22.06.2019 Berlin, Olympiastadion

  • mal eine Frage : welche Person war bei dem Lied "Ohne dich" gemeint, der eingeblendet wurde? ;(:(

    Das war ein emotionaler Moment.

    Glaub Thomas war der Name.

    Es ist Thomas Rothe, der Inhaber von Prater Biergarten in Berlin. Hier ein Foto von ihm und Till:




    Das Konzert war wieder richtig gut.. macht einfach Spaß ohne Ende! Ich war auch im Front of Stage, muss abre sagen, dass es schon ein paar Konzerte gab - vor allem in Berlin - bei denen ich nur staunen konnte, was die Stimmung anging. Erinnere mich an Wuhlheide 2010, da wurde die ersten 4-5 Songs nur in einer einzigen Woge gedrückt und geschoben, keine Chance sich selbst zu bewegen ^^ Das ist gestern völlig anders gewesen. Zum Teil rufen welche im FOS jetzt per FaceTime Leute an und streamen, anstatt sich voll aufs Konzert einzulassen.. :rolleyes: Schön dass sich die Band von sowas offenbar unbeeindruckt zeigt und wieder ein grandioses Ding geliefert hat.. :anbet:

  • Kann mich da nur anschließen, es war der absolute Wahnsinn. Ich saß M4 und konnte es kaum fassen als ich in der Ferne oben auf dem Marathontor 6 komische Gestalten gesehen hab. Als ich dann erkannt hab dass die 6 für Fotos posieren, einer von ihnen vorne ein rotes Kreuz und ein anderer nen goldenen Glitteranzug trägt, ging dann alles los bei uns. Erst recht als sie dann alle die Treppe zur Bühne hinabstiegen.


    Saß ebenfalls in M4. Die Stimmung war für Stehplätze echt ziemlich gut.

    Das Publikum, die Show und die Atmosphäre waren einfach eine Wucht!

    Dagegen war Gelsenkirchen echt ein Witz!

  • was wir auch krass fanden, war die riesen Menschentraube vor den dixies im Innenraum.


    Fand das ja etwas unterdimensioniert die Örtlichkeiten da unten.

    Hoffe , dass das in Wien besser ist.

  • also bei Engel hatte ich echt Gänsehaut und Pippi in die Augen. Einfach überweltigend.

    15.12.2004; Messehalle, Dresden, Germany

    18.02.2005; Arena Leipzig, Leipzig, Germany

    19.12.2009; Velodrom, Berlin, Germany

    22.06.2019; Olympiastadion, Berlin, Germany

    16.07.2019; Eden Arena, Prague, Czech Republic


    immer Stehplatz Innenraum

  • Ich muss auch sagen, dass im front of stage Bereich bei früheren Berlin Konzerten deutlich mehr los war. Wir waren eine kleine Traube vorne links die pogo gemacht haben und gehüpft sind. Der Großteil stand mehr oder weniger regungslos da.

    Da war man schon anderes gewohnt. Aber gut, die Jungs haben ein Klasse Konzert abgeliefert. Lautstärke und Bass hätte ich mir auch etwas mehr gewünscht aber das lag vllt. an der Position ganz vorne.

  • Wenn das nicht laut genug war dann sollte man sich Gedanken über das eigene Hörvermögen machen und eventuell mal beim Herrn Doktor vorbei schauen:D

    Und die Stimmung mit früher zu vergleichen ist nicht passend. Diese Vergleiche mit früher, egal auf welcher Ebene sind immer total ziellos. Wir leben im hier und jetzt und nicht in 1998.

    Und im Vergleich zu den anderen Konzerten der Tour war die Stimmung phänomenal. :)

  • Interessant am Block M.4 war ja, dass von "hier" ich nun so einige Gesichter zum Account habe. ;-)

    Übrigens, war bei Pussy irgendwas bei Schneider gewesen, man musste ja noch einmal neu beginnen. Oder an was lag es?

  • Interessant am Block M.4 war ja, dass von "hier" ich nun so einige Gesichter zum Account habe. ;-)

    Übrigens, war bei Pussy irgendwas bei Schneider gewesen, man musste ja noch einmal neu beginnen. Oder an was lag es?

    Welche Reihe warst du?

    Ich war in der 29


    Verdammt! Gerade in den „wie seht ihr aus“ thread gesehen....du warst der Kerl der mir so verdammt bekannt vor kam. Du hast dich mit dem einen älteren Herren da links neben dir unterhalten. (Hab mich mit dem zuvor auch unterhalten, sehr netter Mann)


    Also ja ich war der Typ der dich öfter etwas fraglich angesehen hat :D

    Und ich wollt echt was sagen:D

  • Warum habt ihr euch denn nicht angesprochen?

  • Nein, das gibts doch jetzt echt nicht. Ich habe auch auf der 29 gesessen bzw. gestanden! :-D
    Genau der bin ich, ich war zum ersten Mal alleine unterwegs gewesen - aber immer frei nach dem Motto: Man ist nie alleine bei einem Konzert.

    Wo genau warst du denn da, links oder rechts von mir?

    Shit, hättst mich also ruhig anquatschen können. ;-)

  • Und ich hatte noch überlegt, irgendwas zu erstellen, damit wir hier uns aus dem Forum untereinander erkennen können... :-D

  • ...Hab diesmal im Unterrang N7 meinen Platz gehabt und durfte das Gesamtbild betrachten..


    ...ebenfalls N7 hier :wink: der Platz ansich war nicht so schlecht - schöne Sicht über den vorderen Bereich + gesamte Bühne. Allerdings gebe ich dir schon recht, dass es vorne einfach alles ne ganze Nummer intensiver ist, was aber auch logisch ist. Was Konzert für Konzert auffällt, sind die vielen "Rammstein-Touristen". Würde fast sagen, dass mehr "die muss ich 1x im Leben gesehen haben"-Fans da waren, als jahrelang eingefleischte Rammstein-Fans. Eine Sitzreihe unter mir war direkt eine ganze Familie + Freunde + Bekannte, die an einer Tour am plappern waren - mitsingen? Fehlanzeige.


    Das Konzert selber war wieder der Hammer! Besser als in Gelsenkirchen, für mich aber n ticken unter München. Vielleicht auch dem geschuldet, dass ich in München vorne mit dabei war :]


    mein_herz_brennt

    Richard hat in seinem Schlauchboot übrigens Autogramme geschrieben und verteilt :rolleyes:^^ Hat er das in anderen Städten auch schon gemacht?

    ohja! War ich direkt neidisch - fand die Aktion aber mega! Hoffe es kam zu keinen Schlägereien oder so nem Scheiß. Ist leider auch schnell passiert. Denn verteilt hat er sie ja nicht wirklich - eher regungslos ins Publikum gefeuert und weitergeschrieben :D


    Herrlich auch zu sehen, wie viel Spaß die Jungs hatten. Und es sind so Kleinigkeiten wie das Autogramme-Schreiben, die so einen Abend zu etwas ganz besonderem machen. Ebenfalls Tills unendliche Kreativität seine eigenen Texte umzutexten. Z. B. bei Sehnsucht "der Finger rutscht nach Mexiko"? Nein! "Der Finger rutscht in den Popo" :lol:Oder wie sich Paul und Richard kurz vor "Du Riechst So Gut" geküsst haben :heartsmile: hat das noch wer mitbekommen? Ich liebe die Jungs einfach für das alles. Werde den Fansale jedenfalls nochmal im Auge behalten...

  • Nein, das gibts doch jetzt echt nicht. Ich habe auch auf der 29 gesessen bzw. gestanden! :-D
    Genau der bin ich, ich war zum ersten Mal alleine unterwegs gewesen - aber immer frei nach dem Motto: Man ist nie alleine bei einem Konzert.

    Wo genau warst du denn da, links oder rechts von mir?

    Shit, hättst mich also ruhig anquatschen können. ;-)

    Ja gestanden trifft es wohl eher.

    Von dir aus gesehen müsste Ich ca 4-5 Plätze weiter links gesessen haben.

    Der Platz war genial weil neben dran ein Platz frei blieb, somit hatte ich viel Platz zum abfeiern.^^