinversetzen kann.

    Was kümmert es die Eiche, wenn sich die Wildsäue an ihr reiben?