Knebel (Videodiskussion)

  • So, dann bringe ich ihn eben: Wer anderen in die Möse beißt, ist böse meist.

    Hätten wir das auch.


    Fand es gut, in dem Sinne, dass man so etwas nicht alle Tage sieht und brauchen wir nicht alle mal dieses nicht schon Vertraute.

    Ich glaube gut und gerne, dass Till sich die Rolle hat nicht nehmen lassen und das man sehr viel Wahrheit sieht. Da ist er ja nicht so und ich meine, Richard hat ja auch mal behauptet, ES ziemlich echt dargestellt zu haben für ein Emigrate-Video. Till möchte ja da nicht zurückfallen.


    Inhaltlich soll es doch iwie darstellen, dass er glaubt, die Frau zu kontrollieren, aber eig ist sie es, die ihn dominiert.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


    2 Mal editiert, zuletzt von Diaboula ()

  • Was es wohl über die Gesellschaft aussagt, dass der Cunnilingus zensiert , das Abbeißen des Aals aber explizit gezeigt wird ... Da können wir ja nun alle mal drüber nachdenken :zufrieden:

    Darüber hab ich mich auch gewundert. Ich hätte es eher andersrum zensiert xD ist irgendwie typisch amerikanisch. Gewalt ist okay, Nacktheit nicht.

    Jetzt sieh dir an wie sie um ihr Leben betteln

    Käpt'n Metal hatten sie nicht auf'm Zettel

    8)8)8)
  • Hab das Video runtergeladen für den Fall das es jmd in der Unzensierten Fassung haben mag :)

    Ich wollte es auch runterladen, nur haben meine Mittel das nicht unterstützt. Und jetz is zu spät :(

    Zum Tode fühl' ich mich hingezogen
    Mein ganzes Leben verdammt und verlogen
    Kein Lebenswille, keine Kraft mehr
    Die Erlösung wünsch' ich mir so sehr
    Werd' dem Leben nun entrinnen
    Und ein neues im Jenseits beginnen

  • Darüber hab ich mich auch gewundert. Ich hätte es eher andersrum zensiert xD ist irgendwie typisch amerikanisch. Gewalt ist okay, Nacktheit nicht.

    Wenn man sich vor Augen führt, dass das lateinische Cunnus übersetzt weibliche Scham bedeutet, ist die Angst vor der Weiblichkeit wohl tief in uns drin :greis:


    >Seht das Rad - Es ist zerbrochen vor der Zeit!<


  • Unglaublich ästhetisch, gefällt mir sehr!

    Meckern auf hohem Niveau: ein etwas dunkleres Color Grading hätte mir besser gefallen, so sieht es etwas zu "Reality-TV-Mäßig" aus.

  • Ich denke hier wird die Weiblichkeit im Ganzheitlichen thematisiert.... Die Macht einer Frau... Sie bringt Kinder auf die Welt, das Fruchtbare also das Blut... Die Schönheit und die Macht die sie über die Männer haben kann...

    ... und die Männer werden staunen...

  • meint ihr es war ein echter Fisch, ein Ozzy Osbourne 2.0? Es sah schon anstrengend aus wie till da rumgeknabbert hat.


    Nicht das der Kleinmachnower angelverein auf die Barrikaden geht...

  • Hab mir jetzt das 3 mal die unzensierte Version angeschaut.


    Ein paar Gedanken.


    Ist die Frau vielleicht etwas anders.

    Hexe, Meerjungfrau, usw.


    Am Anfang, ist sie an ketten gewesen.

    Hatte eine Glaskugel mit dem Gebäude in der Hand.

    Till hatte eine Art Bibel in der Hand.

    Schaut zwischen durch, ziemlich sauer zu ihr.


    Wieder till alleine im Gebäude.

    Warum?

    Inzwischen ist till selbst in Ketten.

    Wurde er von dieser Frau hier gefangen gehalten?

    Muss sich von Fisch ernähren.

    Dann kommt sie.

    Vielleicht hat das lecken keine sexuelle Bedeutung.

    Sondern soll eine art Fütterung darstellen.

    In der art.

    Hier trink mein Blut,???


    Dann springt sie, so wie eine Meerjungfrau ins Wasser.

    Und verschwindet in einem Loch, unter Wasser.

  • Wie du es beschreibst, klingt es nach fehlgeschlagener Missionierung/ Teufelsaustreibung. Er kommt ihr nicht bei und wird selbst böse, dargestellt durch die sexuelle Gewalt.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Also mich fängt es langsam an zu langweilen, dass Till alles nur durch Sexualität ausdrücken kann. Von daher bin ich kein großer Freund der "verruchten" Szene. Insgesamt sieht das Video aber cool aus.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Dann langweilt es dich und ein paar andere halt. Ich glaube, dass das Till herzlichst egal ist. Bei Sex(ualität) geht es aber nicht nur ums "Ficken". Aber mir ist es noch zu früh um das jetzt ordentlich zu erklären.


    Jedenfalls... mimimimimi, mecker, mecker...

    Ein Gefängnis aus stummen Lauten

    Einmal editiert, zuletzt von Plague ()

  • Oh verdammt, habs verpennt.

    Aber das Lied ist klasse.

    Lohnt sich die unzensierte Version?

    "Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter" - Al Bundy

  • auf reddit.com ist es noch unzensiert zu sehen, wurde vorhin auf ner Fanseite verlinkt.

    Jetzt sieh dir an wie sie um ihr Leben betteln

    Käpt'n Metal hatten sie nicht auf'm Zettel

    8)8)8)
  • Dann langweilt es dich und ein paar andere halt. Ich glaube, dass das Till herzlichst egal ist. Bei Sex(ualität) geht es aber nicht nur ums "Ficken". Aber mir ist es noch zu früh um das jetzt ordentlich zu erklären.


    Jedenfalls... mimimimimi, mecker, mecker...

    Ganz genau so war mein Beitrag gemeint. Als Mimimi und ich wollte, dass Till sein Verhalten überdenkt.


    Ist jetzt jede Meinung, die nicht ausnahmslos gut über das Video ist, direkt mimimi?

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)