Kleine Rammstein Fragen, die keinen eigenen Thread verdienen

  • Es ist ja nicht wirklich überraschend, dass Till private Geschenke ungern annimmt/annehmen kann/annehmen will, seien diese auch noch so kreativ und persönlich!

    Wo würde es hinführen, wenn ihm oder anderen Mitgliedern oder auch anderen Künstlern jeder persönliche Geschenke zukommen lassen würde, das würde dann ja Überhand nehmen! Da muss man schon ein wenig realistisch bleiben ;)

  • Man muss sich in die Lage eines solchen Menschen versetzen. Egal wo er hinkommt glauben Menschen, ihm materiell etwas vermachen zu müssen. Seien es Torten, Bilder etc....ja, wohin damit? Wer hebt schon jede freundliche Schenkung anderer ewig auf, insbesondere wenn man tonnenweise Kram kriegt, beruflich mit Material überschüttet wird....

    UND WER IST SO BLÖD, ÜBER DIESEN ARMGEISTIGEN OPPAR SEINE GEISTESENERGIE ZU VERSCHWENDEN! Vorschlag zur Güte: Die Freundin, so sie noch keine 25 ist und halbwegs geil aussieht, soll sich nackt in einer Schleife höchstselbst opfern, kann ja ihr Gekritzele dann mitbringen.

    (Das war jetzt der Erguss, den alle erwartet haben, bitte, danke, kein Problem.)

  • Heute Morgen bei Radio Bob, Flake soll in einer Dokumentation zu einem Fall (Mord, Terroranschlag oder so was in der Richtung ) befragt worden sein. Er soll in der ersten Folge zu Wort kommen. Leider habe ich nur wenig mitbekommen. Weiß jemand was näheres? Auf der Seite von Radio Bob habe ich auch nichts mehr gefunden.


  • Hallo,


    ich habe eine Frage:

    Ich habe nun bei mehreren Live Auftritten von Rammstein ein Lied als Intro gehört, das ich mega gut finde, aber leider nicht finden kann um es z.B. auf Spotify zu hören. Das ist sehr Schade, da das Lied echt mega gut ist.

    Vielleicht weiß ja einer von euch mehr, würde mich über Antworten und Aufklärung freuen ^^


    Hier der Link zu einem der besagten Auftritte:

    (ca. 00:50-07:03)


    Vielen Dank :)

  • Hey, das ist Ramm4. Es ist leider noch nicht als Studioversion erschienen.

    Es existiert aber eine. Und zwar nicht nur als Demo.

    Und ich hoffe nun auch, dasses zumindest mal langsam ausgekoppelt wird.

  • Achtung, EXTREM autistische Frage:

    Gibt es einen Grund, dass die ersten vier Alben (LAB eingerechnet also) normal geschriebene Titellisten haben auf Spotify, während ab Reise Reise die Titellisten nur noch in Großbuchstaben geführt werden?


    Die Idee mit den konsequenten Großbuchstaben ist ja nichts anderes als "Wir sind nicht irgendwer". Aber wieso erst ab Reise Reise? Wurde das entschieden oder ist das nur Schlampigkeit seitens Spotify?

  • Achtung, EXTREM autistische Frage:

    Gibt es einen Grund, dass die ersten vier Alben (LAB eingerechnet also) normal geschriebene Titellisten haben auf Spotify, während ab Reise Reise die Titellisten nur noch in Großbuchstaben geführt werden?


    Die Idee mit den konsequenten Großbuchstaben ist ja nichts anderes als "Wir sind nicht irgendwer". Aber wieso erst ab Reise Reise? Wurde das entschieden oder ist das nur Schlampigkeit seitens Spotify?

    Eher Schlampigkeit seitens des Managements. Spotify pflegt die Sachen so ein, wie sie zur Verfügung gestellt werden. Das geht dann entweder über Labels oder Dienstleister. Man kann nicht direkt mit denen kooperieren.

    Ich gehe fest davon aus, dass die Dateien einfach lokal so abgelegt und dann ohne nachzudenken so weitergegeben wurden.

    Übrigens eine weitere interessante Sache, die mir gerade dort aufgefallen ist: Geht man auf den Künstler Rammstein, so wurde offenbar die ursprüngliche Fassung des Albums Herzeleid durch die Remaster-Version ersetzt. Sucht man aber konkret nach dem Album, findet man es immer noch, aber nicht als Teil der Überblicksseite zur Band.

  • Danke.

    Heißt also, wenn sich jemand bei Rammstein GbR EXTREM langweilt, könnte derjenige mal bei Spotify anregen, dass der gesamte Katalog in Großbuchstaben neigerendert wird.


    WO IST EMU, WENN MAN IHN BRAUCHT...

  • Durchaus berechtigte Frage, die mir damals direkt durchs Hirn schoss... ich vermute, dass der Wechsel von Motor Music zu Universal ne Rolle spielt, da alles bis inkl. Mutter noch bei Motor Music erschien, während der Rest dann über Universal kam.

    Aber ist halt nur ne vage Vermutung.


    Und nein, bitte nicht alles in Großbuchstaben. Ich hasse diese ALL CAPS-Phasen, die manche Künstler meinen zu durchleben; ob jetzt Linkin Park mit Living Things oder Marilyn Manson auf dem vorletzten Album mit manchen Songs (lediglich mOBSCENE von damals hat Sinn und dadurch Berechtigung!)

    Mir reicht schon, dass Weißes Fleisch immer noch mit SS geschrieben wird. Auch bei Herzeleid 25. übr war abzusehen, dass es nur noch entweder die eine oder die andere Fassung geben wird. Zu schade aber auch, dass die Lautstärke nach wie vor geringer ist im Gegensatz zu anderen Alben. Anti-Loudness War in Ehren, aber der Unterschied stört mich im Zufallsmodus nach wie vor, und das war fast auch schon der Beweggrund, weshalb ich nach dem digitalen Remaster fürs Jubiläum gefragt hatte.

  • Ich habe eine kurze Frage zu der Single Kollektion und glaube dafür lohnt kein eigener Thread, deshalb stell ich sie mal hier:


    Wurden die Singles für die Single Kollektion nochmal nachproduziert oder waren diese bis dahin gar nicht "ausverkauft". Und wenn die Singles nochmal nachproduziert wurden, kann man dann erkennen, ob eine Single vom original Single-Release stammt oder aus der Kollektion?

  • Ich habe eine kurze Frage zu der Single Kollektion und glaube dafür lohnt kein eigener Thread, deshalb stell ich sie mal hier:


    Wurden die Singles für die Single Kollektion nochmal nachproduziert oder waren diese bis dahin gar nicht "ausverkauft". Und wenn die Singles nochmal nachproduziert wurden, kann man dann erkennen, ob eine Single vom original Single-Release stammt oder aus der Kollektion?

    Also du kannst zB bei der MUTTER Single aus dem Jahr 2002 definitiv davon ausgehen, dass die eben NICHT mehr nachproduziert wird, ich mein guck dir mal an für was eine Mint-Version da auf EBay einfährt, bzw auf Amazon gibts wohl grad ein Exemplar, 40 Euro und sicher keine Neuware. War es nicht so, dass im klassischen Musikmarkt Singles nur 3 Monate in den Läden waren und danach die real-physische Verfügbarkeit nicht mehr gegeben war?


    Um auf deine Frage mit Halbwissen zu antworten: Ich denke dass die Singles von vor 20 Jahren einfach Strichcodes hatten, an denen du auch heute erkennst, ob die vintage sind.

    EDIT: Sach ich ja, Halbwissen. Die MUTTER Single ist zB gar nicht enthalten sehe ich. Njoa, solche Produkte plätschern gerne an mir vorbei.



    PS:
    Diese Single war mir noch gar nicht bekannt.



    STAATSSCHUTZ! POLIZEI! BILDZEITUNG!
    ROTIEREN SIE UMGEHEND GEGEN DIESE MUTMAßLICHEN HASSMUSIK
    -UMTRIEBE!
    HASS-STRAßE 63 BEH..........JA????




  • Früher waren Singles viel länger erhältlich als heute. Denke aber schon, dass die extra für die Box nachproduziert wurden. Sonst hätte man ja generell nach den Jahren der Lagerung irgendwelche Spuren an den Jewelcases. Und niemand will ja eine neue Box öffnen mit verkratzten Cases drin.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Ja, also das mit der Lagerung ist nachvollziehbar, wäre ja auch nicht gerade wirtschaftlich die so lange rum liegen zu haben.

    Aber ich gehe richtig in der Annahme, dass die Singles dann eins zu eins Nachproduziert wurden, sodass kein Unterschied zwischen original Release und einem Exemplar aus der Single Kollektion zu erkennen ist.

    Und noch eine kleine Frage drangehängt, gab es die Kollektion mit der Standard Engel Version als Digipak? Meines Wissen waren alle Single in der Kollektion im Jewel-Case. Nun bin ich aber an eine Person "geraten" die sich felsenfest sicher ist, die Kollektion damals neu gekauft zu haben und da sei die Standard Engel Single als Digipak drin gewesen.


    Schon mal Danke für die bisherigen und die kommenden Antworten ;)

  • Die Single gab es nur mit Jewelcases.


    Interessanterweise gibt es eine alternative Art der Box, vom Design her. Habe hier ein Bild:

    https://mega.nz/file/tAJExRrR#…M2KpPXLOeELcrTIc4tQP3ChUg


    Scheint ein anderes Material zu sein, als die normale Box. Habe die Box aber noch nie gesehen.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)