Bühnenshow für meine Arbeit

  • Hey ich muss für meine Matura eine Arbeit schreiben (40000-60000 Zeichen)
    Mein Thema ist Rammstein und ihr Erfolg.
    Ich hab zur Bühnenshow eine Frage: was war für euch am beeindruckensten? Ich würde da gerne ein paar persönliche Meinungen von RAmmstein Fans einbaun :)
    Also wenn euch iwas gut gefällt( Riesen Penis, Schlauchboot, Feuer) würde es mich freuen wenn ihr mir des schreibt. Dient auch a bissi der Inspiration auf was i genauer eingehen sollt vielleicht. :)
    :cheer:

  • Was für mich persönlich sehr beeindruckend war, ist die Brücke + Nebenbühne der MiG Tour.
    Ich weiß die Idee an sich war damals nicht neu, ich fand es aber trotzdem sehr beeindruckend, da ich sowas bisher noch nie erlebt habe.


    Auch sehr geil finde ich die Show zu Mein Teil. Einer der Musiker im Kochtopf, der mit Flammenwerfer angestocht wird... herrlich xD

  • Was für mich persönlich sehr beeindruckend war, ist die Brücke + Nebenbühne der MiG Tour.
    Ich weiß die Idee an sich war damals nicht neu, ich fand es aber trotzdem sehr beeindruckend, da ich sowas bisher noch nie erlebt habe.


    Auch sehr geil finde ich die Show zu Mein Teil. Einer der Musiker im Kochtopf, der mit Flammenwerfer angestocht wird... herrlich xD



    Stimme dir zu, die Brücke war schon ziemlich episch.


    Was den Erfolg der Bühnenshow ausmacht, alles ist perfekt auf die Musik abgestimmt und unterstützt die Musik auch. Was für mich die Bühnenshow auch total episch macht. Dazu kommen immer wieder frische Ideen der Jungs.


    Andere Bands benutzen auch Pyro. Bei diesen Bands ist die Pyro aber eher die Nebensache. Bei Rammstein ist wie schon gesagt Hauptbestandteil der Musik und Show

    Meine Rammstein Live Erlebnisse:
    24.11.2009 LEIPZIG 1. Reihe bei Richard + Oliver getroffen!!
    10.12.2011 STUTTGART 1. Reihe vor Paul und Till!! (näher bei Till)
    24.03.2012 FRANKFURT (Autogrammstunde mit Schneider)
    25.05.2013 BERLIN-WUHLHEIDE 1.Reihe vor Till + Drumstick von Schneider bekommen

    13.07.2019 FRANKFURT 1.Reihe Nahe Paul

  • stimme dir voll und ganz zu!
    Vor allem der Sound der "Explosionen" unterstützt sehr oft die Musik und lässt diese "wuchtiger" klingen. Den Sound der Pyro kann Schneider an den Drums leider nicht toppen xD

  • was ich ziemlich genial fand, war wie sich die rammstein vor rammlied den "weg" durch die wand geschlagen haben bzw till sich freigeschweisst hat. nicht einfach vorhang auf und ab gehts. das hat mich beeindruckt,


    auf der live in amerika dvd blua ray sieht man kurz die kameraeinstellung hinter der wandm wie till sie auftrittt. ich liebe diese szene

  • Den Kochtopf finde ich auch grandios, genauso wie die explosionen im takt, zum beispiel am anfang von Sehnsucht... und was ich bei den open airs immer mega geil finde sind die leuchtkugeln hinter der bühne bei ich tu dir weh, sowie die raketen die übers publikum fliegen und dann an der bühne auch noch nen funkenregen auslösen bei du hast... toll!

  • Die Show, wo Till "versehentlich" einen Bühnenarbeiter amzündet und der sich in Flammen auf dem Boden wälzt, der Vorhang runter geht und alle Fans dachten, dass das ein echter Unfall wäre. Weswegen es dann auch gelassen wurde. Bis neulich.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Natürlich gibt es während der Live-Shows viele beeindruckende Elemente, z.B. der Feuerbogen (u.a. Du riechst so gut), der Flammenmantel (Rammstein) oder die Flammenwerfer-Masken (Feuer frei).
    Was mich aber immer wieder am meisten begeistert, sind die Bandmitglieder selbst. Allen voran Till mit seiner Gestik und Mimik. Persönlich finde ich zwar, dass er mit der Zeit etwas lockerer geworden ist und viele Handlungen dadurch nicht mehr so perfekt abgestimmt wie früher wirken, aber so lange er dadurch mehr Spaß hat, ist das wohl OK. ;-)
    Jedenfalls bekomme ich bei Liedern wie Sehnsucht jedes Mal eine Gänsehaut auch komplett ohne Pyroelemente, da auf der Bühne einfach so viele Emotionen rüber kommen wie bei keiner anderen Band, die ich kenne.


    Ich hoffe, das hilft dir weiter.

    Was wünschst du dir für deine Mutter?
    Sag es mir
    Ich wünsch ihr einen Stuhl in der Hölle
    Oh weh mir

  • Die Show, wo Till "versehentlich" einen Bühnenarbeiter amzündet und der sich in Flammen auf dem Boden wälzt, der Vorhang runter geht und alle Fans dachten, dass das ein echter Unfall wäre. Weswegen es dann auch gelassen wurde. Bis neulich.


    dit war anders, meine ich :D
    Während der US Tour 2001 hat sich Till mit dem (übrigens im Sinne der Facharbeit: legendären!) brennenden Mantel iwann gebückt und eine Art Schwächeanfall vorgetäuscht bzw. man wollte den Mantel löschen und ist nach der zweiten Zeile des Songs 'Rammstein' auf dem Boden liegengeblieben bis ein Bühnenmitarbeiter kam und ihn mit einem vermeintlichen Feuerlöscher noch mehr in Brand steckte als eh schon. Daraufhin gab es dann leicht Chaos und die Band hörte zur Bekräftigung sogar auf zu spielen und nicht wie sonst üblich bei kleineren Missglücken einfach weiter und das komplette Licht ging an... bis sich Till wieder langsam aufrichtete ans Mikro trat und "Rammstein... ein Massengrab..." sang und so samt Band die dritte Strophe einläutete. Als wäre nichts geschehen.


    so das zB hier in New York aus: https://youtu.be/oXiE9JOeuf8?t=1h12m00s

  • bis ein Bühnenmitarbeiter kam und ihn mit einem vermeintlichen Feuerlöscher noch mehr in Brand steckte als eh schon.


    Das war Flake selbst, der mit dem Fake-Feuerlöscher hantierte ;) Gibt ein paar gute Fotos davon im Fotobuch Deutschlandtour 2001.


    Am meisten beeindruckt hat mich auch die Brücke und generell das Intro der MiG 2011 Tour. Liegt zum großen Teil auch daran, dass ich beim Tourauftakt in Bratislava dabei war und ich davon rein gar nichts wusste, was auf mich zukommen würde. Ich hatte weder von der Setlist noch von der Show eine Ahnung und das war dann schon ziemlich beeindruckend, wie es finster wurde im Saal und die Brücke begleitet von diesen Industrial-Klängen langsam runterfuhr.
    Weiters fand ich auch das große brennende Kreuz im Hintergrund von Sonne bei der MiG 2013 Tour ziemlich beeindruckend.


    Hat jetzt nichts direkt mit der Bühnenshow zu tun, aber auch sehr beeindruckend fand ich die Stimmung der Fans in der Wuhlheide am 22.05.2010. Bevor es mit dem Konzert losging, ging eine Stadionwelle nach der anderen durchs Publikum, was ziemlich geil war :D

  • Zitat

    Ah! Man lernt nie aus... :D
    Ich sollte mir echt langsam mal Geld zulegen um mir diese Dinge zu besorgen.


    Von dem Vorfall hab ich auch mal ein Video auf YT gesehen, weiß aber bis heute nicht ob das geplant war oder ein unfall war
    ...


    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

  • ich finde immerwieder erstaunlich wie die band zu jeder neuen tour eine neue lichtshow auf die beine stellt die total eigen ist und die lieder so unterstützt dass das publikum die lieder gebührend feiern kann . und es sieht spektakulär aus . das feuer ist na klar auch "toll" aber ohne die lichtshow wäre es zwar mal ein sehr intressanter tapetenwechsel aber auch eine ungewöhnlich müde showentwicklung . und das highlight einer jeden rammstein show ,wenn der vorhang im hintergrund fällt und das gesamte lichtkonstrukt offenbart wird. (LIFAD-Tour) die ersten 6-7 lieder mit dem vorhang und dann zum frühling in paris refrain wo es richtig rappelt im karton fällt der vorhang hinten und es öffnet sich alles und das publikum tobt. ähnlich bei den MIG Touren nur dass der vorhang dort nicht während der songs fiel sondern bei der MIG1 vor du riechst so gut oder benzin und MIG2 bei wiener blut wo dieses licht-quadrat gezeigt wurde was sich später als rammstein kreuz entpuppte

  • Würde dir gerne auch gerne hilfen (cooles Profilbild übrigens ;) ), aber kann mich da gar nicht so entscheiden, was mir an den Live-Shows am besten taugt. Die Songs selbst sind sicherlich auch weiterhin der Hauptgrund dafür, dass Rammstein seit einigen Jahren mein absoluter Favorit in der Musik-Szene sind. Deswegen finde ich auch die leichten Änderungen in den Songs immer wieder cool (z.b. das eingespielte Sample bei "doch es ist kein Sand mehr da", oder das Techno-Keyboard-Solo bei Wiener Blut), weil ich auf so alternative Parts einfach furchtbar scharf bin :D


    Ich war noch nie bei einem internationalen Auftritt, kenne die Live-Shows aber natürlich von den veröffentlichten DVDs und bin da auch immer wieder groß erstaunt, wie sehr die Leute da mit abfeiern, mitsingen und bei den entsprechenden Parts (wo Till das Mikro ins Publikum hält) in Du Hast, Ich Will oder Links 2 3 4 so großartig mitmischen. Mir gefällt es auch sehr, dass nicht um den heißen Brei herumgeredet wird - da wird 2 Stunden (bzw. bei Festivals eine halbe Stunde kürzer) nonstop gespielt, keine Vorträge zwischen den Songs und kaum Wartezeit vor den Zugaben. Da mag vielleicht jemand sagen, dass sowas zu einem Konzert eigentlich dazugehört, aber ich finde, dass das ein weiterer Grund ist, der die Band ganz besonders macht - und der Stimmung tut das nichts ab. UND die (im Vergleich zu anderen Bands eigentlich recht großzügige) Zeit wird gänzlich den Songs gewidmet, ich glaube mich zu erinnern, dass beim Nova Rock 2013 18 Songs in nur 90 Minuten gespielt wurden - und das ohne das Gefühl, dass die Qualität des Auftritts darunter auch nur irgendwie gelitten hat.


    Und die Pyro ist natürlich auch super, finde es irgendwie ziemlich geil, wenn das Feuer von den Fontänen bei Sonne so schön im Gesicht brennt (auf der Bühne wäre das für mein Empfinden ganz sicher nicht mehr schön :] ). Wichtig ist mir aber vor allem eine abwechslungs- und ideenreiche Show, und ich denke, dass es hier niemanden gibt, der das bei Rammstein bestreiten kann. Fand die Brücke bei der MIG-Tour ebenfalls wahnsinnig cool und die Licht- und Pyro-Effekte, die so passend auf die Musik abgestimmt sind, sind schon ein einzigartiges Erlebnis - bei den Rammstein-Konzerten stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach total, weil man wirklich was Ordentliches geboten bekommt.