[Spoiler!] Europa Stadion Tour 2019 (Allgemeine Diskussion)

  • Ihr wisst schon, dass eine Vorband zahlt um zu spielen und nicht andersrum? :/

    He, dass ist Rammstein, hier musst Du mit Peaches rechnen aber vielleicht ist jetzt tatsächlich wirklich mal alles anders und sie zahlen tatsächlich ,

    Rammstein in 3 D , hat doch Richard gesagt . Sollen sie doch deshalb die ganzen Coverbands wie Völkerball, Weissglut, Feuerengel, Herzleid, Stahlzeit, Vannstein und wie sie alle heissen unters Publikum in die ersten Reihen mischen , dann haben wir 3 D :D

  • Wie gut dass sich Fler und Till vor Kurzem zerstritten haben. Nicht dass man ihn als Vorband auf der Bühne gesehen hätte.

  • Da ich ja den Deutschrock allgemein so mag...

    würde mir auch so ne band zusagen (Toxpack aus Berlin z.b)


    hab apocalyptica , peaches , combichrist ertragen (und irgendwelche war da doch noch)

    davon hat mir noch combichrist in Leipzig am besten zugesagt! War einfach ne "lustige" show

  • Wie gut dass sich Fler und Till vor Kurzem zerstritten haben. Nicht dass man ihn als Vorband auf der Bühne gesehen hätte.

    Schon, aber da Hafti wahrscheinlich immer noch nicht gecheckt hat das er voll verarscht wurde, kommt er sicher gerne vorbei.....bitte nicht.


    Combichrist fand ich echt super, hab ich auch danach oft gehört. Aber darf gerne wieder was neues sein. 8 von 10 Vorbands sind zwar meistens totaler Mist, aber hin und wieder ist doch ein Rohdiamant dabei.

  • Mal eine andere Frage, zz kommen ja immer nur einzelne Tickets in den Verkauf. Sollte ich nun zwei "sammeln", die völlig unterschiedliche Plätze ausweisen, habe ich dann keine Chance mit meiner Begleitung zusammenzubleiben?

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Schon, aber da Hafti wahrscheinlich immer noch nicht gecheckt hat das er voll verarscht wurde, kommt er sicher gerne vorbei.....bitte nicht.

    Bildest du dir eigentlich auch deine eigene Meinung oder reicht es dir aus die Meinung von irgendwelchen Klatsch Zeitungen zu übernehmen?


    Diese Aussage ist einfach großer Unsinn in meinen Augen. Zum einen kennen Till und Haft sich schon länger und zum anderen ist den beiden egal was andere über ihre Art der Kunst denken. Da wurde keiner auch nur ansatzweise von irgendwem verarscht. Der ach so heilige Till hat den dummen Haftbefehl verarscht? Das ist einfach so ein Klischee. Da kann man genau so sagen das Till Flake verarschen tut. Haftbefehl ist gar nicht dumm, im Gegenteil. Der spielt sein Image in Songs und Videos genau so wie die Steine es auch tun. Und genau das haben die beiden in diesem Song getan. Das es nicht der qualitativste Text ist kann man in diesem Fall sogar von beiden Seiten behaupten. Aber oh nein, bei Till hatte alles natürlich einen viel tieferen Sinn und er hat sich über drei Ecken ja nur über Haftbefehl und die Rapszene lustig gemacht. Natürlich.

  • Bildest du dir eigentlich auch deine eigene Meinung oder reicht es dir aus die Meinung von irgendwelchen Klatsch Zeitungen zu übernehmen?


    Diese Aussage ist einfach großer Unsinn in meinen Augen. Zum einen kennen Till und Haft sich schon länger und zum anderen ist den beiden egal was andere über ihre Art der Kunst denken. Da wurde keiner auch nur ansatzweise von irgendwem verarscht. Der ach so heilige Till hat den dummen Haftbefehl verarscht? Das ist einfach so ein Klischee. Da kann man genau so sagen das Till Flake verarschen tut. Haftbefehl ist gar nicht dumm, im Gegenteil. Der spielt sein Image in Songs und Videos genau so wie die Steine es auch tun. Und genau das haben die beiden in diesem Song getan. Das es nicht der qualitativste Text ist kann man in diesem Fall sogar von beiden Seiten behaupten. Aber oh nein, bei Till hatte alles natürlich einen viel tieferen Sinn und er hat sich über drei Ecken ja nur über Haftbefehl und die Rapszene lustig gemacht. Natürlich.

    WORD. Das war einfach eine gemeinsame Sau-Raus-Juxaktion der beiden, die genau wussten, dass beide Fanlager sich empören werden.

  • Wenn man dann noch bedenkt, dass die uns bisher bekannte Version von Mathematik nur ein Remix ist, wird das umso lustiger, falls das Original (ohne Haftbefehl) dann innerhalb eines Konzeptalbums der modernen Hänsel & Gretel-Adaption kommen sollte. :D

  • Da brauchte ich keine Klatschzeitungen für...den Gedanken hatte ich nachdem ist das Video das erste Mal gesehen hatte und mich mit offenem Mund fragte: Was will mir der Künstler damit sagen? Welt Online hat das letztlich auch nur aus den Kommentaren zum Video und da war ich bei weitem nicht der Einzige der sich schon weit vorher so geäussert hatte.


    Und weisst du, seit Verona Feldbusch wird hinter jedem Schwachkopf der sich für die die Pop-/Medienwelt prostituiert ein insgeheimes Genie vermutet, weil das ja alles so ausgefuchste Business-Leute sind, die nur eine Rolle spielen. Überraschung...manche sind halt eben doch genau die gesteuerten Vollpfeifen als die sie auch erscheinen.


    Ist aber letztlich auch egal, gehört nicht in diesen Thread.

  • Wenn man dann noch bedenkt, dass die uns bisher bekannte Version von Mathematik nur ein Remix ist, wird das umso lustiger, falls das Original (ohne Haftbefehl) dann innerhalb eines Konzeptalbums der modernen Hänsel & Gretel-Adaption kommen sollte. :D

    Wer sagt denn dass es tatsächlich nur ein Remix ist? Nur weil im Titel steht "remix"? Ist doch oft so dass in einem Song titel "Remix" drin vorkommt und dann ist es dann doch die einzige version. Klar gibt es einige Lieder bei denen ist der Remix bekannter/die Single, trotzdem, ersteres gibt es auch.

  • Ihr wisst schon, dass eine Vorband zahlt um zu spielen und nicht andersrum? :/

    Naja, dass stimmt so nicht ganz. Man kann schon sagen das diese Praxis (leider) in den letzten Jahren zugenommen hat, dies kann man aber nicht verallgemeinern. Es gibt sehr wohl Bands die sich gegen diese Praxis stellen. Gerade bei den Steinenen glaube ich, dass sie anders verfahren. Die suchen sich halt einen Act aus den sie gut finden und fragen den an (wenn eine Band dafür bezahlt, fragt sie eher selber an). Kann mir z.B. nicht vorstellen das Kraftklub damals Geld dafür bezahlt hat um sich (sehr wohl wissentlich) ausbuhen zu lassen, die kannten sich halt vorher und fanden sich gut. Kann mir dass ehrlich gesagt bei fast keinem der bisherigen Vorbands von Rammstein vorstellen.

  • Das mit den Wuhlheide Konzerten würde ich so unterschreiben, allerdings kann ich mich daran erinnern, dass Deathstars eigentlich auch in den USA 2012 die Vorband sein sollten, dies allerdings aus finanziellen Gründen doch nicht klappte, weshalb es dann kurzfristig Joe Letz wurde. (Hier merke ich, dass der mit Sicherheit nicht zahlen muss.)
    Deshalb schlussfolgerte ich das. Kann aber auch sein, dass allein schon die Hotels und die Reisen innerhalb der USA für die dann nicht drin waren.

    Dann war das wohl ein unvollständiger Gedankengang meinerseits. :pinch:

  • Glaubt ihr, dass Flake ( oder Olli) nochmal ins Boot zum Crowdsurfen steigen? Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass die noch Bock darauf haben xD

    Gab's 2016/2017 ja auch nicht und das obwohl Seemann gespielt wurde und Flake die meiste Zeit über nicht auf der Bühne stand... von dem her, kann man wohl von ausgehen, dass das nix wird. Aber wer weiß... so ein Stadion bietet ungeahnte Weiten. :D

  • [...] und Flake die meiste Zeit über nicht auf der Bühne stand...

    Wurde das Stück nicht dazu genutzt, dass sich Flake den Glitzeranzug unter seinem orangenen Overall anziehen konnte?

    Abgesehen davon würde ich den Effekt mit dem Schlauchboot sehr begrüßen, denke jedoch nicht dass sie den wieder einbauen. Zumal es in einem Stadion wahrscheinlich nochmal schwieriger sein wird bei Kentern des Bootes erneut auf die Bühne zu gelangen :P