Rammstein (Album 7) // VÖ 17.05.2019

  • Als ob die Band was darauf geben würde, dass das Album nun zwei Tage vorher schon geleaked ist. Die allermeisten Fans haben sich das Album eh längst vorbestellt beziehungsweise werden es dann ab Freitag auch legal als Stream hören.

  • Tjoa, lt Rammstein-Shop ist meine Bestellung noch Status "anstehend"


    Im Zeitalter des digitalen Streamings ärgert mich das nun aber nicht soo sehr.


    Vor nen paar Jahren hätte mich das mehr gewurmt.

    Bin ja eher der physikalische Fan aber um es definitiv am Fr hören zu können falls der Postbote Blödsinn macht ist Streaming echt ne top Geschichte!

  • Konnte bis jetzt nur 4 Lieder hören das warn Ausländer, Zeig dich, Weit weg und Hallomann hmm ich sag nur 100% Rammstein :spring:

    Live dabei:
    09.07.2016: Waldbühne / Berlin

    12. & 13.06.2019: Rudolf Harbig Stadion / Dresden

    22.06.2019: Olympiastadion / Berlin

    22.05.2021: Red Bull Arena / Leipzig

    05.06.2021: Olympiastadion / Berlin

  • Hab mir gerade Zeig Dich angehört und finds extrem geil :)


    Den Rest gibts später, wenn meine Freundin Nachhilfe gibt. Brauch das in aller Ruhe ;)

    22.11.11 München - Olympiahalle

    8.7.16 Berlin - Waldbühne (erste Reihe)

    28.5.17 Prag - Eden Arena

    9.6.19 München - Olympiastadion

    12.6.19 Dresden - Rudolph-Harbig-Stadion

    22.8.19 Wien - Ernst-Happel-Stadion (erste Reihe?! ;) )

  • Alles was nur ein bisschen rechts wirkt muss komplett verteufelt und ausgerottet werden. Rammstein werden leider weiterhin in Richtung rechts angesehen. Daher sind so viele Reviews mit einem so dermaßen hohen negativen Schreibstil geprägt. Heutzutage ist das ja ohnehin einfach nur schlimm, wenn es Leute gibt, die nicht mega ultralinks sind und sich entsprechend nicht so kennzeichnen.

    So ist es. Wer nicht "Deutschland verrecke" singt und mit Regenbogenfahne auf die Bühne kommt, ist verdächtig. So gesehen dürfen sich nur Gruppen wie "Feine Sahne Fischfilet" sicher sein, in der Presse geschätzt und akzeptiert zu werden. ;)


    Um nicht vom Thema abzuschweifen: Ich hab mich dann für die "normale" CD, also nicht die Special Edition, entschieden, da es ja eh keine Bonus-Lieder gibt. Meine Vorfreude steigt übrigens nach den ganzen Rezensionen, und das obwohl überraschend viele sehr negativ bzw. in Richtung "selbes stumpfes Zeug wie immer" gehen. Als Rammstein-Liebhaber muss man eben zwischen den Zeilen lesen und das vom Rezensenten Kritisierte rausfiltern. ;)

  • Hallo liebes Rammstein Forum!


    Im Elektrospiess in Rauenberg wurde das Album heute schon verkauft. (17,99€)

    Ich kam bisher 2mal zum durchhöre. Meine Favoriten: Puppe, Hallomann, Zeig dich, Weit weg.


    Generell ist das Album sehr gut, eigentlich gibt es kein schlechtes Lied.


    grüsse g-x

  • Habs grad ganz angehört.


    Fazit


    22.11.11 München - Olympiahalle

    8.7.16 Berlin - Waldbühne (erste Reihe)

    28.5.17 Prag - Eden Arena

    9.6.19 München - Olympiastadion

    12.6.19 Dresden - Rudolph-Harbig-Stadion

    22.8.19 Wien - Ernst-Happel-Stadion (erste Reihe?! ;) )

  • Ich weiss echt nicht was alle so an Puppe gut finden ......für mich bisher der schlechteste Song.


    Meine Favs bisher:Zeig dich, Ausländer, Sex, Diamant, Weit weg, Tattoo.

    Insgesamt hätte ich mehr gern so epische Refrains gehabt wie bei Zeig dich aber das ist meckern auf hohem Niveau.


    Ich habe jetzt schon von vielen gehört was is das für ein Mist.

    Ich muss auch sagen es ist auch sehrrrrrr andersartig auf seine Art aber kündigten Sie ja auch an und mir gefällt's im gesamten is die Pladde sehr gut !

  • Die Rezensionen hypen mich auch ziemlich (die ernst zu nehmenden) weil die Seiten, die sich mit dem Genre und der Band mehr beschäftigen (nicht nur Hyperfans wie wir) eig. alle sehr positiv rezensieren. Schlechte Reviews wurden bis jetzt gefühlt irgendwie nur von Seiten verfasst, die sich eben nicht wirklich mit der Band auseinandersetzen bzw. sie allgemein kritisieren. Die argumentieren auch teils echt doof, dass es z.B. deswegen schlecht ist, weil es nicht genug polarisiert. Was sind das für Maßstäbe xD. Ich habe zumindest noch keine gut begründeten negativen Reviews zum neuen Album gelesen.

  • Ja das Mixing irgendwie vermisst man den Biss, den Druck aber aufgrund des neuem Stil's vielleicht passend so.

  • Bewertung des Albums meinerseits

  • Die Rezensionen hypen mich auch ziemlich (die ernst zu nehmenden) weil die Seiten, die sich mit dem Genre und der Band mehr beschäftigen (nicht nur Hyperfans wie wir) eig. alle sehr positiv rezensieren. Schlechte Reviews wurden bis jetzt gefühlt irgendwie nur von Seiten verfasst, die sich eben nicht wirklich mit der Band auseinandersetzen bzw. sie allgemein kritisieren. Die argumentieren auch teils echt doof, dass es z.B. deswegen schlecht ist, weil es nicht genug polarisiert. Was sind das für Maßstäbe xD. Ich habe zumindest noch keine gut begründeten negativen Reviews zum neuen Album gelesen.

    Es brauch nich polarisieren ich finds gut das diesmal nich wieder der selbe Düstertobak angepackt wurde wie sonst immer!