22.06.2019 Berlin, Olympiastadion

  • bekommt man da nicht ein Bändchen vorne damit man wieder reinkommt ? Kein Kumpel dabei der frei hält ?

    Doch, standen aber genau in der Mitte und dementsprechend kein Bock durch die Masse zu drängen.

    Das große Glück erscheint selten.

    Nur die Hoffnung ist unser Glück des Alltags und das Ende all unserer Sehnsüchte ist leider meistens nur der Tod.

  • Riesen Sauerei, pro Person max 3-4, ich hab nur den roten Nachdruck bekommen, ohne original rammsteim Logo, wie in meinem 2009er Shirt.

    15.12.2004; Messehalle, Dresden, Germany

    18.02.2005; Arena Leipzig, Leipzig, Germany

    19.12.2009; Velodrom, Berlin, Germany

    22.06.2019; Olympiastadion, Berlin, Germany

    16.07.2019; Eden Arena, Prague, Czech Republic


    immer Stehplatz Innenraum

  • @ Hummel


    Was für eine Frechheit mit den Plätzen! Ist mir schon klar, dass bei Vorverkauf noch nicht klar ist, wie die Bühne aussieht, aber dann sollte eine Entschädigung wirklich das Mindeste sein. War die Stimmung auf den Rängen dort trotzdem gut?

    ............................. und die Shirts sind auch noch minderwertige 2. Wahl. Ich habe zwei gekauft und Beide haben die selben beiden Fehler im Druck. Und das für 35 EUR. Ausserdem sind das scheinbar nachgeorderte Waren, weil in meinem Shirt aus München ist der offizielle Rammstein Eindruck innen bei der Größe drin. Bei denen aus Berlin nicht. Da ist ein SChild eingenäht mit der Größe und Sols Imperial 11500 . Der Stoff und Schnitt scheint gleich zu sein,


    Gruß

    Was für ein Fehler im Druck? Habe mir auch nach dem Konzert das rote Tourshirt draußen an einem Stand geholt, bisher ist mir nichts aufgefallen. Nur wie du schon sagtest, dass es keinen R+ Print innen hat.

  • Ich hab auch keine Fehler gefunden, das berlin shirt gab's auch nicht mehr nach dem Konzert. Mal sehen, bin ja noch in Prag.

    15.12.2004; Messehalle, Dresden, Germany

    18.02.2005; Arena Leipzig, Leipzig, Germany

    19.12.2009; Velodrom, Berlin, Germany

    22.06.2019; Olympiastadion, Berlin, Germany

    16.07.2019; Eden Arena, Prague, Czech Republic


    immer Stehplatz Innenraum

  • ............................. und die Shirts sind auch noch minderwertige 2. Wahl. Ich habe zwei gekauft und Beide haben die selben beiden Fehler im Druck. Und das für 35 EUR. Ausserdem sind das scheinbar nachgeorderte Waren, weil in meinem Shirt aus München ist der offizielle Rammstein Eindruck innen bei der Größe drin. Bei denen aus Berlin nicht. Da ist ein SChild eingenäht mit der Größe und Sols Imperial 11500 . Der Stoff und Schnitt scheint gleich zu sein,


    Gruß

    Muss ja auch ein wenig schneller gehen, als die orangenen Shirts, die vermutlich schon Wochen vorher fertig irgendwo rumlagen.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Schaut euch die Tourdaten mal ganz genau an dort befindet sich der Fehler ;)


    Mein Tourshirt mit gelblichen Druck was ich mir in Dresden geholt habe ist Fehlerfrei bei den Tourdaten.

    Live dabei:
    09.07.2016: Waldbühne / Berlin

    12. & 13.06.2019: Rudolf Harbig Stadion / Dresden

    22.06.2019: Olympiastadion / Berlin

    29.05.2020: Red Bull Arena / Leipzig

    04.07.2020: Olympiastadion / Berlin

  • Schaut euch die Tourdaten mal ganz genau an dort befindet sich der Fehler ;)


    Mein Tourshirt mit gelblichen Druck was ich mir in Dresden geholt habe ist Fehlerfrei bei den Tourdaten.

    Bei einem Konzert in Tampere steht 2018.


    Das ist aber kein Druckfehler. Die Druckmaschine schreibt ja nicht einfach aus versehen eine 8 anstelle einer 9 dahein. Da hat schon jemand beim Design davon geschlampt.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Ja wenn man davor nicht aufpasst kommt sowas bei raus.

    Trotzdem ist es ein Druckfehler ;)


    Bin ja mal gespannt ob es Restbestände gibt nach der Tour und die dann in den Shop kommen.

    Würde nämlich noch gerne das Tourshirt im ''original'' Artwork haben sprich mit roten Druck vorne und hinten mit roten Rammstein Schriftzug :)

    Live dabei:
    09.07.2016: Waldbühne / Berlin

    12. & 13.06.2019: Rudolf Harbig Stadion / Dresden

    22.06.2019: Olympiastadion / Berlin

    29.05.2020: Red Bull Arena / Leipzig

    04.07.2020: Olympiastadion / Berlin

  • Trotzdem ist es ein Druckfehler ;)

    Nein. Ein Druckfehler ist, wie der Name schon sagt, ein Fehler, der beim Drucken entsteht. Druckfehler sind z.B. Butzen, Dublieren oder Blitzer. Aber eine 8 anstatt einer 9 ist KEIN Druckfehler.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Ok jeder sieht es anders.

    Live dabei:
    09.07.2016: Waldbühne / Berlin

    12. & 13.06.2019: Rudolf Harbig Stadion / Dresden

    22.06.2019: Olympiastadion / Berlin

    29.05.2020: Red Bull Arena / Leipzig

    04.07.2020: Olympiastadion / Berlin

  • ach, ich kann es gerade nicht prüfen, aber wenn da so geschlampt wurde .... echt arm, und dafür 30 € danke. Natürlich sieht man sowas nicht, wenn man das Teil nach dem Konzert kauft. Toll ich finde das Shirt so schon nicht pralle und dann das noch, falsches Jahr. Am besten stell ich die bei E-Bay rein, 2x L wer will .... ?

    15.12.2004; Messehalle, Dresden, Germany

    18.02.2005; Arena Leipzig, Leipzig, Germany

    19.12.2009; Velodrom, Berlin, Germany

    22.06.2019; Olympiastadion, Berlin, Germany

    16.07.2019; Eden Arena, Prague, Czech Republic


    immer Stehplatz Innenraum

  • Ok jeder sieht es anders.

    Nein, das sind Fakten. Keine subjektiven Dinge. :P

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Die Shirts aus Berlin unterscheiden sich auch schon deswegen von den gelben Shirts, weil sie keine Seitennähte haben und damit schneller auspaddeln. Ist mit dem hier zitierten fehlendem Aufdruck der Aufdruck im Nacken gemeint? Ich denke mal ja, oder?


    Ansonsten sind die Shirts von einem Großhersteller, die man so günstig bekommt, dass die Gewinnmarge noch höher ausfällt.

  • Die Shirts aus Berlin unterscheiden sich auch schon deswegen von den gelben Shirts, weil sie keine Seitennähte haben und damit schneller auspaddeln. Ist mit dem hier zitierten fehlendem Aufdruck der Aufdruck im Nacken gemeint? Ich denke mal ja, oder?


    Ansonsten sind die Shirts von einem Großhersteller, die man so günstig bekommt, dass die Gewinnmarge noch höher ausfällt.

    Ja genau. Da steht normal bei Rammstein immer hinten der Druck vom Store. Ich habe zB bei EMP bestellt da hab ich ein Rammstein T Shirt mit Druck hinten und ein Shirt wo nur L Babbel dran ist ohne Firma etc wie bei den Roten.

  • So, ich bin gestern Abend nach drei Tagen Berlin auch wieder heimgekommen und was soll ich sagen? Ich bin hin und weg...

    Nicht nur vom Konzert, auch von der Stadt an sich. Ich war das erste Mal in Berlin und habe mich vom ersten Moment an in diese Stadt verliebt.

    Sie ist nicht nur wunderschön, sondern beherbergt auch einfach nur geile und unfassbar coole Menschen.

    Alle waren super freundlich, offen, locker, respektvoll... jeder zweite hat einen angesprochen, mit einem gefeiert und man hat etliche Leute kennengelernt.

    Was für eine unfassbar geile Mentalität der Leute in dieser Stadt - der absolute Wahnsinn! Leben und Party an jeder Ecke und so viele Leute, wie ich hier an einem Wochenende kennengelernt habe, lerne ich bei mir zuhause im ganzen Jahr nicht kennen.

    Hier bei uns in Bayern, oder besser gesagt Franken (Meddl Loide), lebt jeder für sich und man ist wie ein Geist in der Stadt.

    In Berlin ist einfach jeder mit jedem und du fühlst dich vom ersten Moment an zugehörig und als Teil davon - hab ich sehr genossen!


    Freitag Abend haben wir uns dann zur Einstimmung die Kinopremiere von "Achtung! Wir kommen!" in der Kulturbrauerei am Prenzlauer Berg angesehen.

    Teilweise sehr interessantes Material, auch wenn man vieles schon von YouTube kennt. Im Großen und Ganzen fand ich den Film jetzt nicht uuuunbedingt mega sehenswert, aber zur Einstimmung war es super.

    Außerdem haben wir ein paar Leute hier aus dem Forum getroffen, mit denen wir dann zusammen den Film angesehen haben. Nach dem Film haben wir uns allerdings verloren, lediglich einen aus der Truppe haben wir vor dem Kino nochmal getroffen - und sind dann erstmal Döner essen und was trinken gegangen 8o


    Den Samstag haben wir genutzt um etwas Sightseeing zu betreiben (war wie gesagt das erste Mal hier).

    Alexanderplatz, Brandenburger Tor, Bundestag und und und... die obligatorischen Dinge eben. Hier und da mal was gegessen, ein kühles Bierchen am Spreeufer oder ein kalter Cocktail - sehr schöner und angenehmer Tag mit super Wetter!


    Abend war es dann endlich soweit: Ab ins Stadion!

    Dieses Mal hatten wir überhaupt keinen Stress, weil wir Sitzplätze genommen hatten. In München hatten wir Stehplätze und haben für die erste Reihe regelrecht geblutet. Sehr geile Erfahrung natürlich, aber diesen Stress wollten wir uns kein zweites Mal antun und so haben wir uns für Sitzplätze entschieden.

    Und was soll ich sagen? Wir hätten keine geileren Plätze haben können, das Schicksal hat uns dermaßen in die Hände gespielt...

    Unsere "ursprünglichen" Plätze waren fast komplett frontal gegenüber der Bühne, ganz hinten (hinter uns keine Reihe mehr, nur noch Wand/Leinwand).

    Die Plätze an sich wären super gewesen, weil wir eine mega geniale Sicht über das komplette Stadion hatten + frontale Sicht auf die Bühne. Man hatte aber nicht wirklich viel Platz um aufzustehen, geschweige denn sich zu bewegen, da es einfach sehr eng war und man gerade so sitzen konnte.


    Aber:

    Direkt links neben uns war eine Art Balkon(?). Eine etwa 4 bis 6 m² große Fläche, mit Geländer umgeben, die nach vorne raus ragt und genau gegenüber der Bühne war, komplett mittig gegenüber.

    Hier mal ein Bild, das von unserem ursprünglichen Sitzplatz aus gemacht wurde, links kann man sehr gut diesen "Balkon" sehen, damit ihr wisst, wovon ich spreche:

    https://abload.de/img/img_20190622_194903ppkt2.jpg


    Dort waren sechs bis acht Sitze und wir dachten die ganze Zeit, dass da bestimmt noch jemand kommen würde. Irgendwann fing aber die Show an und die Plätze dort waren immer noch leer. Also sind wir drauf gegangen und hatten dann diese Sicht:

    https://abload.de/img/img_50315jjzc.jpg


    Direkt gegenüber von der Bühne, ein mega geiler Rundrumblick durchs ganze Stadion und vor allem: Platz ohne Ende!

    Im Prinzip waren wir die ganze Zeit gestanden, konnten springen und tanzen als gäbs kein Morgen mehr und vor und hinter uns war einfach nichts.

    Wir konnten nach vorne, wir konnten nach hinten... wir konnten hinten unter den Sitzen das Bier abstellen und hatten Bewegungsfreiraum in jede erdenkliche Richtung. Vor noch schön das Geländer, an dem man sich auch mal abstützen oder dagegen lehnen konnte - einfach nur geil!

    Da holt man sich irgendwelche random Sitzplatz-Tickets und von allen möglichen Plätzen, die man bekommen könnte, landet man ausgerechnet dort oben - so viel Glück hat man einmal und nie wieder, aber ich habe das in vollen Zügen genossen.

    Wir sind abgegangen ohne Ende - gesprungen, getanzt und so sehr mitgebrüllt, dass mir der Hals heute noch weh tut und die Stimme brüchig ist.

    Spätestens ab "Deutschland" begann dann die komplette Euphorie und ich hatte am ganzen Körper nur noch Gänsehaut bis zum Schluss und wir haben gefeiert als würde es kein Morgen geben - was für ein Fest!

    Als dann noch das Bier langsam zur wirken begann war's absolut vorbei - kompletter Abriss und mit Abstand das geilste Konzert, auf dem ich jemals gewesen bin.

    Was für eine KRASSE Stimmung! Wir hatten das Gefühl, einfach alles und jeder (inkl. der Band) waren mega gut drauf und hatten tierisch Bock. Ich hätte locker noch zwei Stunden so weitermachen können, unbeschreiblich!


    München war auch richtig geil und Rammstein aus der ersten Reihe ist sicher ein Erlebnis für die Ewigkeit, aber was die Stimmung und meine Euphorie angeht, war Berlin locker 10x geiler und überhaupt nicht zu vergleichen. Klar, wir haben von dort oben nicht viel von der Band oder den Bühnenelemten gesehen, aber das war bei der Stimmung schon fast gar nicht mehr nötig. Außerdem war ich komplett erschlagen von der Macht dieses Stadions und der Bühne. Und das schnallt man auch erst richtig, wenn man so weit oben ist und einen komplett freien Rundumblick hat, das war der absolute Wahnsinn! In München ist mir das von vorne gar nicht so bewusst geworden wie hier.


    Nach dem Konzert wurde dann noch eingekauft, Bier geholt und etwas gegessen. Die Becher habe ich jetzt alle, das Tour-Shirt nun in gelb und rot.

    Leider auch dieses Mal kein Event-Shirt bekommen mit dem Namen der Stadt + Stadion drauf. Damit hatten wir schon in München kein Glück, aber gut... wenn ich lese, dass andere die für 500 € regelrecht aufkaufen... naja :rolleyes:

    Immerhin trotzdem von beiden Shows ein Shirt als Erinnerung und immerhin sind es unterschiedliche Farben und nicht zweimal das komplett gleiche... whatever.


    Ursprünglich wollten wir noch auf eine der Aftershow-Party in einem Club, aber es hat sich zeitlich alles so gezogen und die Verbindungen waren scheiße, das haben wir nicht mehr gepackt. Wir waren dann gegen 3 Uhr morgens irgendwo am Bahnhof Zoo in einer Bar und haben dort noch mit anderen Fans ordentlich was gezischt. Als wir raus sind war es hell und irgendwann gegen 6 Uhr morgens waren wir dann in unserem Hotel in Spandau, nachdem wir im Prinzip die ganze Nacht am und um den BHF Zoo verbracht haben (der nachts überraschend friedlich war, nur coole Leute kennengelernt und nicht ein einziges Mal angepöbelt oder dumm angeschaut worden).

    Irgendwann zwischen 6 und 6:30 Uhr sind wir eingeschlafen, aufstehen mussten wir gegen 9 Uhr zwecks auschecken etc.

    Kurze "Nacht" und der darauffolgende Tag bestand dann nur noch aus rumsitzen in irgendwelchen Restaurants, Eisdielen und Bahnhöfen, ehe es dann um 17 Uhr zurück gen Heimat ging.


    Wieder ein halber Roman, aber vielleicht liest sich der ein- oder andere solche Berichte ja gerne durch :saint:

    22.11.2011 - München [Innenraum]

    08.06.2019 - München [1. Reihe]

    22.06.2019 - Berlin [Sitzplatz]

    14.02.2020 - Lindemann, Leipzig [Stehplatz]

    29.05.2020 - Leipzig [Innenraum]

    30.05.2020 - Leipzig [Sitzplatz]

    02.06.2020 - Stuttgart [Feuerzone]

    27.06.2020 - Düsseldorf [Feuerzone]

    28.06.2020 - Düsseldorf [Feuerzone]

    01.07.2020 - Hamburg [Innenraum]

    02.07.2020 - Hamburg [Sitzplatz]

    04.07.2020 - Berlin [Innenraum]

    05.07.2020 - Berlin [Innenraum]

  • fehlendem Aufdruck der Aufdruck im Nacken gemeint?

    ja, bei meinem 2009er ist da nen Rammstein Aufdruck innen am Nacken, bei den Berliner Shirts nen billig-Label-Schild. Ich ärgere mich ein "wenig" darüber.

    War zwar bei noch älteren Shirts auch so (Reise-Reise), aber ja da ist wohl wieder Geld im Spiel. Bin gespannt, was es als Nächstes gibt.

    15.12.2004; Messehalle, Dresden, Germany

    18.02.2005; Arena Leipzig, Leipzig, Germany

    19.12.2009; Velodrom, Berlin, Germany

    22.06.2019; Olympiastadion, Berlin, Germany

    16.07.2019; Eden Arena, Prague, Czech Republic


    immer Stehplatz Innenraum

  • Freitag Abend haben wir uns dann zur Einstimmung die Kinopremiere von "Achtung! Wir kommen!" in der Kulturbrauerei am Prenzlauer Berg angesehen.

    Außerdem haben wir ein paar Leute hier aus dem Forum getroffen, mit denen wir dann zusammen den Film angesehen haben. Nach dem Film haben wir uns allerdings verloren, lediglich einen aus der Truppe haben wir vor dem Kino nochmal getroffen - und sind dann erstmal Döner essen und was trinken gegangen 8o

    und das war ich 8)

    Das große Glück erscheint selten.

    Nur die Hoffnung ist unser Glück des Alltags und das Ende all unserer Sehnsüchte ist leider meistens nur der Tod.