Rammstein in Amerika // VÖ: 25.09.15

  • Ich hoffe sehr dass die dvd nicht so anfängt wie der rammlied clip. Es wäre extrem schade wenn das lifad opening wo die band durch die schwarze wand prischt einfach weggelassen würde.

    Also ich glaube nicht, dass sie dieses epische und im Hinblick auf die Anspielung der Berliner Mauer bedeutungsschwere Opening weglassen. Ich persönlich muss allerdings auch sagen, dass ich den Schnitt von Rammlied und auch Weidmannsheil zu stressig finde. Ich weis nicht in wie weit das von Bedeutung ist, aber die Aufnahmen werden ja explizit als "Konzert-Film" bezeichnet. Ist das eine gängige Bezeichnung? Ansonsten könnte ich mir eben vorstellen, dass sich die erscheinenden Aufnahmen eben von konventionellen Live-Aufnahmen von Musikern unterschieden und auch ungewöhnliche Schnitte und Effekte angewandt werden, weil man glaubt, so das Feeling jedes Songs verstärken zu können. Ist eben Geschmackssache. Ich hoffe auch das der Schnitt ein wenig ruhiger wird, eventuell wollten sie diesen Teaser eben so ausdrucksstark wie möglich machen.

  • Ich persönlich finde diesen schnellen Schnitt nicht so schlimm. Außerdem wird er ganz bestimmt vom Lied abhängen. Rammlied und Waidmanns Heil sind nun mal schnelle Lieder.


    Ich kann auch nur sagen, dass es mir vollkommen Wurscht ist, ob das Bildmaterial aus einem, zwei oder 27 Konzerten stammt. Solange das Endprodukt ein endgeiles Konzert ist, bin ich mehr als glücklich und zufrieden.

    Sehnsucht ist des Menschen Fluch
    Und ewig stärker als die Liebe
    Denn Liebe ist nur ein dünnes Tuch
    auf dem kalten Leib der Triebe

  • Kann mir nicht vorstellen, das sie das Intro weg lassen. Das ist bestimmt einfach um das Promo-Video kurz zu halten so gemachten wurden...
    Der Schnitt ist mir eigentlich auch zu schnell. Andererseits gewöhnt man sich bestimmt dran, vor allem bei mehrmaligen sehen. Ging mir zumindest bei Völkerball so.


    Was ich persönlich aber wirklich hoffe, ist, das nicht so oft auf die Fans geschnitten wird. Ich will ja die Show sehen und nicht rum schreiende Fans :D

  • ihr negativ nasen eh . wer beschwert dich hier denn ? wir analysieren das video und sagen unsere meinung dazu . man man man was sollen wir hier denn sonst machen ? wir sind doch hier unter uns und können analysieren was auf andren plattformen nicht so gut geht .... facebook z.B. versuch da ne diskusion zu starten ... da kriegste nur bilder oder flame ab. ich könnt mir ins hemd machen so scharf bin ich auf die DVD . aber es ist halt fakt dass das zusammengeschnittene KonzerTE sind . und wir gucken was wovon kommt . hab ich damals bei völkerball auch beim alleine gucken gemacht und gestoppt um zu gucken obs nun halle oder nîmes ist . jeder in diesem forum wird vor freude an decke springen (nunja zumidnestens 90%) . aber wir könne unser "fandom" nutzen um ich sag mal das komplette sprektum der dvd zu erfassen

    Danke :kuss:

  • Was mich viel mehr interessiert (und "leicht" besorgt), ist dass Till's Gesang schon wieder im Soundgerüst "versteckt" wurde. Bei Live aus Berlin hat man ihn noch schön rausgehört, hier ist er wieder so leise :/ Das klingt mir dann schon etwas zu schwammig. Nicht falsch verstehen, ich freue mich trotzdem tierisch auf die (in meinem Fall) Blu-Ray, aber das ist schon etwas schade. Gerade tiefe Stimmen hört man ja schon schlechter aus dem (ebenfalls tief wummernden) Soundgerüst raus, als hohe... Hat Till da etwa seinen Einfluss ausgeübt? Dass er seine Stimme nicht so klar hören möchte? Er scheint ja bei sowas schon schüchtern zu sein...


    Wo welche Videosequenz herkommt, ist mir übrigens egal. Solange ich es ohne Analysen nicht bemerke...

  • Was ich persönlich aber wirklich hoffe, ist, das nicht so oft auf die Fans geschnitten wird. Ich will ja die Show sehen und nicht rum schreiende Fans :D

    Das ist das was die amateur-aufnahmen von den den Pro-Aufnahmen unterscheidet ;)


    Finde den Ton hervorragend, ansonsten ist alles sehr dunkel und nicht so Bildgewaltig wie die open-air Nimes Location.
    Freue mich schon sehr auf die Blu-Ray, aber bis auf den Ton glaube ich nicht dass die Aufnahmen viel besser als die Amateur-Multi-Cam Schnitte werden.

    Wenn ihr keine Antwort wisst, Richtig ist, was Richtig ist!

  • Ich freu mich tierisch auf die Blu-Ray, hab in das Rammlied Video nur mal kurz reingeschaut. Werd es mir vorher gar nicht mehr ansehen, ich lass mich einfach komplett vom Gesamtpaket überraschen. Release ist einen Tag vor meinem Geburtstag, wird ein schönes Geschenk :D

  • Ich freu mich tierisch auf die Blu-Ray, hab in das Rammlied Video nur mal kurz reingeschaut. Werd es mir vorher gar nicht mehr ansehen, ich lass mich einfach komplett vom Gesamtpaket überraschen. Release ist einen Tag vor meinem Geburtstag, wird ein schönes Geschenk :D


    Ja Perfekt. Reinfeiern mit ner Rammstein-DVD-Release-Party :D Wann und wo soll ich da sein? :D :D

  • Muss ehrlich sagen das ich die Stimmevon Till bisher doch etwas dünn finde...irgend wie dringt die nicht wirklich durch. Hoffe das ändert sich auf der DVD noch. Und ich warte immer noch auf eine Audio CD zur DVD.

    12.12.2004 Dortmund 2 Reihe
    24.06.2005 Berlin Wuhlheide
    25.06.2005 Berlin Wuhlheide
    26.06.2005 Berlin Wuhlheide
    29.11.2009 Köln
    30.11.2009 Köln Vip Loge
    22.05.2010 Berlin Wuhlheide
    04.12.2011 Düsseldorf :spring:

  • http://en.rammsteinworld.com/d…-ray/rammstein-in-amerika


    Das Intro scheint wohl wirklich zu fehlen.

    Ist wirklich schade. Hat mich schon bei der Völkerball gestört, dass das Intro mit den Stagehands gefehelt hat.
    Aber ich glaube, das hat ganz profane Gründe... Die Wände waren ja bloß in diesen Rahmen drin. Live war das, bedingt durch das Licht, eine gute Illusion. Konnte mir schon die ganze Zeit nicht vorstellen, wie man das mit HD Kameras und in Nahaufnahme hätte hinbekommen sollen, ohne dass der Zuschauer zuhause auf der Couch merkt, dass die Rammstein bloß einen körpergroßen Gipsrahmen durchbrechen.

  • Naja, Outro von Pussy und Engel sind da drin ja auch schon mitgerechnet!
    Dann halt noch 1 Minute DVD Intro, 2 Minuten Konzert Intro und 3 Minuten Credits :D !
    Vielleicht wird das ja noch was mit dem Intro ;)

  • Also im dortigen Forum wird auch seitens der Admins (welche ja diese Info-Seite erstellt haben) auf die Gesamtlänge hingewiesen und dass somit sehr wohl die Möglichkeit besteht, dass vor Rammlied ein paar rumkreischende Fans vor dem Einlass gefilmt werden und das ganze iwann zum Intro reinläuft etc... Abspann mit eingerechnet.

  • Streng genommen, ist Rammlied ja selbst das Intro. Ich meine alles was vor Tills ersten Zeilen kommt, gehört ja zum Lied. Und in der Zeit schlagen sie sich eben zur Bühne durch. Ich fände es auch sehr schade, wenn der teil fehlen würde.