Musikvideo zu "Deutschland" [VÖ:28.03.2019]

  • Es ist mir zum Video noch folgendes zu sagen:

    Die Kreißsaalszene spielt in der Zukunft. Ich behaupte hiermit, das was einige schon vermutet haben, wird sogar gezeigt: In der Zukunft haben Forscher die Überreste der deutschen Nation gescannt (entweder per Zufall oder ganz klar beauftragt), und finden dabei sogar Germania im inaktiven Zustand (abermals, entweder per Zufall oder sogar ganz gezielt nach ihr gesucht). Sei es dass sie nun tot ist, sei es, dass sie im Kryo-Schlaf ist, sei es dass....die Forscher schicken sie nun in Richtung Erde.....dort warten schon die Kollegen, die die DNA oder gleich die ganze Figur Germania dazu missbrauchen, eine neue Züchtung zu gebären (und wieder: Entweder weil man mit völlig fremder DNA so schön experimentieren kann ODER weil man genau weiß, was man da in die Welt bringen will). And so it begins again. Soll heißen: Irgendeiner fängt immer wieder mit dem deutschen Nationalismus an.

  • Was ich noch gehört hatte zum Video , da wäre ich jetzt auch nicht spontan darauf gekommen


    Die Szene in der Jetztzeit wo Germania die 4 Hunde an der leine hält und mit Sonnenbrille in die Kamera schaut, hinter Ihr das Polizeispezialkommando.


    Also sie und die Hunde soll eine Referenz auf die Quadrigafigur auf dem Brandenburger Tor sein

    Der zweirädriger Streitwagen der von vier nebeneinander gehenden Zugtieren gezogen wird

  • Sind das nicht aber fünf Hunde?

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Da es keinen eigenen Fred zur Single gibt hier mal ne frage. Was ist jetzt eig mit der 7" zu Deutschland? Einige sagen die hatte ein Releasedate vom 30.04. Aber da a) einige die ja schon haben schließt das für mich darauf, dass der Rammsteinshop die ware (zur Zeit) nicht hat. Und b) Plattenläden (bzw. Läden wie Saturn etc.) verkaufen sie auch schon seit dem 12.04.

  • Ich habe die 7" direkt am 12.04 bekommen.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Die gabs schon seit Single-Release. Jedoch war die wohl ausverkauft und wurde nachgedruckt oder sie waren noch nicht in voller Stückzahl verfügbar. Hab am 1 April die Single bestellt auf dem offiziellen Shop und meine 7" wurde erst gestern verschickt

  • Uff Leude. Hab mich hier in letzter Zeit eigentlich selten zu Wort gemeldet aber das hier muss ich mit euch teilen:


    Wie kann soetwas so wenig Gegenwind bekommen? Ist das eine Form von Satire, die so Meta ist, dass ich sie einfach nicht verstehe? Rammstein und Specter als von Universal gesteuerte Illuminaten-Staatsdiener... wie weit muss so eine Psychose denn gehen bis man diesen Menschen endlich hilft??(

  • Ja, den Deppen hatte ich kurz nach Release schon zitiert. Nimmt man es nicht ernst, kann das schon witzig sein.

    Seit dem schlägt der verteufelte YouTube-Algorythmus mir seine Videos vor ^^

    Das große Glück erscheint selten.

    Nur die Hoffnung ist unser Glück des Alltags und das Ende all unserer Sehnsüchte ist leider meistens nur der Tod.

  • Lest euch doch einfach Mal die Kommentare durch... Das sagt schon alles. ^^

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Ich wollte es genau wissen und habe mir das Buch antiquarisch beschafft. Der darin zitierte Text entstammt dem Bekenntnis der Jugend von Wolfram Brockmeier, das als Auftragsarbeit für den Reichsparteitag 1935 geschrieben wurde. Die betreffende Passage (zitiert auf S. 94) geht so:


    Einzelsprecher 1: Du, Deutschland, wirst bleiben,

    Sprechchor Wir werden verwehn.

    Einzelsprecher 1 Du wirst dich entfalten.

    Sprechchor Wir werden vergehn.

    Einzelsprecher 2: Doch was wir geschaffen,

    Sprechchor: Wir schufen's für dich!
    Einzelsprecher 3: Was immer wir opfern,

    Sprechchor: Ist Opfer für dich!


    Mehr als eine vage Ähnlichkeit ist also nicht zu finden. Und sollten ganz beflissene Rammstein-Kritiker jemals auf die Idee kommen, der Text zu Deutschland beruhe auf einem Nazitext, so könnte man diesen Vers aus dem Bekenntnis der Jugend zitieren:

    Ihr Jungen, seid bereit!


    und ihnen frisch & fröhlich die Losung der Pionierorganisation "Ernst Thälmann" entgegenschmettern.

    "Was Rammstein machen, ist Kunst, und als solche sollte man sie rezipieren." (Torsten Rasch, Komponist, Rolling Stone 12/2011, S. 102)

    2 Mal editiert, zuletzt von AlteFrau ()