Rammstein in den Medien [Sammelthread]

  • Ui, ist wirklich interessant.

    Wobei mir die zwei kleinen Videos aus diesem "Technik-Häuschen" (ich nenne es jetzt mal so) fast noch besser gefallen vom Backstage-Gedanken her. Und es ruft einem mal wieder in Erinnerung, wie megafucking TAGHELL die Konzerte im Mai und Juni noch waren, das ist ja wirklich Wahnsinn in welcher Helligkeit wir da unsere Jungs bewundert haben=O=O=O

    Jetzt sieh dir an wie sie um ihr Leben betteln

    Käpt'n Metal hatten sie nicht auf'm Zettel

    8)8)8)
  • Ui, ist wirklich interessant.

    Wobei mir die zwei kleinen Videos aus diesem "Technik-Häuschen" (ich nenne es jetzt mal so) fast noch besser gefallen vom Backstage-Gedanken her. Und es ruft einem mal wieder in Erinnerung, wie megafucking TAGHELL die Konzerte im Mai und Juni noch waren, das ist ja wirklich Wahnsinn in welcher Helligkeit wir da unsere Jungs bewundert haben=O=O=O

    Prag begann ja auch schon 19.40 Uhr ;-) da mussten noch einige recht lange in der Sonne sitzen und wenig später hören.

  • Ach Gott, Wahnsinn 8| das sind ja satte 50 Minuten früher, die waren ja tatsächlich dann zum fast püntklich zum Sonnenuntergang schon fertig, das ist ja schade.

    Jetzt sieh dir an wie sie um ihr Leben betteln

    Käpt'n Metal hatten sie nicht auf'm Zettel

    8)8)8)
  • Ja, das war echt schade. 21.50 Uhr war der Spaß vorbei und so richtig dunkel war es da eben auch noch nicht. Da war nun Wien das blanke Gegenteil! :thumbup:

  • "the tourmanager"? Hat der sich seinen Einfallsreichtum von "richard von rammstein" abgeschaut? ^^

    Wäre zu schön um wahr zu sein, ich trau dem Braten nicht...

    Jetzt sieh dir an wie sie um ihr Leben betteln

    Käpt'n Metal hatten sie nicht auf'm Zettel

    8)8)8)

    Einmal editiert, zuletzt von Lili*Marleen ()

  • Also bin mir mittlerweile so ziemlich sicher, dass eine Wien Live DVD kommt, denn auch mehrere Österreichische Zeitungen berichten davon dass eine Veröffentlichung kommt. Es wird berichtet das am 1. Konzerttag gab es Kameraproben und am 2. Tag wurde komplett gefilmt für die DVad welche Frühjahr 2020 erscheinen soll und irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass sich das alles ausgedacht wurde, die werden schon Ihre Quellen haben....

    Zeig dich! Versteck dich nicht
    Zeig dich! Wir verlieren das Licht
    Zeig dich! Kein Engel in der Not
    Kein Gott zeigt sich, der Himmel färbt sich rot

  • Komischerweise hatte ich am Anfang der Tour auch im Gefühl, das, wenn etwas kommt, es Wien werden wird... Ich weiß nicht warum, aber mit den Aufnahmen hat es sich dann ein Stück weit bestätigt... Ich denk auch da wird etwas kommen....

  • Aber so schnell gleich? :/

    Gut, bei Paris und New York wurde sich ja schon pervers viel Zeit gelassen, aber selbst die Reise,Reise Tour hat ein Jahr nach Konzertaufnahme gebraucht, um als DVD, CD usw. zu erscheinen. Das kommt mir für Rammstein-Verhältnisse ein bisschen zu schnell vor=O

    Jetzt sieh dir an wie sie um ihr Leben betteln

    Käpt'n Metal hatten sie nicht auf'm Zettel

    8)8)8)
  • Dann müsste es bei den Konzerten im Jahr 2020 schon gravierende Änderungen geben. Man bringt ja keine BluRay von der aktuellen Tour, die gerade läuft, raus.

    Genau das ist auch mein größtes ABER, was ich da sehe.

    Kann natürlich sein dass sie uns auch einfach wieder alle an der Nase rumführen :D

    Jetzt sieh dir an wie sie um ihr Leben betteln

    Käpt'n Metal hatten sie nicht auf'm Zettel

    8)8)8)
  • na ja wegen der Geschichte mit dem, dass es dieses mal so schnell geht mit einer Veröffentlichungen kann ja vielleicht daran liegen, dass Sie aus der Vergangenheit gelernt haben und dieses mal schneller eine Veröffentlichung bringen. Heutzutage ist es ohnehin die Regel eine Konzerrveröffentlichung ca. 6-8 Monate danach zu veröffentlichen. Der Punkt mit der Tour 2020 ist vielleicht so, dass Sie die Tour 2020 nochmal komplett anders gestalten, wer weiß das schon und was auch dafür spricht ist, dass ohnehin die Tour 2020 komplett ausverkauft ist und daher ist es eh schon wuarscht ob da Zwischendurch eine Vö kommt oder nicht

    Zeig dich! Versteck dich nicht
    Zeig dich! Wir verlieren das Licht
    Zeig dich! Kein Engel in der Not
    Kein Gott zeigt sich, der Himmel färbt sich rot

  • Sicher, dass die Aufnahmen nicht Richards Ego geschuldet waren? Nach Beendigung der Tour 2019 braucht er doch was um sich selbst zu bewundern.

    Die anderen Bandmitglieder können es sich ansehen und eventuelle Verbesserungen für nächstes Jahr einbauen.


    Spaß. Ich glaub an keine DVD von Wien. Dafür waren dort zu wenig Kameras.

    Vielleicht ist das wirklich für eine Selbstreflexion?

    "Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter" - Al Bundy

    Einmal editiert, zuletzt von Kein Engel ()

  • In Wien waren doch nur Kameras hinter dem ersten Wellenbrecher und sonst nur die obligatorischen für die LED-Wand. Das reicht nicht für eine DVD. Ist vermutlich für's Archiv oder um zu gucken, wie alles lief. Oder es ist Füllmaterial für eine DVD, die woanders gedreht wird.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Zumal die Überlegung zu filmen ja wohl auch eher ''spontan'' kam - man hätte wohl kaum für Wien ein Meet and Greet geplant, um es dann, wissend, dass es nicht stattfinden wird, eben wieder abzusagen.
    Ich dachte eher an Werbeaufnahmen, vielleicht für einen neuen Tourtrailer, Bonusmaterial für eine Special Edition des neuen Albums, oder Produktwerbung (man siehe damals in Nimes - da haben sich auch viele gefragt, wofür dort gefilmt wurde und warum die Band mit Kameras begleitet wurde - und was war es? Die Werbung für Pauls Flyrig). Genauso kann das Material vielleicht auch für ein Musikvideo genutzt werden.
    Dann wiederum hätte natürlich eine spontan gefilmte, semiprofessionelle DVD natürlich auch einen gewissen Charme (auch wenn ich daran nicht glaube).

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


  • Ich schätze auch dass wir uns da mindestens so lange gedulden müssen, wie die aktuelle Stadiontour dauert. Vor 2021 rechne ich da mit nix.

    Jetzt sieh dir an wie sie um ihr Leben betteln

    Käpt'n Metal hatten sie nicht auf'm Zettel

    8)8)8)