Euer Lieblingssong auf "Rammstein"

  • Ich glaub bei mir lags an der alten 'was ich liebe' demo, die ich echt gern mochte und viel gehört habe. Irgendwie hat sich der bekannte Text zu dem neuen Lied für mich einfach falsch angehört. Aber durch die Konzerte hat sich das verändert.

    Inzwischen ist es so, dass kein anderer Song bei mir so ein starkes Konzert Feeling hervorbringt (wahrscheinlich deshalb weil ich das Lied davor nicht viel gehört habe). Manchmal mach ich 'was ich liebe' an, schließe meine Augen und gefühlt stehe ich wieder im Stadion.

  • Inzwischen ist es so, dass kein anderer Song bei mir so ein starkes Konzert Feeling hervorbringt (wahrscheinlich deshalb weil ich das Lied davor nicht viel gehört habe). Manchmal mach ich 'was ich liebe' an, schließe meine Augen und gefühlt stehe ich wieder im Stadion.

    Kann ich zu einhundertdrölf Prozent unterschreiben. Als Schneider in Gelsenkirchen am ersten Abend mit den Drums eingesetzt hat, dann Richard, Flake und Paul auf die Bühne gekommen sind war ich schon etwas perplex: "Diesen Song als Opener? Was da los?!"


    Dann setzte Olli mit seinem Bass ein.. in etwa fünfter Reihe, etwas weiter rechts direkt vor ner Verstärkeranlage stehend hat das meine Innereien heftig erschüttern lassen. :D Genau auf diesen Moment habe ich bei den folgenden Konzerten hingefiebert. Seitdem wirklich einer meiner Lieblinge mit der ständigen Erinnerung daran, wei geil der live performt wird.

  • Ich Zitiere jetzt mal nicht :] weil ich denk der Profi weis sowieso worum es geht... :]
    für die anderen... hier ist mitlesen und __mitdenken__ gefordert^^^ :lol:

    Weisses+Fleisch  

    Eine Meinung^^^ von vielen..
    über Geschmack kann man nicht so wirklich streiten ! ! nur feststellen das er sich mitunter am Ar...** befindet

    ja und ?! ist dann halt so! aber wenn Rammstein im Sekundentakt Stadien füllt ^^^ :sabber:


    ist das wohl auch so irgendwie aussagekräftig :hammer:



    11 x Rammstein - 1 x Lindemann - 42 x Stahlzeit - 14 x Völkerball

    2 Mal editiert, zuletzt von Herr Wahnsinn ()

  • Und wie krass dieses Album gewachsen ist und immer noch wächst, ist unglaublich!

    Total! Ich habs gestern nach ner Weile mal wieder gehört und ich bin sehr froh, dass die anfängliche leichte Enttäuschung komplett weg ist :)

    Aktuelle Favoriten sind Radio, Zeig Dich, Was Ich Liebe und Weit Weg:love:

  • Radio ist bei mir der Dauerbrenner. Richtig gutes Popliedchen. Würde mich interessieren wieviele Radiostationen, die Rammstein bisher gemieden haben, das spielen oder trotz der Radiotauglichkeit und der thematischen Ironie trotzdem nicht spielen.

  • Und wie krass dieses Album gewachsen ist und immer noch wächst, ist unglaublich!

    Definitiv!

    Auch ich war anfangs fast schon irgendwie "enttäuscht" - darauf haben wir 10 Jahre gewartet?

    Aber das Album ist mit der Zeit einfach enorm gewachsen und mittlerweile zähle ich es tatsächlich zu den besten Alben der Band!

    Nach fast vier Monaten höre ich es immer noch täglich und kann es jedes Mal aufs Neue durchhören, ohne etwas skippen zu müssen und habe immer noch das Gefühl, dass es von Mal zu Mal besser wird.

    Hätte ich anfangs echt nicht gedacht, dass das Album so sehr wachsen wird. Dass man vieles erst nach mehreren Durchgängen und einer gewissen "Eingewöhnung" gut findet, ist klar. Aber dass es so sehr wächst, hätte ich nicht geglaubt!

    22.11.2011 - München [Innenraum]

    08.06.2019 - München [1. Reihe]

    22.06.2019 - Berlin [Sitzplatz]

    14.02.2020 - Lindemann, Leipzig [Stehplatz]

    29.05.2020 - Leipzig [Innenraum]

    30.05.2020 - Leipzig [Sitzplatz]

    02.06.2020 - Stuttgart [Feuerzone]

    27.06.2020 - Düsseldorf [Feuerzone]

    28.06.2020 - Düsseldorf [Feuerzone]

    01.07.2020 - Hamburg [Innenraum]

    02.07.2020 - Hamburg [Sitzplatz]

    04.07.2020 - Berlin [Innenraum]

    05.07.2020 - Berlin [Innenraum]

  • Definitiv!

    Auch ich war anfangs fast schon irgendwie "enttäuscht" - darauf haben wir 10 Jahre gewartet?

    Aber das Album ist mit der Zeit einfach enorm gewachsen und mittlerweile zähle ich es tatsächlich zu den besten Alben der Band!

    Nach fast vier Monaten höre ich es immer noch täglich und kann es jedes Mal aufs Neue durchhören, ohne etwas skippen zu müssen und habe immer noch das Gefühl, dass es von Mal zu Mal besser wird.

    Hätte ich anfangs echt nicht gedacht, dass das Album so sehr wachsen wird. Dass man vieles erst nach mehreren Durchgängen und einer gewissen "Eingewöhnung" gut findet, ist klar. Aber dass es so sehr wächst, hätte ich nicht geglaubt!

    Wie eine Blume, die sich erst nach einiger Zeit richtig entfaltet, so würde ich es beschreiben! :bloom: Und jetzt passt auch das Streichholz für mich total, denn dies muss man ja auch erst zünden, bevor es brennt! Und jetzt brennt es definitiv :till:

  • Schön gesagt!

    22.11.2011 - München [Innenraum]

    08.06.2019 - München [1. Reihe]

    22.06.2019 - Berlin [Sitzplatz]

    14.02.2020 - Lindemann, Leipzig [Stehplatz]

    29.05.2020 - Leipzig [Innenraum]

    30.05.2020 - Leipzig [Sitzplatz]

    02.06.2020 - Stuttgart [Feuerzone]

    27.06.2020 - Düsseldorf [Feuerzone]

    28.06.2020 - Düsseldorf [Feuerzone]

    01.07.2020 - Hamburg [Innenraum]

    02.07.2020 - Hamburg [Sitzplatz]

    04.07.2020 - Berlin [Innenraum]

    05.07.2020 - Berlin [Innenraum]

  • Plague : Muss man wirklich immer dazuschreiben, dass das, was man in einem Post schreibt, die Meinung des Verfassers ist und nicht allgemeingültig oder die einzig wahre Wahrheit? Echt jetzt? :D


    Wenn man nicht die Mehrheitsmeinung vertritt ist man am Arsch, ahja, warst du im Kindergarten auch immer bei den coolen Kids dabei, die sich voll auskannten? :D Kommerzieller Erfolg hat übrigens nichts mit Qualität zu tun aber was weiß ich schon...


    Das Album ist bei mir übrigens auch deutlich gewachsen, nachdem ich es bei den ersten 2-3mal als Vollkatastrophe empfunden habe. Es bleibt aber das (meiner Meinung nach ;-)) mit Abstand schwächste Rammstein-Album.