Manowar

  • Manowar sind mit eine der lächerlichsten Bands, die es so gibt. Die kann man getrost in einem Atemzug mit Nachtblut nennen.

    Was ich nicht weiß: nehmen die sich selbst ernst? Also glauben die den Scheiß, von dem die singen? Und finden die ihre eigenen Lieder wirklich gut?

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Manowar sind mit eine der lächerlichsten Bands, die es so gibt. Die kann man getrost in einem Atemzug mit Nachtblut nennen.

    Was ich nicht weiß: nehmen die sich selbst ernst? Also glauben die den Scheiß, von dem die singen? Und finden die ihre eigenen Lieder wirklich gut?

    Ich glaube, Pommes mit Mayo ist wirklich so von sich selbst überzeugt, wie er immer gibt.

    Das kann niemand spielen... ^^


    Die Jungs haben sicherlich die ein oder andere Mitgröhl-Hymne...

    Aber die ganze Zeit muss ich mir die auch nicht geben.

    Ab und an mal nen Song, ok... Aber das war es auch...


    Und bitte erwähne Nachtblut nicht. Das tut mir als Osnabrücker immer besonders weh, wenn ich ständig an diese Spinner erinnert werde.

    Als die 2005 etwas bekannter wurden, war ich voll in der OS-Szene drin und hab die in oder andere Peinlichkeit der Leute mitbekommen. Weiß noch, wie der Fronter mal ganz stolz erzählte er könne zu Marduk im Takt bumsen. Und das stundenlang.

    Ganz toller Kerl ist das... xD

    Let me die without fear,
    As I have lived without it!

    So shut your mouth and spare my ears

    I'm fed up with all your bullshit

  • hab die in oder andere Peinlichkeit der Leute mitbekommen.

    "Vom Anblick der Sterbenden, sie war so fasziniert. So hat Bathory schamlos vor Euphorie uriniert."

    'nuff said.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • War ja klar dass es wieder nur um's Image geht und die Musik kaum jemanden interessiert :D


    Die ersten 4 Alben sind absolute Knaller, die 2 darauffolgenden auch noch sehr gut. Und ich kann sogar noch mit den beiden nächsten etwas anfangen, bis es mit "Warriors Of The World" ziemlicher Schrott wird.


    Also, auch wenn man die Band lächerlich findet (ich find's amüsant, aber das ist jedermans gutes Recht), sind die ersten vier Alben Heavy-Metal-Klassiker und ein Vergleich mit dem dilettantischen Vollscheiß von Nachtblut wirklich unfair ;)