Single Cover - Bedeutung und Symbolik

  • Neulich fiel mir wieder die Single zu "Stripped" in die Hände und ich habe mich beim Cover wieder einmal gefragt, was uns dieses Bild eigentlich sagen soll? Entweder waren auf den Covers der Singles meistens die Band als Ganzes abgebildet oder einzelne Bandmitglieder, oder Szenen aus den Videos oder zumindest eine gewisse Symbolik mit Bezug zum Titel oder zum Liedtext.


    Aber bei Stripped hab ich bis jetzt Null Plan ob das denn überhaupt eine bestimmte Bedeutung haben sollte oder sich die Band (ähnlich wie bei der Auswahl des zugehörigen Videos) einfach nur dachte: "Sieht geil aus, nehmen wir!"?


    Zumindest als Teenager war ich immer der festen Überzeugung gewesen, dass da Till als Frau zu sehen ist.


    Genauso verhält es sich mit den Covers zu "Das Modell" und "Keine Lust", wobei ich mir bei letzterem höchstens eine Verknüpfung zu den "hohen Tieren" herstellen könnte.


    Was denkt ihr? Wie würdet ihr diese Cover interpretieren?

  • Zu Keine Lust: "Ich bleibe einfach liegen, und wieder zähle ich die Fliegen". Bezug zum Text und es kann auch sehr simpel die Trist- und Einfachheit eines solchen Lebens zeigen. Es passiert nix interessantes, jede Fliege fällt dagegen auf.


    Wegen des Stripped-Covers denke ich dass es tatsächlich einfach ein Fall von "sieht geil aus, nehmen wir!" war, mit dem einfachen Bezug zum Lied dass die Frau eben entkleidet ist.

  • Wenn Stripped das Bild mit der Frau meint, die mit einer Waffe auf den Topf zielt, würde ich sagen, dass sie einerseits eben ausgezogen ist (wie der Titel vorgibt) und wenn sie ehrlich sein könnte, würde sie sich von ihren Hausfrauenpflichten befreien? Inhaltlich geht es im Lied ja auch darum, seine wahre Seite zu zeigen und nicht nur das, was die Gesellschaft erwartet.


    Das Modell, die Winterlandschaft, sie ist schön, aber kalt. Man kann nicht allzu lange in ihr verweilen, sondern hat eben vorangig Spaß daran, sie zu sehen und nur kurz zu spüren.


    Bei Keine Lust zeigt mir google Giraffen und keine Fliegen?

    Wenn es um die Giraffen geht, bezieht es sich wohl auf die Textzeile: "Ich hätte Lust mit großeren Tieren", aber das Bild bleibt unscharf, so als hätte man die Brille vergessen. Eig will man sie sehen, jedoch fehlt das Entscheidende oder dann reicht es eben auch wieder, ohne richtig herangegangen zu sein, weil die Lust dazu fehlt.


    Trink das Schwarz in tiefen Zügen :kaffee:

    3 Mal editiert, zuletzt von Diaboula ()

  • Der Fellfrosch


    Zitat RammWiki:


    • The cover artwork is a painting by Austrian artist and photographer Gottfried Helnwein, who previously worked with the band on the artwork for Sehnsucht. The painting is called First Love.


    Da haben wir es. Die Single wurde zu SEHNSUCHT-Zeiten produziert, da hat man mit Helnwein sowieso schon künstlerisch zusammengearbeitet, was schon mal die Verwendung erklärt. Am Ende fand man schlichtweg Helnwein geil, das Motiv provokativ, die Dame auf dem Gemälde ist sowieso schon so gut wie ausgezogen. Tiefere philosophische Hintergründe evtl gar nicht vorhanden. Wie man es auch sonst bei der verstörenden Kunst von Helnwein oft feststellen kann.


    Die Verwendung zum OLYMPIA, FEST DER VÖLKER-Material fürs Video bot sich wohl, weil da einfach nackte, ästhetische Körper geboten werden, auch wenn das ein wenig an der Liedaussage vorbeigeht, aber wie oft haben Video und Song bei Rammstein komplett andere Inhalte.


    Mit dem Keine Lust Cover deutest du es schon richtig an, da geht es um die "großen Tiere".

  • Die Verwendung zum OLYMPIA, FEST DER VÖLKER-Material fürs Video bot sich wohl, weil da einfach nackte, ästhetische Körper geboten werden, auch wenn das ein wenig an der Liedaussage vorbeigeht, aber wie oft haben Video und Song bei Rammstein komplett andere Inhalte.


    Das Video zu Stripped haben wir im Musikunterricht einmal behandelt und sind zu dem Entschluss gekommen, dass es perfekt zur Aussage des Liedes gepasst hat. Hab gerade wenig Zeit um es ausführlich auszuschreiben und eigentlich ist das auch der falsche Thread dafür, ich halte mich kurz;

    - "Let me see you stripped" - zeige mir dein wahres Ich.

    - Olympia 1936, die "Olympiade der Nazis"

    - Nazi-Deutschland hat viel darauf gegeben wie man nach außen oder aufs Volk wirkt

    - Die Olympiade als Symbol eines funktionierenden Volkes und einer funktionierenden Weltmacht

    - Hinter den Fassaden bröckelt es jedoch

    - Um die Fadenscheinigkeit zu entblößen darf man nicht nur oberflächlich hinschauen

    - "You're breathing in fumes, I taste when we kiss" - das lyrische Ich "schmeckt"/erkennt den schlechten Einfluss, sobald es sich der anderen Person nähert

    - Je mehr man Deutschland unter die Lupe nimmt, umso mehr erkennt man dass nicht alles perfekt und ideal ist, wie es die Olympiade vermuten lässt.


    Das war nun frei aus dem Kopf und meiner spontanen Erinnerungen an die Unterrichtsstunde. Ich hoffe es ist ungefähr klar was gemeint ist. Wenn man es aus dem Blickwinkel betrachtet ist das Video 10/10 Perfektion. Weiter lässt sich auch ein Vergleich mit der DDR anstellen, diesen hab ich aber gerade nicht mehr genau im Kopf.

    Rammstein

    29.11.2011 - Bremen, ÖVB-Arena (geil)

    02.07.2019 - Hannover, HDI-Arena (geiler)

    04.06.2022 - Berlin, Olympiastadion (am geilsten)

    07.07.2023 - Groningen, Stadspark (Feuerzone)

    15.07.2023 - Berlin, Olympiastadion (unvergesslich)

    Till Lindemann

    14.12.2023 - Rotterdam, RTM-Stage Ahoy

  • Wie cool! Stripped im Musikunterricht!

    Wir hatten damals nur die Moldau und sowas....

    OT: Wir mussten damals "Er gehört zu mir" (ich bekam eine 6, weil ich mich weigerte mitzusingen...) und solche "tollen" Lieder singen. Sonne war damals neu und war absolutes No-Go bei unserer Musiklehrerin.

  • Glaube nicht, dass die Cover eine sehr große Bedeutung haben. Glaube eher, dass denen eine Reihe von Covern vorgestellt wird, ein paar Sätze dazu, und die sich dann entscheiden, welches denen gefällt. Da gibt es ja z.B. Fotos vom Streichholz-Pitch dazu, wo eine Firma ganz viele verschiedene Cover ausstellt und die Steine sich die alle angucken.

    RAMMSTEIN

    05.12.2011 • 09.07.2016 • 24.05.2019 • 27.05.2019 • 10.07.2019 • 15.05.2022 • 16.05.2022 • 18.06.2022

    19.06.2022 • 03.08.2022 • 04.08.2022 • 10.06.2023 • 07.07.2023 • 15.07.2023 • 16.07.2023 • 18.07.2023

    09.05.2024 • 11.05.2024


    LINDEMANN

    06.02.2020 • 08.11.2023 • 10.11.2023 • 12.11.2023 • 17.11.2023 • 18.11.2023 • 20.12.2023


    FLAKE

    11.02.2023