Schlechtester Song auf jedem Album

Das RA-Forum ist wieder online!

Aus Sicherheitsgründen mussten wir alle Passwörter zurücksetzen. Schaut dazu in eurem E-Mail-Postfach nach (auch im Spam-Ordner). Falls ihr keine Mail bekommen habt, nutzt in 24 Stunden die "Passwort vergessen"-Funktion. Bei Problemen schickt uns bitte eine Nachricht mit eurem Benutzernamen und eurer E-Mail-Adresse über unser Kontaktformular. Alternativ könnt ihr auch ohne Anmeldung ins Hilfe & Support Forum schreiben.

Wir haben unsere Datenbank von Spambots bereinigt, dazu haben wir alle Benutzer gelöscht, die bisher noch keinen einzigen Beitrag geschrieben haben und sich seit 1.1.2017 nicht mehr eingeloggt haben. Wir entschuldigen uns dafür, falls dadurch euer legitimer Account gelöscht wurde. Bitte erstellt in diesem Fall einen neuen oder lest einfach als stille Mitleser ohne Registrierung mit.

Alles Weitere zum neuen Forum findet ihr hier: RA-Forum: WIR SIND WIEDER DA!
  • Moinsen,


    nachdem in unzähligen Survivor-, Best-of- und Lieblingssongs-Threads gebetsmühlenartig die angeblich besten Songs rauf- und runtergewürgt wurden, ist es mal an der Zeit, das andere Ende der Messlatte zu näher zu beäugen und zu Fragen:


    Was ist der jeweils schlechteste Song aller Rammstein-Alben?


    Ich werfe gleich mal den ersten Stein:


    Herzeleid
    Am ehesten "Du riechst so gut", weil es dermaßen totgespielt ist -- auch wenn das kein gültiges Argument ist.


    Sehnsucht
    "Tier". Das Riff findet schon im -- ebenfalls totgespielten -- "Engel" Verwendung.


    Mutter
    "Adios". Zu punkig.


    Reise, Reise
    "Los". Das Lied schnürt einen Knoten, der nicht platzt.


    Rosenrot
    Zugegeben nicht so einfach, nach reifer Überlegung aber eindeutig "Ein Lied". Außer Fans den Bauch zu pinseln erfüllt der Song keinen Zweck.


    Liebe ist für alle da
    "Wiener Blut". Thematisch zu konstruiert ("Mein Teil" hat gereicht) und musikalisch zu einfältig.



    Ihr seid dran.

  • Herzeleid:


    "Laichzeit" zündet meiner Meinung nach einfach nicht.


    Sehnsucht:


    "Küss mich" für mich ein sehr langweiliger Song.


    Mutter:


    "Zwitter" einfach nein.


    Reise, Reise:


    "Los" ist mir zu ruhig und zündet auch nicht richtig.


    Rosenrot:


    "Te querio puta" nicht meins.


    Liebe ist für alle da:


    "Roter Sand" einfach langweilig.

  • Herzeleid:
    Das alte Leid, ist einfach zu eintönig


    Sehnsucht:
    Ist mein Lieblingsalbum, aber am wenigsten hör ich Küss mich. Zu eindeutig der text


    Mutter:
    Rein Raus. Einfach peinlich und schlecht gemacht


    Rosenrot:
    Stirb nicht vor mir. Is einfach so eine untypische Schnulze


    Reise, Reise:
    Weiß gar nich was alle gegen Los haben ist hald mal was andres. Sonst find ich auf dem Album iwie kein Song den ich hasse


    Lifad:
    Wiener Blut. Ist einfsch peinlich dass die dass auch live spielen und es machts noch schlechter wenn man weiß dass Till das Lied nichtmehr packt von der stimme her und playback braucht, das hat das lied nochmal schlechter gemacht

  • Herzeleid:
    Der Meister. Mag es klanglich nicht.


    Sehnsucht:
    Stripped. Ist einfach ein Coversong, gut gemacht aber eben kein R+ Original.


    Mutter:
    Nebel. Sehr schwierig für mich ein "schlechtes" Lied zu finden aber das ist vllt am "unspektakulärsten" mags aber dennoch.


    Rosenrot:
    Ein Lied. Reines Lied für die Fans und das von mir am seltenst gehörteste Lied von R+


    Reise, Reise:
    Dalai Lama. Schwierigste Entscheidung, aber die andern Album Songs gefallen mir einen Tick besser


    Lifad:
    Roter Sand. Schnulzig, damit kann ich wirklich nicht viel anfangen, definitiv das schlechteste Lied des Albums für mich.

    Wenn ihr keine Antwort wisst, Richtig ist, was Richtig ist!

  • Herzeleid:
    Das Alte Leid (Langweilig)


    Sehnsucht:
    Küss mich (Langweilig)


    Mutter:
    Rein Raus (Schlechter Text)


    Reise, Reise:
    Morgenstern (Entscheidung fiel mir sehr schwer, ist mein Lieblingsalbum)
    "Los" ist eines meiner Lieblingslieder. Einer der besten Texte von Rammstein und auch musikalisch eine schöne Abwechslung.


    Rosenrot:
    Zerstören (Der Refrain ist grauenvoll)


    Liebe ist für alle da:
    Liebe ist für alle da (Weiß nicht, kann ich einfach nicht leiden)

    Man kann von uns halten
    Was immer man da will
    Wir halten uns schadlos
    Wir halten niemals still!

    2 Mal editiert, zuletzt von Landers ()


  • Sehnsucht:
    Stripped. Ist einfach ein Coversong, gut gemacht aber eben kein R+ Original.


    Stripped würde ich jetzt nicht unbedingt zu Sehnsucht zählen, nur weil es auf irgendeiner Version der Platte drauf war. Auf dem regulär erhältlichen Album ist es ja nicht drauf, ich würde mich da nach den üblichen 11 Songs auf den Alben richten :wink:



    Bei mir schauts so aus:


    Herzeleid:
    Da hab ichs schwer mich zwischen dem Titeltrack und "Das alte Leid" zu entscheiden, werde aber wohl letzteres nehmen, auch wenn ich beide Songs nicht wirklich oft höre.


    Sehnsucht:
    Hier ist es für mich eindeutig "Eifersucht". Das Intro ist geil, ansonsten aber einer der Songs, die ich am seltensten höre.


    Mutter:
    "Rein Raus" - damit konnte ich noch nie wirklich viel anfangen und der Text ist ziemlich panne...


    Reise, Reise:
    Hier ist es "Dalai Lama". Ich mag es, wie sich der Text an den Erlkönig anlehnt und auch der Refrain hat seine Daseinsberechtigung, aber allgemein ist das Lied einfach viel zu schleppend und langweilig und findet eigentlich so gut wie nie den Weg in meine Playlist.


    Rosenrot:
    Eindeutig "Zerstören". Finde ich total nervig, kann ich mir überhaupt nicht geben.


    Liebe ist für alle da:
    Definitiv "Bückstabü" - mit Abstand der Song, den ich von allen bisher am wenigsten gehört habe. Damit kann ich absolut gar nichts anfangen.

    22.11.2011 - München [Olympiahalle]

    08.06.2019 - München [Olympiastadion]

    22.06.2019 - Berlin [Olympiastadion]

  • Scheint ja doch einige Lieder zu geben, bei denen die Leute sich einig zu sein schein, mal gucken, wie sich das wohl noch entwickelt.


    Herzeleid:


    "Das Alte Leid". Ich finde den Text gut, aber das Lied, vor allem der Gitarrenriff sind für mich unter aller Sau.


    Sehnsucht:


    "Engel" oder "Tier"..."Engel" oder "Tier"..."Tier" oder "Engel"...Ich kann mich nicht so recht entscheiden, ich konnte beiden nie wirklich viel abgewinnen - hab mich bei den Konzerten dann bei "Engel" aber dann doch beim Mitsingen erwischen lassen, also wirds wohl "Tier" sein.


    Mutter:


    "Spieluhr" Kein allzu schlechter Song, aber ich höre ihn von allen Songs von der Platte am seltensten. Hat mit Abstand den nichtsssagendsten Riff auf der Platte. Ich mag aber allgemein den verwaschenen Weichspülersound der "Mutter" nicht, live sind so ziemlich alle Lieder von der Platte druckvoller und besser.


    Reise Reise:


    Sehr sehr schwer. Eigentlich keiner. Müsste ich mich entscheiden, wäre "Amour" der Song, den ich am seltensten höre. Immernoch ein toller Song, aber im Kontext der anderen Songs dann vielleicht doch etwas schwächlich für mich.


    Rosenrot:


    "Wo Bist Du" Furchtbarer Song. Musikalisch sowie textlich einfach grauenhaft, was man bei "Stirb nicht vor mir" noch schön und irgendwo ''poetisch'' hinbekommen hat, klingt hier für mich nur wie 0/8/15 Gewäsch. Die meisten Leute sehen es glaube ich andersherum..naja, tut mir leid für jene. :rauchen:


    Liebe ist für alle da:


    "Donaukinder" Furchtbar überschmalzter Song, ich konnte noch so sehr versuchen, diesen Song zu mögen, es hat einfach nicht geklappt.

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


  • Kein Song finde ich schlecht, aber gibt schon ein paar die weniger gut sind.


    Herzeleid: Das Alte Leid
    Sehnsucht: Küss Mich
    Mutter: kann mich kaum entscheiden, finde alles genial. Wahrscheinlich Adios
    Reise Reise: Los
    Rosenrot: Stirb nicht vor mir, nahe an Te quiero puta
    Liebe ist für alle da: Roter Sand. Eindeutig ein Trauma von dem Song da er nicht wirklich stark ist und sogar 3 mal auf der Special Platte ist

  • Herzeleid
    "Das alte Leid", obwohl ich den Song auch noch ziemlich gern mag. Ist ja schon schwer beim 1. Album, sich zu entscheiden :]


    Sehnsucht
    Hier fällt es doch etwas leichter. Es war lange Zeit "Bück dich", seit den letzten paar Konzerten ist es aber nun doch auch "Küss mich" ;)


    Mutter
    Puh.. also textlich am schwächsten ist schon "Rein Raus".


    Reise, Reise
    Ziemlich leicht für mich hier, denn ich konnte noch nie so viel mit "Moskau" anfangen.


    Rosenrot
    "Te quiero Puta!" ist eine für mich sehr willkommene Abwechslung, jedoch zeigte es mir auch, dass ich die konventionellen R+ Songs dann doch lieber mag.


    LIFAD
    Da kann ich mich voll und ganz Rammendum anschließen. "Roter Sand" gefällt mir in der Version "Liese" noch am besten :] Aber die nicht-Orchester-Version braucht echt niemand. Ich vermute mal innerhalb der Band haben sich 3 für die Orchester-Version und 3 dagegen entschieden.. Ich bin definitiv dafür! Aber es ist und bleibt (hoffentlich :] ) die schwächste aller Rammstein-Balladen.

  • Ich krieg langsam das Gefühl, dass ich irgendwie der einzige bin, der "Roter Sand" mag... :))
    War für mich eins der besten Lieder auf LIFAD, vor allem bei der Stelle mit dem Chor krieg ich immer Gänsehaut.
    Überrascht mich etwas, dass der Song so oft "zerrissen" wird... :kopfkratz:

    22.11.2011 - München [Olympiahalle]

    08.06.2019 - München [Olympiastadion]

    22.06.2019 - Berlin [Olympiastadion]

  • Ich krieg langsam das Gefühl, dass ich irgendwie der einzige bin, der "Roter Sand" mag... :))
    War für mich eins der besten Lieder auf LIFAD, vor allem bei der Stelle mit dem Chor krieg ich immer Gänsehaut.
    Überrascht mich etwas, dass der Song so oft "zerrissen" wird... :kopfkratz:

    Ich mag "Roter Sand" auch. Musste mich ein wenig daran gewöhnen, aber mit der Zeit gefällt er mir immer besser... :)



    Meine "Flop-List":


    Herzeleid
    Sehr schwierig, da das Album sich u.a. dadurch auszeichnet, dass es eigentlich kein wirklich schlechtes Lied gibt. Am ehesten noch "Der Meister", das ich früher wirklich gehasst habe. Aber irgendwie ist es dann doch gut, wie ich mittlerweile erkannt habe. ;)


    Sehnsucht
    Hier finde ich einige Titel nicht so prickelnd; ist ja auch das meiner Meinung nach schwächste Album. Den Vogel abgeschossen hat aber eindeutig das banale "Bück Dich" samt unnötiger Bühnen-Aufführung. :O


    Mutter
    Wieder ein sehr gutes Album, das neben einigen Glanzpunkten jedoch auch zwei krasse Durchhänger hat. Dabei finde ich das primitive "Rein Raus" noch einen Zacken schlechter als "Zwitter", das mich textlich gar nicht anspricht. Auch musikalisch sind beide eher dünn. :(


    Reise, Reise
    Mein Lieblingsalbum; die CD rotiert immer wieder. Ähnlich wie "Herzeleid" ohne wirkliche Schwachpunkte. Auch "Keine Lust" macht irgendwie schon Spaß, fällt aber im Vergleich zum restlichen Material doch ab.


    Rosenrot
    Schwächer als die Vorgänger. Hier ist manches für Rammstein-Verhältnisse etwas unterdurchschnittlich, besonders aber "Mann Gegen Mann". Provokation ja, Propaganda muss nicht sein. :rolleyes:


    Liebe Ist Für Alle Da
    Ein ganz starkes Album, nach bzw. gemeinsam mit "Reise, Reise" meine Nummer 1. Allerdings: "Frühling In Paris" hätte nicht sein müssen. "Pussy" hat wenigstens Witz, kommt aber gleich danach. :]

    Wer wartet mit Besonnenheit // Der wird belohnt zur rechten Zeit // Nun, das Warten hat ein Ende...

    2 Mal editiert, zuletzt von Eisenmann13 ()

  • Herzeleid: Ramstein
    Sehnsucht: Sehnsucht
    Mutter: Adios
    Reise Reise: Moskau
    Rosenrot: Benzin
    LIFAD: Donaukinder

    But I feel I'm growing older
    And the songs that I have sung
    Echo in the distance

  • Herzeleid : Das Alte Leid
    Sehnsucht: Spiel Mit Mir
    Mutter : Nebel
    Reise, Reise : Amour
    Rosenrot : Ein Lied
    LIFAD : Liese


    ich liebe diese lieder alle sie stinken nur hart ab im gegensatz zu den restlichen lieder der alben

  • Herzeleid: Seemann ...schönes Lied, aber schlussendlich spricht mich die Thematik nicht an. :rauchen: ...und es reimt sich nicht... :]


    Sehnsucht: Küss mich ...generell DER schlechteste R+-Song. Einfach zu langweilig, sowohl Text als auch Musik (die Looney-Tunes-Samples ausgenommen). :lol:


    Mutter: Rein Raus ...textlich zu plakativ, wenn auch ein Song, der mich immer wieder mitreißt. Allerdings wird er als erster mit der Zeit langweiliger als die anderen Mutter-Songs. :popc1:


    Reise, Reise: Moskau ...kann generell keine Liebeserklärungen für Städte verstehen :D


    Rosenrot: Benzin ...die Metaphorik ist mir in dem Song zu einfach. :rolleyes:


    Liebe ist für alle da: Liebe ist für alle da ...zu schlichte Thematik. :hmpf:

    - Rammstein's Robin Hood © MehrR -


  • Rosenrot: Benzin ...die Metaphorik ist mir in dem Song zu einfach. :rolleyes:
    Liebe ist für alle da: Liebe ist für alle da ...zu schlichte Thematik. :hmpf:


    Hatte mich hier zwar für "Te quiero Puta!" und "Roter Sand" entschieden, aber gebe dir in beiden Punkten auch vollkommen Recht :ok: "Benzin" gefällt mir aber auch seit den Konzerten besser (Die Pyroshow zu Benzin in der Wuhlheide 2005 war ziemlich lausig, wie ich mich erinnere :] Gerade bei solch einem Text. Aber da war der Song ja auch brandneu und nochnicht mal "Rosenrot" veröffentlich). Der Song "LIFAD" ist für mich wesentlich schwächer als bspw. "Führe mich" ( :anbet: ), "Daunaukinder" oder "Halt".

  • Herzeleid

    Das Alte Leid



    Sehnsucht


    -


    Mutter


    Rein Raus



    Reise, Reise


    Los



    Rosenrot


    Ein Lied



    Liebe ist für alle da


    Frühling in Paris

  • Herzeleid: Herzeleid
    Sehnsucht: Klavier
    Mutter: Sonne
    Reise, Reise: Moskau
    Rosenrot: Benzin
    LIFAD: B********

    23-11-2009 München Olympiahalle - Stehplatz Innenraum


    22-11-2011 München Olympiahalle - Stehplatz Innenraum

  • Ich versteh nicht, was alle gegen Bückstabü haben... Ich find den Song geil, hätte nicht gedacht, dass er so oft genannt wird. Nicht nur hier, sondern auch bei anderen Diskussionen um LIFAD.

    Man kann von uns halten
    Was immer man da will
    Wir halten uns schadlos
    Wir halten niemals still!

    Einmal editiert, zuletzt von Landers ()