• jo! das ist eigentlich das ur-rammstein! garstige riffs, garstige lyrics!
    bloß das ende verwirrt ein bisschen und passt irgendwie nich ganz zum song!
    trotzdem gelungen!!

  • Zerstören ist die Mitgröhl-Hymne auf Rosenrot! :D
    Textlich ist es (nachdem ich den Text endlich zu 100% verstanden hab) auch sehr geil und passend.
    Da wird die Menge abgehen, wenn das live gespielt wird. Bin ich mir ziemlich sicher!

  • ICH MUSS ZERSTÖREN !!!!


    doch es darf nicht mir gehören ....


    ZERSTÖREN !!!!



    Also geiles lied ^^ und ich wette geile effekte beim nächsten live auftritt ;)

  • Das Lied höre ich auch verdammt oft. Wie Marcel es auch gesagt hat, das ist wirklich Rammstein. Nur finde ich dass, das Ende total für den Popo ist, das hätten sie auch ruhig weglassen können.

  • Zerstören!!!


    Da bin ich wohl nicht der einzigste ,der das Lied non stop hört 8)



    Das Beste Lied von Rosenrot, und hoffentlich kommt es auch als Single...was ich jedoch her nicht glaube ;(



    Edit:


    Interpretation: War da nicht was ,von wegen das Lied soll Bush darstellen ,der sich wie ein kleiner Junge aufführt und fremnde Sachen wahllos zerdeppert???

    Einmal editiert, zuletzt von Smash ()


  • ...ja genau. Das ist ein Countrysong über G.W. Bush, nach Flakes Aussage.
    Der Song beinhaltet alles, wofür Rammstein stehen!

  • Aaah....gott sei dank. Nach "Stirb nicht vor mir" nun doch wieder ein heftigeres Gitarrenbrett. Geht ja doch! Da hör ich doch glatt fast nostalgische Herzeleid-Klänge raus.....roh, brutal, sinnlos und schön laut! Schöner Lerneffekt am Rande: Alle Wörter mit der Vorsilbe "zer-" werden hier taxativ aufgezählt. Da war sicher monatelange Recherche notwendig....plump ist der Text trotzdem. 3/5 Punkten

  • @ LieberReigen: Tolle Bilder! *gg*
    Zum Thema: Zerstören ist musikalisch und textlich wirklich geil! 8)
    Eines der besten Lieder auf Rosenrot! :D
    Ich heiß nicht umsonst Zerstörer ...

    :wiegeil: Derzeit keine Signatur, da ich sonst eine Karte (weiß nicht ob gelb oder rot) bekomme. :wiegeil:

  • imho stell ich mir am Ende vor,
    dass ein Soldat ein blindes Mädchen (unschuldiger Iraker) sieht, was wenige Minuten vor ihrem tot ist..



    "Sie hat die Augen aufgemacht verließ sie noch zur selben...Nacht"
    ganz klarer Fall von Todesstarre...




    Und wieso verdammt nochmal mögen die meisten Leute das Ende von Zerstören nicht?
    DAS ENDE IST VERDAMMT WICHTIG!
    Ich glaube kaum, dass es im Live-Auftritt mit reingenommen wird, aber zum gesamten Song, gehört es einfach dazu und bringt auch ein wenig ernst in die Sache, was Bush getan hat (unschuldige Menschen töten lassen)

    Einmal editiert, zuletzt von Mew ()

  • Mit Wo bist du? das lieblingslied aus Rosenrot. Das Intro, sowie das ende gefallen mir absolut. Geiler Song einfach. Sowohl das textliche, wie auch das musikalische.

    Einmal editiert, zuletzt von Bob61 ()

  • Zitat

    Original von Waldherr
    Hab mal ne Frage an euch...was will Till mit eigentlich mit dem schluß teil sagen?


    Ich meinde den wo er singt : ich traf ein Mädchen es war blind...


    ich kapier das nicht so ganz, bitte um nachhilfe in Tills "SINN"


    Ich denke, dass das Mädchen dasselbe Leiden wie der Sänger hat - eben blinde Zerstörungswut - und als es erkannt hat, was es damit anrichtet ("es hat die Augen aufgemacht"), hat sie sich ihn verlassen.

    :flirt: I´m so easy to please - just give me what I want... ;)

  • 8) :D
    Zerstören ist ein sau-geiler Song! Geiler E-Gitarren sound und der Text ist auch geil: "Ich muss zerstören aber es darf nicht mir gehören"
    einfach genial ;)

    Rammstein ist nicht alles, aber ohne Rammstein ist alles nichts

  • ZERSTÖREN ist ja laut Interview ein Song gegen Bush:
    "Ich muss Zerstören, doch es darf nicht mir gehören"
    Das soll Bush symboliesieren. Er macht lieber Fremdes gut Kaputt.
    "Meine Sachen will ich Pflegen, den Rest in Schutt und Asche legen"
    Er beshcützt SEIN Amerika macht aber alles andere Kaputt.
    X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X(X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X(