"Mit freundlichen Grüßen... Heino"

  • Du weißt nicht, wer Heino ist, oder?

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • und das ist alles auch ernst zu nehmen? auf dem Cover sieht er aus wie eine Parodie seiner selbst.


    was die Musik angeht, ich verstehe den Hype nicht. er singt die Lieder doch nur nach, iwie nichts Besonderes.


    anbei, wen will er das verkaufen? seine Hörer findes es sicher unangebracht und die Fans, der eigentlichen Musiker, werden es nicht brauchen.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


    Einmal editiert, zuletzt von Diaboula ()

  • Ich kann die Hörproben leider nicht übers ipad aufrufen?


    Bei der lächerlichen Aufführung à la "Das verbotene Album" bin ich mir jetzt aber sicher, dass der ganze BILD Schundartikel nur zur Vermarktungsstrategie gehört...
    Erschreckend ist nur, dass alle anderen Onlinemedien ohne Prüfung ebenfalls auf den BILD-Zug aufspringen...


    LG


    Steffen

    ...ALS WIR UNS ZUSAMMEN STECKTEN...

  • Echt genial, genau so wie ich mir das vorgestellt habe als ich es damals zum ersten mal gelesen habe. Ich krieg mich ja nicht mehr vor lachen :D


    Da kann ich dir zustimmen.
    Ich finde es gut, dass jemand wie Heino mal so etwas macht, um die ältere Generation an die moderne Musik heranzuführen.
    Und ich bin selbst kein Fan von Heino, aber da er beleibe keine schlechte Stimme hat, finde ich die Coverversionen sehr lustig :D

  • Naja ich glaube auch nicht das die Ärzte ihre füße still halten.Rammstein verklagen ehh alles und jeden warum dann nicht auch Hino!was ich hier auch nicht schlimm finden würde weil eig klaut er das lied von der band ohne zu fragem und macht daraus ein volkslied haha


    Witzig ja! für Youtube aber das album in den verkauf zu bringen würde ich mich nicht trauen an seiner stelle. wie heißt es doch so schän wer suchet der findet! :wink:



    Du schreibst ja nur Müll, Rechtschreibung ist auch Glückssache.


    Den Ärger den R+ früher verursachten , hat wohl eher was mit dem Ex-Manager zu tun. Du wissen ???


    Jeder Künstler darf andere Künstler interpretieren-solange der Song so bleibt . Verstähn???? :kleenex:


    Ich find das eher lustig-sogar KEIMZEIT (Ost-Kultband) mit KlingKLang dabei.


    Mann Leute lasst doch den Heitje-ich glaube er braucht Kohle nach der ausgefallenen Tour und Gerichtsniederlage.

    Stolli wünscht WEITER, WEITER ins Verderrrrrben :rockin:

    2 Mal editiert, zuletzt von STOLLI ()

  • Wir kennen doch alle die Bild oder ?! Ihr habt jetzt nicht auf einen funken Wahrheit gehofft oder ?! :rauchen:


    Ich habe die Hörproben jetzt durchgehört und muss sagen ,das ich das Album gar nicht so schlecht finde.


    Die Geschichte errinert mich an Frank Zander und die Rabenschwarz Alben (von dem ich auch Fan auf Facebook bin :spring: ) da hat er ja auch Schlager auf Rammstein Sound getrimmt.



    Also Leute ,entspannt euch. Seht es mit Humor genauso wie ich. :wink::wink:
    Wer jetzt irgendwas anderes erwartet dem ist auch nicht mehr zu helfen :eatsch::eatsch::eatsch:

  • Ich finde die Coverversionen sogar sehr gelungen, muss ich zugeben. Ich finde das gar nicht so schlimm.
    Vor allem "Haus am See" klingt nicht so weit vom Original entfernt.


    Ob man das braucht, ist wieder eine andere Frage. Lustig ist es alle mal.
    Vor allem "Augen auf!" gefällt mir.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Im NJ auf Platz 1 gekommen:
    am Ende die website von R+ gezeigt und eine Verulkung R+ singen den "Enzian".


    Wat? :kopfkratz:

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Danke für's uploaden, Hummel :ok:

    im rtl nachtjournal um 0 uhr kommt auch was zu dem album und dem "streit"...


    und das nach dem sich rammstein schon dazu geäußert haben dass sie damit nichts zu tun haben


    :facepalm:

    Wurde doch am Ende noch gesagt?
    Ich finde den Beitrag im Nachtjournal doch sehr gelungen :sabber:


    Und auch die Cover von Heino sind nicht so schlimm, nur klingt alles doch sehr gleich. Aber soll er doch machen..

  • Die Scheibe wird einschlagen wie eine Granate. Gibt schon Anfragen bezüglich des Plattencovers als T-Shirt. Die gecoverten Künstler sollten sich geadelt fühlen, Heino hat nicht jeden genommen, z.B. die Toten Hosen, hehe!
    Außerdem verdient jeder dran und die gecoverten kommen wieder ins Gespräch. Es wird ja so getan, als hätte Heino was unglaubliches getan, dabei ist covern URALT! So what?!


    Ich finde es cool und eine perfekte Management-Strategie von dem alten Herrn. Und das vor Fasching. Die Scheibe wird rauf- und runtergespielt werden.

    07.02.2010 - Dortmund
    09.12.2011 - Frankfurt

  • Ich finde die Masche ziemlich mies. Für Promotion wird vom Management falsche Gerüchte in die Welt gesetzt, das ist hinterhältig. Aber zugegeben, taktisch sehr clever. Denn die Medien habens geschluckt und jeder weiss nun das Heino eine neue CD rausgebracht hat. Aber Heino und sein Management waren ja schon immer für solche hinterhältigen Sachen bekannt. Wenn man am Boden ist (Heinos Verschuldung) greift man halt zu allen mitteln, damit das Album ja erfolgreich gekauft wird und dazu gehört Promotion.

    Mein Teil der Interpretation #mce_temp_url# (Version 4.0)
    -(PDF Datei/Grösse: 35 MB/85 Seiten)- -Neue Version 4.0 nun mit Reise, Reise

  • "Schönes Stück Volksmusik" Heino covert Rammstein


    Bericht auf n-tv:
    http://www.n-tv.de/leute/Heino…tein-article10005806.html

    6047-f646bc1703606c7b0f01a68d4a176b73229d42d8.jpg


    23.11.2009 - München Olympiahalle - Stehplatz Innenraum

    22.11.2011 - München Olympiahalle - Stehplatz Innenraum

    08.06.2019 - München Olympiastadion - Stehplatz Innenraum

    31.05.2021 - Suttgart Mercedes-Benz Arena - Stehplatz Innenraum

    << ZEIG DICH - KEIN ENGEL IN DER NOT - KEIN GOTT ZEIGT SICH - DER HIMMEL FÄRBT SICH ROT >>


    Ich hasse diese im Namen Gottes Talar behangenen kranken, scheinheiligen Kinder f******** Arschlöscher!!!

    Einmal editiert, zuletzt von HoppeHoppeReiter ()