Was zockt ihr ?

  • bin auch am überlegen das mal zu zocken. Ist das gut? Gute Story und Gameplay?

    War für mich der ausschlaggebende Punkt mir damals die Xbox One zu kaufen.

    Habe es diverse Male durchgespielt.

    Story ist zT vorhersehbar, aber Setting, Stimmung, Soundtrack, Gewaltgrad sind super.

    Große Open-World, aber man entdeckt immer was Neues.

    Großer Pluspunkt, auch nach 5 Jahren wird das Spiel mit kostenlosen DLCs, Updates und Communitychallanges am Leben gehalten.

    Das Parcours-Element ist essentiell und nachts(ingame) unterwegs sein ist immer wieder aufregend.


    Wenn du es nicht kennst, guck dir mal das Lets Play von Keysjore an.


    Es gibt einmal das Spiel an sich, dann die Erweiterung The Following und einen Muliplayerableger, Bad Blood.

    Das große Glück erscheint selten.

    Nur die Hoffnung ist unser Glück des Alltags und das Ende all unserer Sehnsüchte ist leider meistens nur der Tod.

  • Stronghold Kingdoms

  • Damals hatte ich mal probiert einen Teil davon zu spielen. Glaub das war noch auf der PS2. Bin überhaupt nicht damit klar gekommen und hatte nicht mal die 1. Mission geschafft.

    Ich glaube, er meint das Reboot von 2018.

    Hitman 2 von damals ist übrigens noch immer mit der beste Teil der ganzen Reihe, neben zB Blood Money.

  • line richtig, gemeint war der aktuelle Reboot. Die neuen Teile sind im Vergleich zu den Alten viel viel einfacher. Stundenlanges Ausspähen von Wachmännern und deren Routen ist nun weniger von Nöten. Dafür sind die Welten extrem riesig und voller Spielereien für „Unfälle“.


    Hell Mood habs mir als vollständiges Spiel bei Amazon gekauft, hab also direkt alle Inhalte frei zugänglich.

    Bin bisher noch in diesem Dschungel bei dem Drogenkartell, da ich, bevor ich in der Story weiterspiele, gerne jede Map komplett auskundschafte und alle erdenklichen Optionen einmal durchspiele.

    Macht aber wahnsinnig Spaß. Das Genre und Setting in Verbindung mit dem Sandbox-Aspekt funktioniert seit Jahren halt perfekt.

  • Ich sags mal so:

    Dafür dass IO außer der Marke Hitman NICHTS, ich wiederhole, NICHTS zu bieten hat, stellen sie sich pissdumm an. Es gab noch nicht einen Hitman-Teil bei dem eine Story Sinn gehabt hätte, und grad jetzt bei dem Reboot stören mich diese fast schon pornographisch plazierten "Hinweisgeber" dermaßen. Es ist echt arg händchenhaltend. Aber jo, die riesigen Maps und die kreativen "Unfälle" reißen es raus.

  • Auch wenn es sicher wieder Ubisoft-Standardkost auf Nummer sicher wird, sagt mir son Wikinger-Setting doch zu. Origins und Odyssey waren nach dem furchtbaren Unity und dem halbgaren Syndicate wieder ganz gut. Naja das nächste wird sich dann irgendwann sowieso wieder zugelegt wenns im Sale ist.

  • als ichs letzte mal in den stream geguckt hab sah es eher nach japan aus? aber gut jetzt sind ja die drachenboote da etcppp........alles klar. RAGNARÖK, FIMBULWINTER oder wie es nun auch heißen wird.

    Valhalla wird es. War bei den Leaks zum Wikinger Setting schon gut angefixt. Habe die alten Assassins Creed Teile seit Black Flag eher gehasst. Aber Origins und Odyssey fand ich wieder richtig gut. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich eher so der Rollenspiel Typ bin. Wenn Valhalla den Trend weiter geht und die Rollenspiel-Mechaniken weiter ausbaut, soll mir das nur recht sein. Wird bei mir denke ich wieder ein Pflichtkauf.

    Nachher um 17:00 Uhr kommt erstmal der erste Trailer, bin mal gespannt.


    Derzeit zocke ich mal wieder Kingdom Come: Deliverance. Habe das damals nach Release mehr oder weniger durchgespielt, aber aufgrund der Bugs und miesen Performance eher durch gesprintet. Jetzt nochmal mit allen Updates und DLCs installiert und muss sagen es ist fast ein anderes Spiel. Bin noch ganz am Anfang, aber es macht mir jetzt schon deutlich mehr Spaß als damals. Also wenn es einer wegen Bugs und Performance damals abgebrochen hat: nochmal reinschauen lohnt sich meiner Meinung nach :-)

  • Wird es garantiert. Die Ubi-Formel in ihrer Purform hat ausgedient. Das wissen se und scheinens auch umzusetzen. Ich muss auch sagen, Odyssey war der bislang spielintensivste Teil, einfach weil grandiose Map und das bisschen an Grind lohnt sich sogar. Das werden sie mit Valhalla weiterführen wollen.

    Allerdings ist AC auch die Tüte Chips als die ich neulich noch Total War bemängelt habe.

    Immer gleiche Grundhandlung mit fast immer gleichem Spielrahmen, man nehme sich das Setting was einem am Besten gefällt. Und die Wikinger reizen mich jetzt zB nicht ansatzweise so krass wie das alte Griechenland, daher werd ich Valhalla wohl übergehen.

  • Endlich habe ich der Versuchung nicht mehr widerstanden und mir BANNERLORD dann doch geholt.

    Ich weiß nicht.

    Lutscht das Spiel nur sehr oder lutsche ich in diesem Spiel nur sehr?

    Dass es praktisch nur eine aufgehübschtere Version von Warband ist, erkennt der Fachmann daran, dass ich in Warband genauso gelutscht habe.

    Tja, wer nicht warten kann.

    Refund ist jetzt jedenfalls definitiv nicht mehr drin.

  • Ich bin derzeit sehr hyped auf das Remake der alten Tony Hawk‘s Pro Skater-Spiele. Hoffentlich versauen die Entwickler das nicht, ansonsten wäre es seit langem mal wieder der Kauf eines frisch herausgekommenen Spieles.


    Als ich bei meinem Einzug kein Internet hatte, habe ich Tony Hawk‘s Underground 2 auf der PS2 gedaddelt. Diese Art von Spielen mit dem simplen und doch fordernden Gameplay, stumpfen Jackass-Humor und genialer Punk/Rockmusik waren einfach der Hammer und sind IMHO bestens gealtert. Ich freue mich auf das Remake und hoffe, dass die Entwickler keine Experimente probiert haben sondern der alten linie treu geblieben sind.

  • Geil!! ...bei Tony Hawk Pro skater muss ich echt an die „guten alten Zeiten“ denken wo ich mit Kumpels den noch ersten Teil (glaub das war noch auf der ollen PS1) Abende und Nächte durchgezockt hatte... alle nicht mehr so ganz Herr der eigenen Sinne aber...grindenn, grinden und nochmals grinden...


    dazu gediegen Musik von den Beastie Boys :thumbup:


    Aber ohne das Setting von damals glaub nicht mehr so reizvoll. Und dafür fühle ich mich tatsächlich zu alt mittlerweile :D ich behalte es einfach in guter Erinnerung.

  • THPS 2 ist eines dieser Games, die ich irgendwie regelmäßig wieder auf die Platte klatsch und zocken muss. Diese Kombo aus Gameplay und Soundtrack....einmalig. Joar, wollen wir mal hoffen dass sie es hart am Original belassen. Eine zeitgemäße Optik und Physik wäre schon voll ausreichend.


    Aber vergesst es, dass THPS-Franchise ist schon ziemlich lange an die Wand gefahren (pun intended).