DVD aus Paris [und New York City]?

  • Freue mich schon mega mäßig! :spring::cheer::banana:
    War/bin nie ein großer Fan der Akerlund Videos gewesen, doch die zwei Trailer sehen schon echt super aus.
    Hoffe echt dass der Schnitt so gut wird, wie ich erwarte.. :rauchen::D


    Am 23./24. gehts dann nach Berlin mit den Jungs aus der LIFAD/RA Community hier :dance: ; 29. dann in der Heimat nach Darmstadt. Tickets sind alle schon im Sack.. :rauchen::spring:


    Bin mal gespannt wann die blu ray Infos kommen.
    Hoffe mal dass dort dann wie bei "In Amerika" das exdended Material, mit der vollen Show und allen 21 Songs drauf ist.
    Der Kino Cut soll ja nur 16 haben..
    Hoffentlich fehlt "Mutter" dann im Kino nicht.. :heul:


    Wäre natürlich auch mega wenn es in Berlin wieder eine Autogramm Stunde gibt!
    Hab diesbezüglich aber irgendwie ein ungutes Gefühl.. :?::schulterzuck:
    Hoffe auf rasche Infos. :music:

    22.11.11 München-Olympiahalle

    08.12.11 Frankfurt a.M.-Festhalle

    24.05.13 Berlin-Wuhlheide

    08.07.16 Berlin-Waldbühne

    09.07.16 Berlin-Waldbühne

    11.07.16 Berlin-Waldbühne

    28.05.17 Prag-Eden Arena

    11.07.17 Nîmes-Àrenes de Nîmes

    12.07.17 Nîmes-Àrenes de Nîmes

    13.07.17 Nîmes-Àrenes de Nîmes

    27.05.19 Gelsenkirchen-Veltins Arena

    08.06.19 München-Olympiastadion

    16.06.19 Rostock-Ostseestadion

    22.06.19 Berlin-Olympiastadion

    02.07.19 Hannover-HDI Arena

    13.07.19 Frankfurt a.M.-Comerzbank Arena

  • Wobei man echt sagen muss, dass der Sound von beiden Trailern extrem schlecht ist. Wer auch immer das abgemischt hat, sollte sich nen neuen Job suchen.
    Gehe aber davon aus, dass die Kino/DVD Version ordentlich abgemischt ist. Wenn sie schon über 1 Jahr für den Schnitt gebraucht haben, dann hatte der Sounddesigner hoffentlich auch mehr Zeit als ne Woche.

  • Kann mir mal jemand erklären, warum so ein Hype um einen Konzertfilm gibt? Es hat geschlagene 4 3/4 Jahre gedauert bis es in die Kinos kommt. Beim Amerikafilm kann ich es noch verstehen, mit der Doku vorweg, die war echt interessant. Der 2. Teil, das Konzert aus MSG hat mich nicht begeister. Da sprang kein Funke über, nichts. Also warum soll man sich jetzt ein Film von eine Konzert anschauen, dass vor fast 5 Jahren (6.-7.03.2012) statt fand?
    Bevor ein falscher Eindruck entsteht, ich mag Rammstein, mein absoluter Favorit.

  • Gegenfrage: Warum nicht?


    Wenn man die Konzerte mag, wieso nicht den Konzertfilm schauen? Ist mir doch egal wie alt der ist. Und ob "ein Funke" rüberspringt, entscheide ich, nachdem ich das Teil geguckt habe.

    Einmal editiert, zuletzt von Lars ()

  • Kann mir mal jemand erklären, warum so ein Hype um einen Konzertfilm gibt? Es hat geschlagene 4 3/4 Jahre gedauert bis es in die Kinos kommt. Beim Amerikafilm kann ich es noch verstehen, mit der Doku vorweg, die war echt interessant. Der 2. Teil, das Konzert aus MSG hat mich nicht begeister. Da sprang kein Funke über, nichts. Also warum soll man sich jetzt ein Film von eine Konzert anschauen, dass vor fast 5 Jahren (6.-7.03.2012) statt fand?
    Bevor ein falscher Eindruck entsteht, ich mag Rammstein, mein absoluter Favorit.


    Es gibt sehr viele Leute, die bei der Tour dabei waren. Für mich war es mit Abstand die beste Tour bisher und ich bin seit der Mutter Tour dabei. Genau deshalb freue ich mich auch den Konzertfilm endlich zu sehen. Eine zusätzliche Doku soll es auch noch geben. Dann allerdings nur auf der Blu-ray/DVD.

  • Kann mir mal jemand erklären, warum so ein Hype um einen Konzertfilm gibt? Es hat geschlagene 4 3/4 Jahre gedauert bis es in die Kinos kommt. Beim Amerikafilm kann ich es noch verstehen, mit der Doku vorweg, die war echt interessant. Der 2. Teil, das Konzert aus MSG hat mich nicht begeister. Da sprang kein Funke über, nichts. Also warum soll man sich jetzt ein Film von eine Konzert anschauen, dass vor fast 5 Jahren (6.-7.03.2012) statt fand?
    Bevor ein falscher Eindruck entsteht, ich mag Rammstein, mein absoluter Favorit.


    Da es mit Abstand ihre beste Tour war und es bis jetzt keinerlei professionelle Aufnahmen von ihr gibt. Zudem ist es durchaus ein einmaliges Erlebnis ein Rammstein-Konzert auf einer der größten Leinwände der Welt (Cinemagnum Nürnberg) anzuschauen...

  • Eines wurde ja schon erwähnt, und ich schließe mich an:
    Ich bin absolut kein Fan der Akerlund-Videos. Aber Performance-Mitschnitt liegt dem Mann.

    VOR ZURÜCK ZURÜCK UND VOR
    JEDER KRIEGT MEIN GLIED INS OHR

  • Finde die Åkerlund Videos mit am schlechtesten von Rammstein.


    Aber die Bilder in den Trailern sind mega.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Ich warte lieber auf die Blu-ray :)

    Meine Rammstein Live Erlebnisse:
    24.11.2009 LEIPZIG 1. Reihe bei Richard + Oliver getroffen!!
    10.12.2011 STUTTGART 1. Reihe vor Paul und Till!! (näher bei Till)
    24.03.2012 FRANKFURT (Autogrammstunde mit Schneider)
    25.05.2013 BERLIN-WUHLHEIDE 1.Reihe vor Till + Drumstick von Schneider bekommen

    13.07.2019 FRANKFURT 1.Reihe Nahe Paul

  • Ich warte lieber auf die Blu-ray :)

    ja ich auch, aber die wird wohl noch auf sich warten lassen :(

    Nur für mich bist du am leben
    Ich steck' dir Orden ins Gesicht
    Du bist mir ganz und gar ergeben
    Du liebst mich denn ich lieb' dich nicht
    Du blutest für mein Seelenheil
    Ein kleiner Schnitt und du wirst geil
    Der Körper schon total entstellt
    Egal, erlaubt ist was gefällt


  • 16 von 21 Liedern wenn ich das richtig im Kopf habe. Aber komisch ist das schon, dass Bluray/DVD bisher noch gar nicht erwähnt wurde :kopfkratz:


    Sorry....stimmt. 21 Lieder! :wink:


    Ich hoffe aber echt, dass der Schnitt nicht zu schnell ist. Will nicht nur nen guten Sound, sondern auch was für's Auge. Wäre schade, wenn man sich drauf blöd gucken müsste.

    Sehnsucht ist des Menschen Fluch
    Und ewig stärker als die Liebe
    Denn Liebe ist nur ein dünnes Tuch
    auf dem kalten Leib der Triebe

    Einmal editiert, zuletzt von Rammsteinfreak84 ()

  • Kann mir mal jemand erklären, warum so ein Hype um einen Konzertfilm gibt? Es hat geschlagene 4 3/4 Jahre gedauert bis es in die Kinos kommt. Beim Amerikafilm kann ich es noch verstehen, mit der Doku vorweg, die war echt interessant. Der 2. Teil, das Konzert aus MSG hat mich nicht begeister. Da sprang kein Funke über, nichts. Also warum soll man sich jetzt ein Film von eine Konzert anschauen, dass vor fast 5 Jahren (6.-7.03.2012) statt fand?
    Bevor ein falscher Eindruck entsteht, ich mag Rammstein, mein absoluter Favorit.


    Ganz einfach weil ich 2012 selbst in Paris und das eine schöne erinnerung an das Konzert ist.

    Rammstein Konzert History


    16.10.1997 Lichtenfels, Stadthalle
    13.05.2001 Nürnberg, Arena
    10.12.2004 Frankfurt, Festhalle
    11.12.2009 Frankfurt, Festhalle
    14.02.2010 Erfurt, Messe
    04.06.2010 Nürnberg, Rock im Park
    18.11.2011 Leipzig, Arena
    09.12.2011 Frankfurt, Festhalle
    06.03.2012 Paris, Bercy
    03.06.2016 Wien, Rock in Vienna
    04.06.2017 Nürnberg, Rock im Park

  • Diese Lieder werden wir sehen:


    Live dabei:
    09.07.2016: Waldbühne / Berlin

    12. & 13.06.2019: Rudolf Harbig Stadion / Dresden

    22.06.2019: Olympiastadion / Berlin

    29.05.2020: Red Bull Arena / Leipzig

    04.07.2020: Olympiastadion / Berlin

  • Denke mal falls das stimmt was die Seite da geschrieben hat.


    Aber spätestens auf DVD/BD sehen wir alle Lieder :spring:

    Live dabei:
    09.07.2016: Waldbühne / Berlin

    12. & 13.06.2019: Rudolf Harbig Stadion / Dresden

    22.06.2019: Olympiastadion / Berlin

    29.05.2020: Red Bull Arena / Leipzig

    04.07.2020: Olympiastadion / Berlin