Kleine Rammstein Fragen, die keinen eigenen Thread verdienen

  • Schon. Nur da ich mitten im nirgendwo wohne müsste ich auch erstmal hin und (zumindest aktuell) wärs bei mir im Prinzip schonfast einfacher die, falls vorhanden,als Poster zu kaufen.

    Ich könnte möglicherweise helfen. Ich wohne in ner Stadt und ich habe die möglichkeit ein Copyshop zu beauftragen ein oder mehrere Poster anfertigen zu lassen. Wenn du dich interessiert, dann schick mir eine PN. Wenn nicht, dann schreib hier: Ne, ich habe keine Interesse.

  • Ich könnte möglicherweise helfen. Ich wohne in ner Stadt und ich habe die möglichkeit ein Copyshop zu beauftragen ein oder mehrere Poster anfertigen zu lassen. Wenn du dich interessiert, dann schick mir eine PN. Wenn nicht, dann schreib hier: Ne, ich habe keine Interesse.

    Das ist doch für ihn doch aber auch voll umständlich, sogar noch umständlicher als wenn er selbst übers Internet nen Onlinecopyshop beauftragt. Aber sehr sozial von dir! :D

  • Zitat

    Das ist jetzt keine Frage über Rammstein.. ich finde jetzt nicht das passende Thema.


    Ist dieses Fan-Sale auf Eventim seriös?


    Ist sowas wie Viagogo. Wenn die Karte von eventim direkt ist, prüfen die die Echtheit anhand der Nummern. Ob man auch Tickets von anderen Anbietern da verkaufen kann, weiß ich allerdings nicht....
    Ich habe letzten November mal ne Karte da gekauft, das hat zumindest funktioniert. Was mich allerdings geärgert hat ist, dass man da als Käufer die Gebühren zahlt und das nicht zu knapp.
    Leider gibt's aber auch kein Bewertungssystem, d.h. man kauft blind und weiß nicht, wer der Verkäufer ist. Der Versand erfolgt dann, wie bei Viagogo auch, per UPS.


    Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


  • Ist sowas wie Viagogo. Wenn die Karte von eventim direkt ist, prüfen die die Echtheit anhand der Nummern. Ob man auch Tickets von anderen Anbietern da verkaufen kann, weiß ich allerdings nicht....
    Ich habe letzten November mal ne Karte da gekauft, das hat zumindest funktioniert. Was mich allerdings geärgert hat ist, dass man da als Käufer die Gebühren zahlt und das nicht zu knapp.
    Leider gibt's aber auch kein Bewertungssystem, d.h. man kauft blind und weiß nicht, wer der Verkäufer ist. Der Versand erfolgt dann, wie bei Viagogo auch, per UPS.


    Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk

    Ok, vielen Dank für die Antwort! Ich werde es mal versuchen. Die Gebühren sind zwar... :vogel: aber was solls.

  • Welche B-Seiten wurden von Rammstein eignetlich live gespielt?


    Laut meiner liste sind es:
    Das Modell
    Kokain
    Stripped
    Halleluja


    5/4 und Pet Semetary habe ich jetzt nicht mit gezählt da ersteres ja eher so ein Intro vom Band ist und letzteres da es nicht im Studio augenommen wurde

  • Kokain wurde mal live gespielt?
    Da wären noch Wilder Wein und Feuerräder, wenn man die denn als B-Seiten bezeichnen möchte.

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“



  • Kokain wurde mal live gespielt?
    Da wären noch Wilder Wein und Feuerräder, wenn man die denn als B-Seiten bezeichnen möchte.

    Also laut meiner Info ja. Ähnlich wie Das Model waren das wohl nur 2-3 Konzerte und dann hat man es sein gelassn (den genauen Grund weiß ich gerade nicht mehr). Aber Wilder Wein und Feuerräder sind mir entfallen

  • ich würde mir mal endlich Rosenrot und Mein Land live wünschen, nachdem sie es doch mehrfach versucht haben...


    Mann gegen Mann klang am Anfang auch etwas starr und im Verlauf der Tour hat sich die Band richtig in diesen Song reingefühlt, so dass er schlussendlich überzeugte.

  • Mein Land fände ich auch mal toll, da ist es ja auch irgendwie nicht so wirklich ersichtlich gewesen, warum das Ding nach den Tourproben doch nicht gespielt wurde.
    Aber bei Rosenrot erinnere ich mich, dass es wohl gute Gründe hatte; ich erinnere mich an die Berichte von den Leuten, die bei den Probekonzerten waren, wo durch die Bank weg nahezu jeder sagte, dass der Song sich richtig erbärmlich angehört haben muss.

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


  • 5/4 und Pet Semetary habe ich jetzt nicht mit gezählt da ersteres ja eher so ein Intro vom Band ist und letzteres da es nicht im Studio augenommen wurde

    5/4 wurde live durchaus mit Drums, Bass und Gitarre gespielt.
    Zu ergänzen wäre noch die Piano-Version von "Mein Herz Brennt".

    All the black is really white if you believe it.

  • "Kokain" wurde nie live gespielt.
    Stand Mal in einer "Bravo". Aber mit genauen Infos hatten die es ja nie so wirklich. Ich sage nur: Lars Reider.


    Gespielte B-Seiten:
    Feuerräder
    Schwarzes Glas
    Wilder Wein
    Das Modell
    5/4
    Halleluja
    Stripped
    Mein Land

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

    2 Mal editiert, zuletzt von Super E10 ()

  • Keine Ahnung, ob es schon mal zu Veröffentlichungszeiten besprochen/gefragt wurde, aber anlässlich der bevorstehenden VÖ von "Rammstein Paris" kam mir das Thema nochmal in den Sinn. Hat einer von euch eine Möglichkeit gefunden, MP3s (in guter Qualität) von der Amerika-Blu Ray zu ziehen? Bin da nicht so technikaffin wie manch anderer. Eine Audio-Live Version von zB ITDW, Waidmanns Heil etc. wäre schon sehr reizvoll, da sie es ja in Paris nicht gespielt haben... Und gibt es da wohl rechtliche Bedenken? (Hab natürlich die Original Blu Ray) :kopfkratz:

  • Keine Ahnung, ob es schon mal zu Veröffentlichungszeiten besprochen/gefragt wurde, aber anlässlich der bevorstehenden VÖ von "Rammstein Paris" kam mir das Thema nochmal in den Sinn. Hat einer von euch eine Möglichkeit gefunden, MP3s (in guter Qualität) von der Amerika-Blu Ray zu ziehen? Bin da nicht so technikaffin wie manch anderer. Eine Audio-Live Version von zB ITDW, Waidmanns Heil etc. wäre schon sehr reizvoll, da sie es ja in Paris nicht gespielt haben... Und gibt es da wohl rechtliche Bedenken? (Hab natürlich die Original Blu Ray) :kopfkratz:

    Ich kenne eine Seite, wo man gute MP3 Qualität von der Amerika-Blu Ray kriegt. Aber ich will keinen Ärger kriegen und werde die Seite nicht Posten.
    <span=&quot;)" no-repeat scroll 3px 50% / 14px 14px; position: absolute; opacity: 1; z-index: 8675309; display: none; cursor: pointer; border: medium none;">Merken

  • @ Sergey: wenn du magst, kannst du mir die Seite/ den Link gerne per PN schicken


    @VIIC: naja, die Frage zielte ja gerade darauf ab, WIE das am einfachsten geht, oder welches Programm man benötigt. Habe mich auch schon mal nach einem Converter umgesehen, allerdings sahen die meisten Seiten mehr oder minder dubios und nicht sehr vertrauenswürdig aus. Vielleicht hat da der ein oder andere hier schon Erfahrungen.

  • @ Sergey: wenn du magst, kannst du mir die Seite/ den Link gerne per PN schicken


    @VIIC: naja, die Frage zielte ja gerade darauf ab, WIE das am einfachsten geht, oder welches Programm man benötigt. Habe mich auch schon mal nach einem Converter umgesehen, allerdings sahen die meisten Seiten mehr oder minder dubios und nicht sehr vertrauenswürdig aus. Vielleicht hat da der ein oder andere hier schon Erfahrungen.

    ich schick dir den Link

  • Habe das mit einem Converter gemacht. Ich werde heute Abend, wenn ich wieder zu Hause bin, mal nachschauen, mit welchem Programm ich das gemacht habe.

    Wenn du zu Hause es noch hast, kannst du mir erklären Per PN?