ECHO 2013 - Nominierung in "Musik-DVD-Produktion"

  • Sorry, aber wenn Rammstein das Ding für ne pimmelige Videokollection bekommen hätten, hätte selbst ich das als Fan falsch gefunden.

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


  • kann ich absolut nachvollziehen, ich hätte sie auch nicht gewinnenlassen (auch wenn ich absolut gegen Helene Fischer bin :-D) das war wirklich nur fair und realistisch...im Gegensatz zu vielen anderen Kategorien, wo ich manche Entscheidungen nicht und zwar absolut nicht nachvollziehen kann. (Was hat Cro z.B. alles gewonnen?)
    Ich fand die kommentarlose Abhandlung der Kategorie "Rock/Alternativ National" ziemlich daneben. Nicht ein Wort zum Tohubabohu, nicht mal die restlichen Nomierten vorgestellt (hat sich ja auch ganz gut gemacht, waren ja alle nur noch mit einem Bein drin nach der Frei.Wild Aktion) und der Graf freut sich den Arsch ab...peinliche Aktion.
    Btw mal meiner Meinung nach die einzig nachvollziehbaren Entscheidungen wurden in Bezug auf den Kritikerpreis mit Kraftklub, Tabaluga/Peter Maffay und das Lebenswerk mit Led Zeppelin getroffen...ok Deichkind und Wise Guys geht auch noch klar. Nur meine Meinung

    Du wirst den Gipfel nicht erreichen, da die Ebene endlos ist...

  • kann ich absolut nachvollziehen, ich hätte sie auch nicht gewinnenlassen (auch wenn ich absolut gegen Helene Fischer bin :-D) das war wirklich nur fair und realistisch...im Gegensatz zu vielen anderen Kategorien, wo ich manche Entscheidungen nicht und zwar absolut nicht nachvollziehen kann. (Was hat Cro z.B. alles gewonnen?)
    Ich fand die kommentarlose Abhandlung der Kategorie "Rock/Alternativ National" ziemlich daneben. Nicht ein Wort zum Tohubabohu, nicht mal die restlichen Nomierten vorgestellt (hat sich ja auch ganz gut gemacht, waren ja alle nur noch mit einem Bein drin nach der Frei.Wild Aktion) und der Graf freut sich den Arsch ab...peinliche Aktion.
    Btw mal meiner Meinung nach die einzig nachvollziehbaren Entscheidungen wurden in Bezug auf den Kritikerpreis mit Kraftklub, Tabaluga/Peter Maffay und das Lebenswerk mit Led Zeppelin getroffen...ok Deichkind und Wise Guys geht auch noch klar. Nur meine Meinung


    Nochmal: Fast ausschließlich alle Preise gehen an die, die am Meisten verkauft haben. Es sei denn irgendwelche Voting- oder Kritikerpreise.

  • Hummel : weis ich. Ich finde man sollte halt mehr dahinter gehen. Im Endeffekt läuft es doch nur auf das Geld raus, was eben da ist oder nicht, um diese Sachen zu promoten. Das wollte ich kritisieren. Sicherlich: die direkte Auswahl ist dementsprechend klar und nicht willkürlich steuerbar.

    Du wirst den Gipfel nicht erreichen, da die Ebene endlos ist...

  • Ich finde diese Kommerzialisierung der Musik auch total beschissen. Aber ob nun die Verkäufe entscheiden oder irgendwelche Jurys oder per Voting ist doch am Ende egal. Man kanns eh niemanden Recht machen. Deshalb sind solche Preisverleihungen einfach mehr als überflüssig meiner Meinung nach.

  • Ich finde diese Kommerzialisierung der Musik auch total beschissen. Aber ob nun die Verkäufe entscheiden oder irgendwelche Jurys oder per Voting ist doch am Ende egal. Man kanns eh niemanden Recht machen. Deshalb sind solche Preisverleihungen einfach mehr als überflüssig meiner Meinung nach.

    Hätte ich nicht besser ausdrücken können, danke. Hätte es dennoch urst cool gefunden, wenn die Ärzte irgendwo gewonnen hätten. Habe mal gehört die tauchen (eben aus diesen Gründen) nie bei solchen Schmu-Shows auf.

    Du wirst den Gipfel nicht erreichen, da die Ebene endlos ist...

  • Der Beste war immer O.Schubert, nich wahr ?


    Ich verweigere mich der Komme...rung solange nicht die Kohle stimmt oder so ähnlich.

    Stolli wünscht WEITER, WEITER ins Verderrrrrben :rockin:

  • Das war ja gestern mal total langweilig....ich mein mir war schon nach der ersten halben Stunde klar das Rammstein wohl nichts abräumen werden nachdem man die nicht einmal kurz in der Menge hat sitzen sehen. Der rest der Künstler waren eig. nur langweilig & schrott Musik. Die einzigen die ich noch ansatzweise lustig finde sind Deichkind. Aber den rest kann man echt vergessen. Cro & diese ganzen anderen möchte gern Musiker haben mich nur gelangweilt. Alles irgend ein Kommerzmüll den kein Mensch in einem Jahr mehr kennt. Ok und Hurts waren klasse aber wieso hatte der nen blaues Auge?? Depeche Mode waren auch mal besser :( Aber Helene Fischer & Unheilig gönne ich es auch wenn ich mit deren Musik nichts anfangen kann. Aber was war ich einmal glücklich das Bushido NIX bekommen hat :]

    12.12.2004 Dortmund 2 Reihe
    24.06.2005 Berlin Wuhlheide
    25.06.2005 Berlin Wuhlheide
    26.06.2005 Berlin Wuhlheide
    29.11.2009 Köln
    30.11.2009 Köln Vip Loge
    22.05.2010 Berlin Wuhlheide
    04.12.2011 Düsseldorf :spring: