• In deiner Haut will ich gern stecken

    Was sich liebt, das darf sich lecken

    Man steckt nicht drin, ist kaum zu stemmen

    Ich werde mich dahinterklemmen

    Sehr viel Sinn ohne Verstand

    Du hast mich in der Hand


    Ohne Kondom


    Du führst mich hinter rotes Licht

    Bitte lass mich sehr im Stich

    Hoch liegt die Latte, sollte stehen

    Sollte man nicht so eng sehen

    Ich liebe dich, wenn du mich lässt

    Und nagele dich drauf fest


    Ohne Kondom


    Viele Löcher sind zu stopfen

    Kein Verstand, doch sehr viel Sinn

    Wird belohnt mit stetem Tropfen

    Man steckt, steckt nicht drin


    Ohne Kondom

    - Rammstein's Robin Hood © MehrR -

  • Ok war auch eins dieser Lieder die mir beim ersten hören gleich Laune gemacht haben aber dann bei mehrfachen hören eher schnell einseitig werden ( leider ). Erst fand ich dieses Ohne Kondom echt witzig aber irgendwie wiederholt sich das so oft im Lied das es irgendwie schnell einseitig wird.

    12.12.2004 Dortmund 2 Reihe
    24.06.2005 Berlin Wuhlheide
    25.06.2005 Berlin Wuhlheide
    26.06.2005 Berlin Wuhlheide
    29.11.2009 Köln
    30.11.2009 Köln Vip Loge
    22.05.2010 Berlin Wuhlheide
    04.12.2011 Düsseldorf :spring:
    27.05.2019 Gelsenkirchen

  • Im Kino ein Kracher, beim zweiten Hören auf CD ein Schmunzler, gleich danach ein Skip-Kandidat, wie auch dicke Titten.


    Finde ich schade, denn musikalisch sind das echt großartige Dampfwalzen. Aber die Texte sind so bescheuert und schon nach zwei, dreimal Hören ist der Witz raus. Was dann übrig bleibt ist ein Mitgröhlblödsinn ohne Verstand zum Fremdschämen.

    Schade um die echt gute Musik.


    Vielleicht sollte Till hier mal "Roter Sand / Liese" spielen und die zwei Songs mit alternativen Texten aufnehmen...

  • Im Kino haben wir herzlich gelacht und hatten unseren Spaß. Mittlerweile aber ein Song, den ich selten höre und teilweise vergesse, dass er überhaupt existiert.

    Er macht schon irgendwie Laune, wenn man ihn doch mal hört, aber trotzdem irgendwie belanglos und nicht weiter der Rede wert.

    Es fehlt ein Höhepunkt, eine Pointe. Im Endeffekt klingt das wie eine B-Seite von Lindemann.

    22.11.2011 - München

    08.06.2019 - München

    22.06.2019 - Berlin

    14.02.2020 - Lindemann, Leipzig

    15.05.2022 - Prag

    04.06.2022 - Berlin

    05.06.2022 - Berlin [Meet & Greet]

    10.06.2022 - Stuttgart

    11.06.2022 - Stuttgart

    14.06.2022 - Hamburg

    15.06.2022 - Hamburg

    07.06.2023 - München

    08.06.2023 - München

    10.06.2023 - München

    11.06.2023 - München

    15.07.2023 - Berlin

    16.07.2023 - Berlin

    18.07.2023 - Berlin




  • Der Text des Liedes ist für mich mit "Till The End" assoziiert, insbesondre die dritte Strophe, lol

    Liebe ist ein Krieg
    Sex ist ein Sieg

  • Kann mich mit dem Song nicht anfreunden. Finde den Refrain auch richtig schlecht..... ist für mich persönlich der mieseste Song am Album.


    Rein musikalisch klingts ja nicht ganz schlecht..


    Hoffe insgeheim, dass dieser Song nicht Live kommt und einem besseren Song den Platz weck nimmt, jedoch gabs in der vergangenheit auch schon songs, die live dann ziemlich geil waren z.B. Radio...

  • Ist so ein typischer Till Song. Hätte auch in seinem Solo Projekt landen können.

    ich behaupte mal, der WAR schon für TL geschrieben, aber sie brauchten einen stadion-ballermannbrüller. warum kleinere hallen damit bespaßen, wenn 50 000 mitbrüllen können? genauso wie manche songs einfach auch bei emigrate funktionieren würden. was ein wenig zweckfrei anzumerken ist, denn richard ist nun mal beide bands, was den kompositionsstil angeht.