Dicke Titten (Videodiskussion)

  • Krass - fällt niemanden die Verbindung zu Rammsteins Geschichte auf? Tills trademark move, die zertretene Pflanze aus "Sonne", die Hunde welche beim Streichholz Album noch Welpen waren?

    Da gibt's sicher noch mehr, fällt mir aber momentan nicht auf

    welche zertretene Blume aus Sonne? Meinst du eher die aus Du riechst so gut, welche zerdrückt wurde? :/

    Falls dies so ist und solche Details drin sind gucke ich auch nochmal genauer hin (nicht nur auf die Titties 😃)


    mich holt dieses Video aber auch nicht so ab. Es ist gut gemacht und der Bildwechsel ist gut, aber irgendwie erkenne auch ich keinen Zusammenhang und keine richtige Geschichte außer das mit der Blindheit. Über die Jahre ist Till so voll von Eindrücken das er das offensichtliche nicht mehr sieht

  • Mir gefällts, man hat Spaß beim gucken und hören. Auch wenn Richards Rolle nicht ganz klar wird...

    Einfach unterhaltsam. :music:

    "Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter" - Al Bundy

  • Jetzt mal nee ganz plumpe These, was wenn Till in Wirklichkeit gar nicht blind ist, sondern nur so tut, aber trotz seiner „Krankheit“ er keine Frau bekommt?!


    Und ich find nach mehrmaligen schauen wird das Video immer besser, Tills Tattoo kommt auch mal zur Geltung und auch so ist das Video sehr, sehr gut an das Lied angelegt.


    Im Grunde ist es glaub ich auch schwer aus diesem Song jetzt ein Video mit großer BackStory zu machen

  • Für mich persönlich ist das Video jetzt auch nicht der Burner, hab aber ehrlich gesagt zu dem Lied auch nichts sonderlich tiefes erwartet. Passt auch eigentlich gut zum Lied selbst. Musste einige Male schmunzeln, das war es dann auch, aber kann ich mit leben.

    Am besten hat mir Schneider in der Tracht gefallen , das reicht mir eigentlich auch schon (ich bin auch garnicht anspruchsvoll ):]

    " Wer Gutes tut, dem wird vergeben, so seid recht gut auf allen Wegen"

  • Mir sagt das Video auch nicht groß zu. Ich sehe keinen roten Faden, aber ich mag das Lied allgemein auch nicht sonderlich. Aber die Trachten von den Jungs sehen super aus. Steht ihnen echt gut! Und süß fand ich, wie Paul am Ende in dem Wagen voll Heu liegt. Cool, dass die Sächsische Staatskapelle Dresden mit am Werk war.:thumbup:

  • welche zertretene Blume aus Sonne? Meinst du eher die aus Du riechst so gut, welche zerdrückt wurde? :/

    Falls dies so ist und solche Details drin sind gucke ich auch nochmal genauer hin (nicht nur auf die Titties 😃)


    mich holt dieses Video aber auch nicht so ab. Es ist gut gemacht und der Bildwechsel ist gut, aber irgendwie erkenne auch ich keinen Zusammenhang und keine richtige Geschichte außer das mit der Blindheit. Über die Jahre ist Till so voll von Eindrücken das er das offensichtliche nicht mehr sieht

    Ja, ist richtig. Du riechst so gut ist richtig. Schlechtes Gedächtnisprotokoll.

  • Ich muss sagen, nach dem ersten Anschauen habe ich mir auch gedacht "Huch, wars das jetzt?"; das Video scheint auf eine Pointe hinzuarbeiten, die dann irgendwie nicht kommt. Dass so spät im Video erst der Strang mit Richard aufgegriffen wird, wirkt etwas merkwürdig; klar, der Witz soll wohl sein, als wolle auch er Dicke Titten, nur eben auf eine ganz andere Art und Weise, es hinterlässt aber, weil es so kurz und "zusammenhangslos" kommt, den Anschein, als hätte da noch mehr sein sollen. Klar, man hat zehntausend Anspielungen, dies, jenes, das, aber ein klarer Handlungsstrang scheint irgendwo vorhanden gewesen zu sein, aber dann im Schnitt nicht stattgefunden zu haben.
    Rein von den Bildern her ist das Video natürlich super. Till mit Rauschebart ist astrein und Paul, Schneider und Olli scheinen ja für den Älplerpogo Watschenplattler praktisch geboren zu sein, eine der ansehnlichsten, kleinen Musikvideoszenen der Band. Ich hätte trotzdem etwas mehr davon erwartet. Schade eigentlich, da das Lied selbst, gerade weil es eine so stumpfe Selbstparodie ist und dabei so übertrieben viel Spaß macht, einer meiner absoluten Favoriten ist. Nett anzusehen, aber vielleicht war meine Erwartungshaltung auch zu groß.

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


    Einmal editiert, zuletzt von Zahnstein ()

  • Das Geld für dem Videodreh hätten die sich tatsächlich sparen können. Ein Rammstein-Musikvideo-Evergreen wird dies sicherlich nicht.

    Wobei es mich irgendwie nicht verwundert dass auf Facebook scheinbar, vorwiegend von ausländischen Fans, das Video als neuer Klassiker gefeiert wird und alle total überwältigt davon sind.

    Sind wir vielleicht bloß verwöhnt?

    29.11.2011 - Bremen, ÖVB-Arena (geil)

    02.07.2019 - Hannover, HDI-Arena (geiler)

    04.06.2022 - Berlin, Olympiastadion (am geilsten)

  • Ich bin auch enttäuscht. Das Lied ist schon neben "OK" das schwächste auf dem Album, ich hatte gehofft, dass ein Video dazu mir den Song etwas näher bringen kann. Ist aber ausgeblieben... Wird weiter geskippt. Hab mich zum Glück mit dem restlichen Teil des Albums sehr angefreundet.

  • Lustiges Video, tolle Brüste. Ansonsten nicht der Rede wert. Da lassense Heitmann sowas produzieren, aber Zoran wird gemieden, ja? Bravo.


    Zahni hat schon alles gesagt. Tills Augen sind aber nachbearbeitet scheint mir—sah auf dem großen Bildschirm nicht nach Kontaktlinsen aus (aber so riesen Teile in den Augen sind auch brutal, und man erinnere sich an DRSG98, yuck). Die Richard Story ist eine Art Cliffhanger. Meh. Die hat mich neugierig gemacht, und dann sowas...


    Was macht die eine Frau mit dem Stock in dem Milchbehältnis? Wie nennt man das?

  • Diaboula Danke. War der Link eben auch schon da? Gar nicht gesehen. Bei Butter sind auf Wikipedia reizende ältere Damen am buttern. hehe

    (Butter bei die Blindfische)


    ..., die Hunde welche beim Streichholz Album noch Welpen waren?

    Das waren keine Dackel.


    ---

    Die Rolle von Richard versteh ich auch nicht

    Meine These: Richards dicke Titten sind einfach nicht mehr so prächtig wie damals.


    ---

    Soweit ich das verstanden habe versucht Richard sich Till anzubiedern indem er sich als Frau verkleidet.

    Bitte den Zeitstempel angeben, das Angebiedere in diesem einen Frame will ich sehen. :kuh:

    Ein Gefängnis aus stummen Lauten

    4 Mal editiert, zuletzt von Plague () aus folgendem Grund: Guckt mal, man kann zitieren ohne mit Mehrfachpostings den Thread vollzuballern. Wow.

  • Ich bin auch enttäuscht. Das Lied ist schon neben "OK" das schwächste auf dem Album, ich hatte gehofft, dass ein Video dazu mir den Song etwas näher bringen kann. Ist aber ausgeblieben... Wird weiter geskippt. Hab mich zum Glück mit dem restlichen Teil des Albums sehr angefreundet.

    Wahrscheinlich ist es wirklich für unsere ausländischen Fans gedacht, alle Stereotypen werden bedient. Und das Ortsschild hätte durchaus anders lauten können, dazu haben wir in Irrland/Deutschland genug nette Anspielungen, die dazu gepasst hätten.

    Man hätte durchaus mehr machen können aus dem Video, aber leider wurde es nicht mehr als eine seichte Dirndlshow mit vielen Ausschnitten...

  • Plague

    Ja, hatte den Link danach eingefügt, weil ich zur Sicherheit noch mal gegoogled habe.


    Im Trailer sieht man nicht so eindeutig die blinden Augen von Till wie später im Video. Allg verstehe ich nicht, warum die Traktorszene nicht mehr vorkommt. Offensichtlich wurde also mehr gedreht und dann vllt nicht verwertet.


    Das Ortsschild entspricht denen in Deutschland, das Video aber arbeitet in rot-weiß. Ebenso wie am Traktor doch der österreichische Adler zu sehen ist. Man wollte da wohl gar nicht so eindeutig sein?


    Ansonsten ist das mit den Klischees ja immer so eine Sache. Wer aus einem der anderen 15 deutschen Bundesländer stammt, hat recht wenig mit dem zu tun, was da gezeigt wird.


    Trink das Schwarz in tiefen Zügen :kaffee:

  • Wie würde der Klabauter jetzt sagen? "Wüster Zusammenschnitt!"

    Und mehr gibt es zu diesem halblustigen halbgaren Werk nicht zu sagen.

    Es wird seine Gründe geben, warum eindeutig ganze Storyteile fehlen. Wer weiß, wem dieser Klamauk eventuell persönlich zu peinlich wurde und wieviel Krach es bei der Produktion dann gab...


    Meine Mutmaßung, was da noch fehlt?

    Merkwürdig - auch von Heitmann und bei ZICKZACK hatte man ja auch das Gefühl, dass das irgendwie zusammengepappt wirkte und Teile "fehlen". Sehr befremdlich dieser Clash zwischen Ulk und dann dieser überzogenen Heavy-Gestik immer wieder. Eventuell eine Parodie auf die Zwanghaftigkeit des Heile-Welt-Kitschs?
    Merkwürdig auch - Richard nun zum 2. Mal transpervers - möchte man uns hier was mitteilen?
    Jedenfalls von 4 Videos, von denen 2 hervorragend waren, jetzt eines very forgettable, gibt Schlimmeres.

  • Hell Mood


    Zwei Mal ganz meine Meinung. Ich habe auch erwartet (wie vllt alle), dass Richard dann das Objekt der Lust wird. Womöglich dachte man, der Gag ist so abgedroschen, dass er nicht mehr zündet, aber dann brauch ich ihn ja auch nicht ankündigen.

    Das andere ist die Verkleidung zur Frau. Das haben sie mittlerweile auch schon sehr oft gemacht, nicht nur Richard. Wenn man uns damit etwas sagen will, dann bei mehreren aus der Band.

    Scheint bei einigen Männern im Leben zu einem Fetisch zu werden. Erst macht man es aus Spaß und dann kann man sich nicht mehr richtig satt sehen daran und probiert das ständig.


    Trink das Schwarz in tiefen Zügen :kaffee: