Diskussionen zu den Lindemann News

  • waren denn die ausländischen Tickets auch FSK 18 oder nur für die deutschen Konzerte?

    In Deutschland waren die Videos ja unzensiert, in Moskau auf jeden Fall zensier.

    Wie war es in Paris usw? Auch zensiert also FSK 16?

    14.12.09 Hamburg (2 Personen); 17.12.09 Rostock (23 P.)
    22. Mai 2010 Berlin (3 P.)
    29.10.11 Berlin (Probe); 25.11.11 Berlin (6 P.); 28.11.11 Hamburg (1 P.); 15.12.11 Berlin (19 P.)
    21.02.12 Kopenhagen (5 P.)
    05.05.13 Wolfsburg (1. P.)
    24.05.13 Berlin Wuhlheide (3 P.); 25.05.13 Berlin Wuhlheide (15 P.)
    08.07.16 Waldbühne (28 P.); 09.07.16 Waldbühne (10 P.)

    16.06.19 Rostock Ostseestadion (69 P.)

    ...

  • Back to topic: Hab gerade beim heranzoomen an die Booklets entdeckt, dass da drin offenbar über das Entstehen der Moskau-Show geschrieben wird. Seltener Fall, dass bei einer Live-Veröffentlichung schriftlich etwas als Info beigelegt wird. Und es ist auf kyrillisch. Wenn ich das Ding in der Hand habe, kann ich ja grob zusammenfassen was sie da reingepackt haben.

    Hat bereits jemand auf englisch übersetzt:


    (missing part from one of the booklets)


    Fans in themed clothing were everywhere. With long hair or baling, with and without piercing, in heavy boots or collured shoes. Young, like us and completely grey lovers of rock music.


    (end here)


    We were joking, "For somebody this concert might be the last one." Some were already drunk, some were just buying alcohol from a Cafe. Finally a tall white door opened. Beyond it was darkness.. Crowd tensed like a tight coil. And then people, from all the way back, darted forward. Lines lost their meanings and order, just arrived merged in a united mass that was menacingly moving towards those who were there first. We heard angry yelling, "Are you nuts! We are saying here 8 hours now! Where are you going!"

    Militant voice of a commander hit the crowd, "Green bracelets - Hands up!". Fists with green bracelets on their wrists raised up and hung there as bright lanterns. The mass of people got nervous, a wave moved across it. And we, the blue bracelets, didn't have any idea about what to do. But we decided to stay closer to the entrance. Finally the way was clear and we moved forward. In the absolute abyss. At that point I haven't slept for 32 hours.. A big field opened in front of us. People ran forward, we tried to figure out the direction they went. We started running too. On our way there were black stripes of thick fabric that let out bright white light. Everything around started looking like some kind of a movie, or even as an end of this scary movie when catharsis already happened and they are running towards their dream no matter what.

    Passing strips of fabric, we saw the stage, lights, barriers that held blue bracelets from moving forward, allowing only green ones that were already crowded near the stage as a mass of silhouettes. Slowly the VIP sections on the sides were filling. They looked at us partly with superiority and pity. We looked back with the same feelings - to buy the overly expensive tickets and sit the whole concert on your ass and not being a part of this extravagant act - that deserves some pity.

    The Crowd shouts with excitement after catching any shadow passing on the stage. Microphones were being checked. Suddenly the guitar riff sounds with a nuclear acid sound. Ears got hit with gloomy bass. But still there's no concert.. We started thinking that it might get canceled. Suddenly a voice from the darkness broadcasts that because of the Russian laws concert will be censored. Crowded booed angrily. And then it started.

    A recording with an old movie effect played on the screen. Till Lindemann with steam punk like glasses and diapers is walking around the street and sucking on his thumb. Pedestrians are shocked. Till does somersaults on the pavements, does flips, bothers people. Finally at the end he jumps into a river. Crowd is ecstatic. It’s shouting got muffled by the roar of guitars and raging drums. The act began.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • waren denn die ausländischen Tickets auch FSK 18 oder nur für die deutschen Konzerte?

    In Deutschland waren die Videos ja unzensiert, in Moskau auf jeden Fall zensier.

    Wie war es in Paris usw? Auch zensiert also FSK 16?

    Nur die ehemaligen Sowjetstaaten (Belarus, Russland, Ukraine) hatten zensierte/veränderte Projektionen.

  • Nur die ehemaligen Sowjetstaaten (Belarus, Russland, Ukraine) hatten zensierte/veränderte Projektionen.

    Ach so gut zu wissen.

    Du bist das Schiff, ich der Kapitän

    Wohin soll denn die Reise gehen

    Ich seh im Spiegel dein Gesicht
    Du liebst mich, denn ich lieb' dich nicht

  • Das foto von till, instagram x-57

    Mal schauen was da noch so kommt, da till am foto geschminkt ist als wie wenn er geschlagen wurde oder einen unfall hatte🤪
    glaube das ist sicher ein teil von einem neuen video das in moskau gedreht wurde. 😜😜

  • Schlag ins Gesicht für jene, die das Konzert kostenlos komplett nach dem Countdown sehen wollten. :]


    Schnitt ist bei dem übr auch etwas hektisch.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Ich freue mich brutalst auf die DVD, zumal ich bei der Tour auch dabei war.


    Vor allem, auf Songs wie "Ich weiß es nicht" und "Knebel" bin ich schon sehr gespannt.

    Meine Rammstein-Konzerte: :till:


    25.05.2013 - Berlin, Wuhlheide

    03.06.2016 - Wien, Rock in Vienna

    28.05.2017, Prag, Eden Arena

    29.05.2017, Prag, Eden Arena

    04.06.2017, Nürnberg, Rock im Park

    08.06.2019, München, Olympiastadion

    09.06.2019, München, Olympiastadion


    Lindemann: :peitsche:


    17.02.2020, München, Zenith Halle

  • Es wird sich definitiv nicht um das neue R+ Album handeln. Am Ende ist es wieder nur ein neues Fickfilmchen. Oder ein Polaroid von seinem Pimmel, was er gemacht hat. Oder ähnlich verortete "Kunst". Man wird es ja sehen (müssen).


    Naja - das sieht mir schwerstens nach Videodreh aus.

  • Ich dachte dabei auch nicht an das neue Rammstein Album sondern an was Neues von Lindemann. Es wurde ja angekündigt, dass er in neuer Besetzung damit weiter macht. Und in Hinblick auf den Wacken Auftritt im Juli (der nicht stattfinden wird) würde das zeitlich sehr gut passen.

    Er schließt mit Peter ab und hat gleich die perfekte Promo für die neue Besetzung.

  • Das wäre super, wenn es zeitgleich mit dem Live DVD release neues Lindemannmaterial geben würde!

    Die Snippets von den Videodrehs in Mexico und Moskau lassen ja auf mindestend zwei verschiedene Videos schließen.

    Ich kleine Ahnungslose kann mir zumindest keinen Zusammhang zwischen einem Cenotentauchenden Rastaungeheuer und einem smarten Pseudobond mit Pelzmütze vorstellen.

    Aber bei Lindemann weiß man ja nie.

    Ich lass mich gerne überraschen und bin vor allen Dingen auf das Moskauvideo gespannt.

  • Ich glaub kaum das direkt nach der DVD schon wieder was neues von Lindemann kommt zu mal beachtet mal die zeit zwischen ersten und 2. Album! Ich rechne erst irgendwann in 2022 mit neuem Lindemann Material und jetzt kommt halt die DVD im Mai und danach sicherlich irgendwann zwischen September 21 - November 21 kommt dann das neue Rammstein Album. Ich glaub nicht das Lindemann dann noch dazwischen was bringt, dass wird dann für 2022 aufgehoben.

    Du bist das Schiff, ich der Kapitän

    Wohin soll denn die Reise gehen

    Ich seh im Spiegel dein Gesicht
    Du liebst mich, denn ich lieb' dich nicht

  • Das wäre super, wenn es zeitgleich mit dem Live DVD release neues Lindemannmaterial geben würde!

    Die Snippets von den Videodrehs in Mexico und Moskau lassen ja auf mindestend zwei verschiedene Videos schließen.

    Ich kleine Ahnungslose kann mir zumindest keinen Zusammhang zwischen einem Cenotentauchenden Rastaungeheuer und einem smarten Pseudobond mit Pelzmütze vorstellen.

    Aber bei Lindemann weiß man ja nie.

    Ich lass mich gerne überraschen und bin vor allen Dingen auf das Moskauvideo gespannt.

    Nö, nicht zeitgleich. Wenn man diese 50 Tage beim Foto posten weiter rechnet, kommt man entweder auf den 31.05. oder 01.06., je nachdem, ob der Tag vom Foto mitgerechnet wird oder nicht. Kommt also nach der DVD.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Ist aber im Rahmen eines Filmsoundtracks entstanden, welcher am 29.4. rauskommt. https://www.kp.ru/daily/27268.4/4401676


    P.S. Heute ist Lenins Geburtstag