Diskussionen zu den Lindemann News

  • Sorry, stimmt. Es kommt ja nur eine Live-DVD demnächst.

    So oder so ist das Lied aber wohl ein Nebenprojekt und hat weniger mit dem Label Lindemann zu tun.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Gott sei dank, hoffe das album geht scjon wieder in die richtung wie das letzte album.

    Aber soundtechnisch wirds sicher anders klingen, da ja peter sonst dafür zuständig war. Bin mal gespannt wer die neue besetzung sein wird?

  • Sorry, stimmt. Es kommt ja nur eine Live-DVD demnächst.

    So oder so ist das Lied aber wohl ein Nebenprojekt und hat weniger mit dem Label Lindemann zu tun.

    Lindemann gibt es ja auch nicht mehr.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Lindemann gibt es ja auch nicht mehr.

    Stimmt so doch gar nicht. Lindemann macht unter anderer Besetzung weiter. Das Lied mit David Garrett und dieses Projekt jetzt hat er ja unter Till Lindemann veröffentlicht. Und Till the end nochmal unter einem anderen Namen.

    In dieser Welt ist alles ein Zauber, außer dem Zauberer

  • Ist aber im Rahmen eines Filmsoundtracks entstanden, welcher am 29.4. rauskommt. https://www.kp.ru/daily/27268.4/4401676


    P.S. Heute ist Lenins Geburtstag

    Das schließt ein Album mit solchen Tracks ja nicht aus. Es ist früher fast schon üblich gewesen, dass ein Song als Promo veröffentlicht wird, oft wie hier mit Ausschnitten aus dem entsprechenden Film und dann auf einer Platte erscheint. Vor allem sind es ja, wie hier angesprochen, Lieder als Solo-Künstler Till Lindemann und nicht als Band Lindemann. Ohne Peter ist der Unterschied auf Personalebene zwar schwammig geworden, aber ihr wisst was ich meine. Ich hätte nichts dagegen. Rammstein und Lindemann existieren ja unabhängig davon. Tut keinem weh, wenn zusätzlich etwas veröffentlicht wird, was soundtechnisch nicht so nah aneinander klebt.

  • Es wird so schnell kein neues Lindemann Album geben! Jetzt kommt im Mai die Lindemann Live in Moscow danach kommt irgendwann das neue Rammstein Album vermutlich im Herbst 2021 und dann wird sicherlich frühestens irgendwann 2022 ein neues Lindemann Album kommen wenn überhaupt! Zwischen dem 1. und 2. Lindemann Album verging auch ziemlich viel Zeit und dann wird man jetzt nicht kurzfristig die live Platte + rammstein + neues Lindemann Album veröffentlichen. Ausserdem hat niemand von einem neues Album von Lindemann gesprochen. Der neue Song ist lediglich für ein Soundtrack eines Films und mehr nicht!

    Du bist das Schiff, ich der Kapitän

    Wohin soll denn die Reise gehen

    Ich seh im Spiegel dein Gesicht
    Du liebst mich, denn ich lieb' dich nicht

  • Es ist jetzt nicht so, als ob ich sofort die nächste Platte voller primitiver Sauereien brauche.

    Man wird ja zu seinem Lieblingsthema eben auch bei der Hauptfirma R gut bedient. Es wird aber der Sound garantiert sehr spannend. Wer auch immer die Feder musikalisch in die Hand nimmt (Opa58 nimmt bekanntlich nur seinen Pimmel in die Hand), wird sicherlich anders komponieren als Peter es tat.

  • Es wird so schnell kein neues Lindemann Album geben! Jetzt kommt im Mai die Lindemann Live in Moscow danach kommt irgendwann das neue Rammstein Album vermutlich im Herbst 2021 und dann wird sicherlich frühestens irgendwann 2022 ein neues Lindemann Album kommen wenn überhaupt! Zwischen dem 1. und 2. Lindemann Album verging auch ziemlich viel Zeit und dann wird man jetzt nicht kurzfristig die live Platte + rammstein + neues Lindemann Album veröffentlichen. Ausserdem hat niemand von einem neues Album von Lindemann gesprochen. Der neue Song ist lediglich für ein Soundtrack eines Films und mehr nicht!

    Ursprünglich war das 2. Lindemann Album (damals noch "Hänsel & Gretel") auch für den Zeitraum angedacht, in dem schlussendlich das Rammstein Album fiel.

    Unmöglich wäre es jedenfalls nicht dass das 8. R+ Album kurz vor der Tour 2022 dann kommt und Till nochmal freie Bahn hat dieses Jahr. Ob es allerdings schon im Kasten ist, wäre da eher die Frage. Ist doch da keine Band-Demokratie nötig, die es künstlich verlängern würde.

  • Wenn man sich "Lubimiy Gorod" und "Alle Tage ist kein Sonntag" anhört / ansieht, könnte man fast den Eindruck gewinnen, dass Till den ganzen Pornokram zu "Platz eins" gar nicht machen wollte, sondern von Peter zur Prostitution gezwungen und dabei gefilmt wurde. 😬

    Was wünschst du dir für deine Mutter?
    Sag es mir
    Ich wünsch ihr einen Stuhl in der Hölle
    Oh weh mir

  • Das ist wohl Tills Art von Aftercare nach der großen Sauerei:crazy:


    Mir gefällt die Richtung allerdings. Till hat die Stimme dafür und motiviert damit ein wenig sich mit dieser Art von Musik mehr auseinanderzusetzen.

  • Mir dünkt, hier hat einer eine Nische gesucht und gefunden: Die des chansonträllernden, alternden Casanovas (mit abgründigen Schattenseiten) der 50er Jahre, der ein wenig an seinem dahinschwindenden Leben leidet. Mir gefällt das wiederum sehr. Genau das wiederum passt hervorragend zu ihm, und wenn er ne ganze Chansonplatte oder deutsche Gassenhauer der 50er einsingt, würde ich mir das sofort antun.

    Der Mann KANN Niveau und hätte auch verdient, außerseits von Rammstein eine ganz ganz ehrwürdige Figur abzugeben.

    Wenn man sich "Lubimiy Gorod" und "Alle Tage ist kein Sonntag" anhört / ansieht, könnte man fast den Eindruck gewinnen, dass Till den ganzen Pornokram zu "Platz eins" gar nicht machen wollte, sondern von Peter zur Prostitution gezwungen und dabei gefilmt wurde. 😬

    Der hat allein aus Angst vor meiner Missbilligung und meinem Zorn aufgehört!

    Oder der gute Herr ist wieder zur Besinnung gekommen.

    Ohne jegliche Ironie denke ich mir mal, haben ihm so EINIGE Weggefährten ihr Unverständnis ausgedrückt für sein Verhalten. Es färbt ja nun mal auch, besonders eine gewisse Nummer direkt, auf Rammstein ab.

  • Natürlich, warten wir auf Smashhits wie: "Davon geht die Welt nicht unter", "Für mich soll es rote Rosen regnen ", "Lili Marleen, "La Paloma", "Die Moritat von Mackie Messer" und natürlich auch eine deutsche Version von "My way". :]


    Ich würde es nicht mal ausschließen -mal abgesehen von der Titelauswahl-, das hieße aber nicht, er habe das Sexuelle überwunden. Im Gegenteil, da hat man dann wohl nur einen, der irgendwo im Nostalgiesumpf steckt und diesen nur durch eine überreizte Lebensweise mal vergessen kann.

    Vllt sollte er lieber russische Volkslieder auf deutsch einsingen, von der Melodie her, sind die ja meist von angenehmer Schwermütigkeit und man könnte sie bekannter machen.



    Was mich eher wundert, dass man ihm zum Soundtrack eines Films heranzieht, wenn sein Russisch einen recht starken Akzent hat. Aber wahrscheinlich liegt es daran, dass man in Russland wohl einen starken Fankult zu westlichen Musikern pflegt.

    Klingt für die bestimmt so, wie bei uns Roger Whittaker, wenn der deutsch singt.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Es ist eher der explizite Fankult um Rammstein und Till. Klar sind dort wie überall auch bestimmte Musiker aus dem Westen beliebt, aber die Band hat dort einen unfassbaren Kultstatus. Es ist schon etwas an Wladimir Kaminers Anekdote dran, dass Russen bisweilen mit Rammstein deutsch lernen und auf dem Weg zum Bäcker "Ihr wollt doch auch den Dolch ins Laken stecken. Ihr wollt doch auch das Blut vom Degen lecken." vor sich hinsummen. :D

  • "Die Moritat von Mackie Messer"

    etzala reichds



    Du hast aber "Mein kleiner grüner Kaktus" und insbesondere "Veronika, der Lenz ist da" :] vergessen...

    Ich würde es nicht mal ausschließen -mal abgesehen von der Titelauswahl-, das hieße aber nicht, er habe das Sexuelle überwunden. Im Gegenteil, da hat man dann wohl nur einen, der irgendwo im Nostalgiesumpf steckt und diesen nur durch eine überreizte Lebensweise mal vergessen kann.

    Vieles an seinem Verhalten wirkt doch schon lange so, als wüsste der nicht mehr wohin mit sich. Dieser ganze Hypermachismus und diese Abenteuernummern an rauen Orten....für den kickt doch gar nix mehr.

    Demnächst dann als Reality-TV- Star für RTL II. Als Pufftester oder mal für 4 Wochen Lebenstausch mit einem Hartz 4 Empfängerle aus Marzahn.

  • Demnächst dann als Reality-TV- Star für RTL II. Als Pufftester oder mal für 4 Wochen Lebenstausch mit einem Hartz 4 Empfängerle aus Marzahn.

    Da gibt es doch ein Format, wo sich Singles beim ersten Treffen nackt auf einer Insel begegnen. ^^


    Mal im Ernst, dem fehlen sicher eher die Anfragen als dass er sich dagegen verwehrt.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Ich finde es einfach traurig ,das seit seinen Solosauereien auch das Image seiner eigentlichen Band leidet . Denke das kommt bei den anderen 5 auch Semi gut an 🙈 Hoffe er hat sich jetzt zumindest mal öffentlich gefangen ..