F & M (Allgemeine Diskussion)

  • Es war nur eine höfliche Frage Dori1212 . Ich hab die Tracklist noch nicht sehen wollen. Einfach so.

    Muss man nicht verstehen, ist aber wirklich nett, wenn man schon eine tolle Spoiler Funktion hat.

    "Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter" - Al Bundy

  • Ja, du schlägst alles vor und sagst später: Habe ich doch gewusst.

    Nimm zur Sicherheit noch das Wort "Kaugummi" mit rein.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Ja, du schlägst alles vor und sagst später: Habe ich doch gewusst.

    Nimm zur Sicherheit noch das Wort "Kaugummi" mit rein.

    Du hast mich offensichtlich nicht verstanden und ich versteh auch nicht warum du mich so angehst xD

    Ich hab damit gemeint, dass in Strophe 1 beispielsweise eine Gummipuppe besungen wird, in der 2. von mir aus ein Kaugummi usw..
    Und im Refrain geht es um "gummi" im allgemeinen.

  • Dori1212 - du hast wohl so eine Art "Eisenmann 2.0" vor Augen :]


    Ich freue mich sehr über das Album und dass es den Knebel endlich auf Platte gibt. Ein paar Kommentare hier kann ich nicht recht verstehen, von wegen "ich wünschte, Till würde mehr poetisches machen." Das ist der Punkt. Denn genau das muss er hier nicht; bei Lindemann kann er rumsauen wie er lustig ist, da redet ihm keiner rein, da gibt es keine Zensur und keinen "Bandkonsens". Genau das mag ich an Lindemann, dass es bizarr ist, in jeder Hinsicht. Wenn er sich poetisch ausleben möchte, kann er dieses andere Nebenprojekt nehmen..wie hieß das noch gleich?...Irgendwas mit "Fels" oder "Stein" glaube ich.
    Aber naja, mit den H&G-Songs ist ja zumindest ein Teil der Songs immerhin den Dichterseelen sehr gewogen, was mir persönlich auch recht ist.
    Mal sehen, was das neue Video bringt.

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


    Einmal editiert, zuletzt von Zahnstein ()

  • Du hast mich offensichtlich nicht verstanden und ich versteh auch nicht warum du mich so angehst xD

    Ich hab damit gemeint, dass in Strophe 1 beispielsweise eine Gummipuppe besungen wird, in der 2. von mir aus ein Kaugummi usw..
    Und im Refrain geht es um "gummi" im allgemeinen.

    Habe dich nur ärgern wollen. Ich musste an süßkind denken, der hat immer alles, was er im Kopf hatte, in den Raum geworfen, in der Hoffnung, er würde dann mal einen Treffer landen.


    Andere Frage:

    Gab es eine Uhrzeit für das Video? Steht 0 Uhr zur Debatte?

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Find doof, dass das Album als "F & M gelistet ist (zumindest bei iTunes)

    1. Gibt es eine Single von die ärzte namens M&F und das erinnert mich als dä fan jetzt jedes mal wenn ich den Titel lese daran :D

    2. Weiß der Otto Normal-Verbruacher ja nicht was damit gemeint sein soll.

    Warum schreibt man Frau & Mann nicht einfach aus? Ist ja nicht so, als wäre das elend langer Titel. Hoffe auf dem Cover steht es ausgeschrieben.
    Bin gespannt ob es wieder so eine schöne CD-Version gibt mit einem Textbuch, die dann zum ersten Album passt.

  • Find den Song auch super. Ich liebe auch die "Wendung" im Text, wo erst klar wird worum es geht.


    Textlich erinnert mich der Song in den Strophen ein bisschen an Hallomann.


    Freu mich jetzt SEHR aufs Album!

  • Ist doch klar. In Gummi verarbeitet Till seine heimliche und extreme und nicht ausgelebte Liebe zu Sanitäranlagen und da im speziellen um Sanitär Gummimanschetten in allen Größen wo man seine Wurst rein stecken kann. Textlich wird es ungefähr so laufen...


    Wurst verstecken

    Manschetten lecken

    Liebe zu Manschetten entdecken


    Gummimanschetten ich liebe Euch

    Gummimanschetten werdet nicht enttäuscht

    Gummimanschetten mein Samen entfleucht



    :D

    Zeig dich! Versteck dich nicht
    Zeig dich! Wir verlieren das Licht
    Zeig dich! Kein Engel in der Not
    Kein Gott zeigt sich, der Himmel färbt sich rot

  • Der Song ist der Hammer. Mit den Streichern im Refrain und wieder mal einem finsterem Thema für mich ein klasse Song!

    Dito! Hab's mir jetzt auf dem Weg in die Arbeit mehrmals reingezogen und bin durchweg begeistert, tolle Arbeit :)


    Es ist so cool dass das Grundthema eben so dunkel ist und die Wortwahl so hell und fröhlich, Zirkus, Drachensteigen, Limonade, Boote auf dem See. Sehr gut! Jetzt bin ich noch mehr angefixt auf das Album ^^

    Jetzt sieh dir an wie sie um ihr Leben betteln

    Käpt'n Metal hatten sie nicht auf'm Zettel

    8)8)8)