Musikvideo "Radio" // VÖ 26.04.2019 11:00 Uhr

  • Ich weiß nicht wieso aber bisher bin ich was RADIO angeht nicht gehypt. Die Trailer konnten mich bisher nicht mitreißen so wie es bei Deutschland der Fall war.

    ich glaub das hat damit zu tun dass es um das deutschland-video so viel wirbel gab (auch im vorfeld schon aufgrund des trailers). und daher ein mindestens genauso reißerischer song "erwartet" wird, der den deutschland-hype noch toppen kann.... von daher ist man innerlich etwas "enttäuscht" was das betrifft, da es (zumindest vom trailer her) schonmal ruhiger ist im vergleich zum deutschland-trailer und kompletten song.

    deswegen sind die meisten vermutlich etwas vorsichtig was die erwartungshaltung betrifft, formulier ichs mal so.

    ich steh dem ganzen neutral gegenüber würd ich sagen. ich bin gespannt auf das neue ganze album und schau mal was rauskommt (im wahrsten sinne).
    dass mir nicht jeder song gefallen wird (so wie bei allen alben, bei allen künstlern) ist klar, aber darum gibt es ja verschiedene songs, für jeden ist was dabei.;)

  • Radio Permiere heute um 20:55 Uhr auf radioeins


    Quelle: https://www.radioeins.de/musik/aktion/rammstein.html


    Mod-Edit: Artikel-Text entfernt, komplette Textkopien verstoßen gegen das Urheberrechtsgesetz [Gangxxter]

    Meine Konzerte:

    12.06.2019 - Rudolf-Harbig-Stadion, Dresden, Deutschland

    04.07.2020 - Olympiastadion, Berlin, Deutschland


    Konzerte der Eltern:

    14.06.1997 - Parkbühne Wuhlheide, Berlin (Papa)

    22.08.1998 - Parkbühne Wuhlheide, Berlin (Papa & Mama)

    19.05.2001 - Velodrom, Berlin (Mama?)

    18.12.2004 - Velodrom, Berlin (Papa?)

    24.06.2005 - Kindl-Bühne Wuhlheide, Berlin (Papa & Mama)

    12.06.2019 - Rudolf-Harbig-Stadion, Dresden (Papa)

    04.07.2020 - Olympiastadion, Berlin (Papa)

    Einmal editiert, zuletzt von Gangxxter ()

  • ja dachte auch das einer vor mir dass schon postet ^^


  • Zacharias : Nur so zur Gedächtnisstütze, war da nicht mal was?

    Was wären wir nur ohne dich!

    Da war eine weitgehend uninspirierte Cover-Version von "Das Modell", die von den Urhebern eher als Beleidigung denn als Hommage aufgefasst wurde. Da will man jetzt offenbar späte Reparationen leisten.


    Sollten die Snippets aus dem Insta-Teaser (marschierende Soldaten) Teil des Videos sein, hat es damit noch eine interessante zweite, faschistoide Ebene. Massengehorsam und so.

    All the black is really white if you believe it.

  • Also das ist ja schon wieder ne geile Aktion, die den Hypetrain bei mir doch nochmal anfahren lässt! Leider Bin ch da gerade im Deutsche Bahn Train auf dem Weg nach Berlin und bin also zu spät in der Hauptstadt! Naja mein Handyradio wird gezückt sein! Wäre voll geil, wenn da heute Abend viele wirklich ihre alten Radiokisten anschleppen würden :D :) JUHUU

  • Kann mir nicht so recht vorstellen, warum nur Kraftwerk eine Hommage wert sein sollte. Daher frage ich mich, ob das Video wieder mehrere Anspielungen auf große Bands haben wird (oder weiß man das schon? Habe kein Instgram)? Nach "Deutschland" könnte dann zwar leicht der Eindruck eines Maskenballs entstehen. Aber lassen wir uns überraschen. Die Promo-Idee finde ich übrigens ziemlich gut, auch wenn ich optisch nichts davon habe. Spätestens um neun gibt es sicher eh ein Wackelvideo auf YT mit Kichergeräuschen.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Kann mir nicht so recht vorstellen, warum nur Kraftwerk eine Hommage wert sein sollte.

    Weil Kraftwerk den Grundstein für elektronische Musik gelegt haben und vor Rammstein die vielleicht bekannteste deutsche Band war, die zudem deutschsprachig gesungen hat und im Ausland als typisch deutsch empfundene Attitüden verkörpert hat. Zudem haben sich Kraftwerk seit jeher sehr bedeckt gehalten in puncto Kommunikation mit der Öffentlichkeit (einige Konzerte wurden komplett von den Bandmitgliedern nachempfundenen Roboter-Mannequins gespielt) und sich durchweg einen Rest von mythischer Aura bewahrt. Kein Geheimnis, dass Rammstein sich davon eine Scheibe abgeschniten haben. Ich habe aber auch etwas für Kraftwerk übrig (für Rammstein aber auch, ehrlich!) und mag voreingenommen sein.

    All the black is really white if you believe it.

  • also ich find die marketing-aktion mit dem video auf der häuserwand ohne ton und das mitbringen eines radios bzw hören per internetstream einfach genial. passend zum songtitel. leider bin ich nicht live dabei, da ich in wien lebe, aber ich werde versuchen per internetradio zuzuhören (hab da alledings grad anderes geplant zu tun) .....

  • Radio Permiere heute um 20:55 Uhr auf radioeins


    Quelle: https://www.radioeins.de/musik/aktion/rammstein.html


    Mod-Edit: Artikel-Text entfernt, komplette Textkopien verstoßen gegen das Urheberrechtsgesetz [Gangxxter]

    Da es in letzter Zeit immer wieder vorgekommen ist, hier nochmal für alle: Bitte kopiert keine kompletten Zeitungsartikel ins Forum, das verstößt gegen das Urheberrechtsgesetz.

    Siehe auch Forenregel: Kopieren und Posten von ganzen Zeitungsartikeln

  • Das ist mal eine coole Aktion mit dem Video und der Premiere des Songs im guten alten Radio heute Abend :) Da werd ich heute Abend einschalten.


    Gleiches passiert heute auch in Köln und ist auf 1Live zu hören.

    Hier die Facebook Ankündigung dazu: https://www.facebook.com/1LIVE…226830/10155947256006831/

    Die Videopremiere in Köln findet am Eifelwall 56 statt.


    Witzig, dass beide Sender (radioeins und 1Live) schreiben, dass es Radio "exklusiv nur bei uns" zu hören gibt :))

  • Radioeins wird den Song um 20:55 Uhr heute spielen.


    https://www.radioeins.de/musik/aktion/rammstein.html


    Ein Video wird auch irgendwo an eine Hauswand in Berlin projeziert.


    1Live spielt den Song um 21 Uhr heute ebenfalls.


    https://www.facebook.com/1LIVE


    edit: thread völlig übersehen, da war ich wohl etwas spät dran.

  • Also auf :till:Google Earth

    ist noch nichts davon zu sehen zu sehen :))

    das wäre dann mal besagte Ecke..... mit Platz auf der Hauswand :hammer:

    https://www.google.de/maps/pla…!3d52.5267732!4d13.415647

  • was willst denn jetzt schon sehen dort?? nen beamer und laptop ist ja mit wenigen handgriffen aufgestellt ^^

    wer weiss wie die präsentation auch sein wird. ich kann mir auch vorstellen (um etwaige unstimmigkeiten dabei zu verhindern, zb diebstahl etc.) dass eine art lkw oder transporter an der ecke hält und oben auf der ladefläche oder dach odgl. das alles aufgebaut ist und die ganze karre einfach nur vorfährt, hält und das video abspielt, paar security-typen davor bzw rundherum stehen und sobald das video vorbei ist der lkw kommentarlos wieder wegfährt.

    so könnte ich mir das vorstellen, da sieht man dann keinerlei vorbereitung und es kann auch vonseiten des teams nix passieren