DVD aus Paris [und New York City]?

  • Ich habe den Film am Freitag im CinemaxX Hamburg Dammtor gesehen und fand den Ton ideal, verstehe nicht warum hier einige das Gegenteil empfanden.


    Als jemand der schon hunderte Smartphone YouTube Mitschnitte gesehen hat, sowie natürlich die offiziellen Live DVD's, finde ich diesen Konzertfilm erfrischend und super.
    Ich hatte mich allerdings im Vorfeld schon reichlich informiert durch die Review, sowie den MgM Leak bereits angesehen und wusste was auf mich zukommt. Kurz und knapp will ich meine Pros und Cons hier auch zum Besten geben:
    (btw. die Show hatte ich live 2 mal gesehen und kannte die Show)



    Insgesamt freue ich mich auf die Blu-Ray und werde es mir bestimmt öfter als in Amerika ansehen.

    Wenn ihr keine Antwort wisst, Richtig ist, was Richtig ist!

    Einmal editiert, zuletzt von joeyis90 ()

  • Oder nach einem Menüpunkt: Kamerafokus auf Bandmitglied X auswählen. Aber da glaub ich nicht dran.


    Versuchen kann man's ja. Das Management ist ja bekanntlich den Fans näher als noch zu Emu's Zeiten. Die werden auch mitbekommen haben, dass diese Effekte bei vielen Fans für Unmut gesorgt haben. Wenn sie eine Fassung nicht auf die Blu-ray/DVD pressen wollen/können, kann man immer noch 'n Download Code beilegen. Das ist heutzutage kein großer Akt mehr. Wir waren im Kino zu fünft und jeder von uns (und auch die anderen Besucher) haben sich durchweg negativ über die Effekte geäußert. Nach zwei Tagen ist meine Meinung, dass die Effekte mir persönlich sogar den Film etwas versauen. Die Schnitte, Perspektiven und den Ton finde ich nämlich sehr gelungen. Ich war glaube ich auf 8 Konzerten der Tour und die Show war für mich perfekt so wie sie war.

  • Ich habe so ziemlich das Gefühl, dass "das Management" letzten Endes mittlerweile die Herren höchstselbst sind. Sicherlich hat man seine Maschinerie mit ihren vielen Zahnrädchen unter sich, aber ich glaube, im Gegensatz zu Emus Zeiten verwalten die sich mittlerweile komplett selbst. Ich stelle mir grade Till vor, wie er höchstselbst Merchandise verpackt und abschickt. Hihi. Und hey - good call! Wieso eigentlich kein Digital Download? Davon bin ich persönlich großer Freund.
    Mir liegt ja die ganze Zeit ein "Die sollten sich spätestens jetzt von Akerlund verabschieden, sonst ruiniert der noch den guten Ruf der Band" - aber WANN genau haben sich Rammstein das letzte mal um ihren guten Ruf geschert?

  • Ich habe 3 Karten reserviert und zack sind ebenmal knapp 50 Euro weg, alter verwalter das ist schon heftig.



    du schaust 3D? wie können drei Karten 50 Euro kosten?

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Die Rechtfertigung ist, dass das Kino die Preise nehmen kann, die es will.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • und die Leute bezahlen das?! :lol: :lol: :lol:

    Also es waren wohl ein paar Leute da. Aber bei 20 für ne Karte habe ich verzichtet. Da kauf ich lieber die blu ray mit 5 Liedern mehr[/quote]


    Ach komm schon die Hardcore Fans geben sonst ihr Geld im Fanshop aus und kaufen den ganzen nutzlosen Plunder.


    Aber das die Film wohl kürzen ist ja ein starkes Stück :evil: