Rammstein in Amerika // VÖ: 25.09.15

  • Ich bin ja ein großer Freund der DVD, aber man fragt sich langsam schon, wozu man sich dieses Ding eigentlich gekauft hat...


    Fußballspiele werden dem Nicht-Sky-Abonnenten vorenthalten, aber Hauptsache Konzert und Doku von Rammstein, was man sich als Fan ohnehin gekauft hat, kommen im Öffentlich-rechtlichen und kann man sich auch nachher noch in der Mediathek anschauen... :evil:

    Wer wartet mit Besonnenheit // Der wird belohnt zur rechten Zeit // Nun, das Warten hat ein Ende...

  • Falls es dich beruhigt, die Fassung auf der Disc ist um einiges länger und aufschlussreicher. Ich bereue es nicht, die Blue-Ray gekauft zu haben.

  • Ich bin ja ein großer Freund der DVD, aber man fragt sich langsam schon, wozu man sich dieses Ding eigentlich gekauft hat...


    Fußballspiele werden dem Nicht-Sky-Abonnenten vorenthalten, aber Hauptsache Konzert und Doku von Rammstein, was man sich als Fan ohnehin gekauft hat, kommen im Öffentlich-rechtlichen und kann man sich auch nachher noch in der Mediathek anschauen... :evil:



    das fand ich auch ärgerlich. die Doku war so öde, die schaue ich bestimmt nicht nochmal, da hätte TV gereicht.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Also für mich.... lohnt es sich allein wegen des Konzerts. Davon abgesehen find ich die Doku klasse.

    11.12.09 Frankfurt, Festhalle


    10.12.11 Stuttgart, Schleyerhalle


    24.04.13 Lyon, Tony Garnier Halle


    07.07.13 Nancy, Zenith Plenair

  • Bei der Doku fehlen auf Arte 30min, beim Konzert auch.
    Das ist DVD exklusiv. Also wozu meckern?

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • weil es zu der natur des deutschen gehört erstmal zu meckern, egal über was ;)
    einige leute kann man eben nie zufriedenstellen!


    "Bin nie zufrieden...." :D

    Meine Rammstein Live Erlebnisse:
    24.11.2009 LEIPZIG 1. Reihe bei Richard + Oliver getroffen!!
    10.12.2011 STUTTGART 1. Reihe vor Paul und Till!! (näher bei Till)
    24.03.2012 FRANKFURT (Autogrammstunde mit Schneider)
    25.05.2013 BERLIN-WUHLHEIDE 1.Reihe vor Till + Drumstick von Schneider bekommen

    13.07.2019 FRANKFURT 1.Reihe Nahe Paul

  • es ist mittlerweile auch typisch deutsch, eine abweichende Meinung zu beballern.


    ihr regt euch hier manchmal über noch trivialere Sachen auf.
    ich bleibe bei der subjektiven Einschätzung, dass die Doku uninteressant war, genauso wie das Konzert optisch. wenn man so viele Jahre diese DVD in der Gerüchteküche lässt, sie dann so lieblos herausbringt und obendrein danach noch frei im TV zeigt (wieso nicht zwischenzeitlich mal vorher um die Lust auf die restlichen 30 Minuten zu steigern), dann war das Ganze ziemlich enttäuschend. zumal dieses Getue "uhh wir sind auch in den USA eine große Nummer" absolut unwürdig für Rammstein war.


    #lassetdenshitstormbeginnen

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • es ist mittlerweile auch typisch deutsch, eine abweichende Meinung zu beballern.


    ihr regt euch hier manchmal über noch trivialere Sachen auf.
    ich bleibe bei der subjektiven Einschätzung, dass die Doku uninteressant war, genauso wie das Konzert optisch. wenn man so viele Jahre diese DVD in der Gerüchteküche lässt, sie dann so lieblos herausbringt und obendrein danach noch frei im TV zeigt (wieso nicht zwischenzeitlich mal vorher um die Lust auf die restlichen 30 Minuten zu steigern), dann war das Ganze ziemlich enttäuschend. zumal dieses Getue "uhh wir sind auch in den USA eine große Nummer" absolut unwürdig für Rammstein war.


    #lassetdenshitstormbeginnen


    also ich akzeptiere deine entscheidung auch wenn ich sie absolut nicht teilen kann
    war aber doch klar das rammstein nicht alle zufriedenstellen kann oder?

  • Bei der Doku fehlen auf Arte 30min, beim Konzert auch.
    Das ist DVD exklusiv. Also wozu meckern?

    Achsoooo... entschuldigt bitte, das wusste ich nicht. :D


    Dann hat sich die DVD doch gelohnt; ich nehme mein Urteil zurück. ;)

    Wer wartet mit Besonnenheit // Der wird belohnt zur rechten Zeit // Nun, das Warten hat ein Ende...

  • wenn wir uns nicht ein wenig ankreiden würden fände ich es ehrlich gesagt auch ein wenig langweilig hier . dieser trend scheint zurück zu gehen . ich verfolge das forum schon seit ca. 2009 und früher gabs wunderebare diskussionen und erläuterte oder erörterte meinungen. es scheint als seien viele mundfaul geworden (abseits von analyse threats u.s.w.). ein forum ist ja da um sich mit anderen fans kurz zu schliesse und über die band und deren musik zu reden . wenn allel braf ja und amen machen ist es langwelig aber in letzter zeit fehlt mir hier echt der anreiz mich einzubringen , da ich meist (pardon) "blöd" angemacht werde und der mich dann blöd angemacht hat auch blöd angemacht wird ^^ also so nach dem motto . vielleicht liegts ja nur am anstehendem winter-wetter :hi:

  • Die Dokumentation war nun wirklich alles andere als uninteressant. Meiner Meinung nach war die Dokumentation eine positive Überraschung. Ich hätte bei einer Dokumentation, die zusammen mit einem Konzertmitschnitt veröffentlicht wird, niemals eine so tolle und vorallem detailreiche Dokumentation erwartet.
    Den meisten Dokumentationen mangelt es einfach an interessanten und vorallem neuen Videos, Fotos, etc. Oft wird einfach nur bestehendes Material neu verwurstet, um Geld zu verdienen.
    Einzig und allein das LIFAD-Making-Of fand ich nicht so toll. Insgesamt bleiben mMn nur drei Kritikpunkte über: zu hektische Schnitte beim Konzert, wechsel der Locations (Montreal) beim Konzert, schwaches Making-Of
    Für den Preis hat man definitiv etwas ordentliches bekommen. Dass die Inhalte nun auch bei arte zu sehen sind, ist mir ehrlich gesagt relativ egal.
    Wer sich über sowas aufregt, sollte in Zukunft einfach auf einen Kauf verzichten und einige Monate abwarten..

    Einmal editiert, zuletzt von Lars ()

  • Die raschen Schnitte finde ich auch ziemlich ätzend. Ich finde, es ist schwer die Bühnenshow als Ganzes richtig wahrzunehmen.

  • Ich finde den Schnitt auch nicht perfekt, kann aber gut damit leben.


    Finde das Konzert ansich gut und die Dokumentation sogar sehr gut. Das Making Off finde ich auch nicht so spannend. Insgesamt finde ich 'Rammstein in Amerika' aber mehr als gelungen und meine, dass das die bisher beste Veröffentlichung von Rammstein videotechnisch gewesen ist. Hoffentlich kommt in absehbarer Zukunft die DvD/Blu-ray vom Konzert in Paris!

  • Ich weiß nicht, ob ich hier im richtigen thread bin :))
    Grad beim zappen gesehen, dass "Rammstein in Amerika" heute, (09.07.16), um 20.15 auf 3sat ausgestrahlt wird. ^^


    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

    Unsere Lieder bauen Brücken ~ ganz gleich an welchem Ort

  • Gerade weil ich eben nochmal wieder auf Arte die Doku gesehen habe, fällt mir immer wieder eine Szene besonders auf :


    Als Schneider anfängt über den ersten USA Auftritt mit den stärkeren USA - Neonröhren, Blut usw. anfängt zu erzählen :...." zum Song, na wie hieß er doch gleich ? " rüber schauend und grinsend zu Till und Paul, ach ja ...Feuerräder (oder so ähnlich) ,ne ?


    Also das er den Songnamen nicht wusste, nehme ich ihm irgendwie an dieser Stelle nicht ab, das wirkte doch arg gekünstelt und sehr damit Ko­ket­tie­rend


    Jetzt meine Frage : Sind ihnen manche früheren Songs einfach zu peinlich, kpl. unbedeutend, unwichtig, ärgerlich oder sonst wie unangenehm , hier stellvertretend Feuerräder ?


  • Kann natürlich sein dass es vllt auch meine Gutmütigkeit ist aber ich nehm ihm das schon ab. Ich mein zum einen ist es ja auch ne weile her und zum andern glaube ich auch dass wenn es ein song ist den man eine Weile nicht mehr gespielt hat, sich vielleicht auch als Mitglied das nicht unbedingt immer merken kann. Außerdem wird er ja auch nicht jünger ;)