• Generell bin ich aufs diesmalige Artwork gespannt. Wenn sie das "No-Name-nur Bandlogo vorn drauf" Ding doch vollends durchziehen, würd mich auch ein schwarzes Booklet mit lediglich den Texten nicht mehr wundern. Und warum auch nicht. Wenn sie sich doch eh fundamental ändern wollen, dann fällt sicher auch das "Schock-Ekel"Artwork weg. Fehlen würds mir jetzt nicht. "Mutter" wird in puncto Komplettdesign (sogar auch mit dem Formalinduft) eh kaum noch zu toppen sein. Es sei denn Richard sprüht eigenhändig jedes Booklet mit seinem Lieblings-Parfum ein.

    VOR ZURÜCK ZURÜCK UND VOR
    JEDER KRIEGT MEIN GLIED INS OHR

  • Gangxxter

    Hat den Titel des Themas von „Interpretationen und Diskussionen zum Text von "Deutschland"“ zu „Deutschland“ geändert.
  • Interessant, dass bei den Lyrics im Booklet des Albums (und in der physischen Single auch) ein Fehler bei der zweiten Zeile nach dem ersten Refrain ist. Da steht nämlich "Ich will dich nie verlassen (ich weiß)" obwohl es da eindeutig "du weinst" heißt.

  • Richard singt undeutlich. Eindeutig ist da nichts.^^


    Kann eben nicht laut hören. "Ich weiß" würde gar nicht schlecht passen, dagegen spricht, dass die Echos alle mit "Du" beginnen.

    Peinlich, scheibt die Texte da einer nach Gehör rein?

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • immerhin besser als die Rezensionen in denen es überall geschrieben steht: besser widerlich als wieder nicht...

    ach gib a ruh. "besser WIDERLICH als wieder nich" empfinde ich als 3x so gutes wortspiel, was ich umgehend in meine alltägliche kommunikation einbauen werde :]


    Interessant, dass bei den Lyrics im Booklet des Albums (und in der physischen Single auch) ein Fehler bei der zweiten Zeile nach dem ersten Refrain ist. Da steht nämlich "Ich will dich nie verlassen (ich weiß)" obwohl es da eindeutig "du weinst" heißt.

    das ist wirklich einer dieser klassischen verhörer. es könnte auch "du weißt" gehört werden.

    VOR ZURÜCK ZURÜCK UND VOR
    JEDER KRIEGT MEIN GLIED INS OHR