Musikvideo "Radio" // VÖ 26.04.2019 11:00 Uhr

  • Das ist ja unerhört. *höhö


    Mich wundert langsam schon der nostalgische Hang am Album. Vllt wurde es doch auf Abschied angelegt oder aber man versucht tiefsinniger zu werden.


    Warten wir nun also auf die dritte Single. 8o

  • Live dabei:
    09.07.2016: Waldbühne / Berlin

    12. & 13.06.2019: Rudolf Harbig Stadion / Dresden

    22.06.2019: Olympiastadion / Berlin

    29.05.2020: Red Bull Arena / Leipzig

    04.07.2020: Olympiastadion / Berlin

  • Das ist eigentlich genau genommen kein "Leak". Der Song ist in Neuseeland schon draußen. Dort ist schon der 25.04.2019.

    Und von eben dort kommt der Song jetzt.

    Das ist korrekt.

    Auch solches Material darf nicht einfach so weitergeschickt/verbreitet werden, es handelt sich dabei dann um eine Urheberrechtsverletzung.

    Wir in Europa müssen eben bis heute Abend noch ein paar Stunden warten, bis wir den Song offiziell hören dürfen. Und ab Mitternacht kann dann auch geteilt werden für alle über Spotify & Co.

  • Ich weiß nicht ob ich das so schreiben darf, Gangxxter , ich hoffe dasses so ausformuliert OK geht:

    Bei dem Upload des vollen Liedes, was ich ganz gewiss nicht anhöre ums mir zu spoilern, steht als Uploader "Universal Unlimited" und in der Info "Provided to YouTube by Believe SAS", was sich nach Netzrecherche als französische Musikvertriebsfirma herausstellt.

    Demnach kein Leak von irgendwelchen Hacker-Leakerfotzen sondern...sollte das so oder muss da nun jemand sein Testament machen? '

    EDIT: Die Frage hat sich dank deiner Erklärung, Gangxxter , somit erledigt. Danke. Was ist das doch für ein bizarres Ding mit dem Urheberrecht.


  • Ich warte auch noch bis es um 21 Uhr im Radio kommt...

    Bin eh nicht zuhause, da ist die Versuchung auch nicht so groß ^^


    >Seht das Rad - Es ist zerbrochen vor der Zeit!<


  • Ihr könnt euch auf eine SEHR tanzbare Nummer mit einem brillanten Synthiepart freuen. Wie kommt man auf so eine Melodie? Und der Text ist EXZELLENT. Wirklich.
    UND ES IST THEMATISCH 1:1 GEKLAUT VON CHUMBAWAMBA!!!!

  • Ich find's mega geil :D

    da kann ich mich nur kommentarlos anschließen

    Meine Konzerte:

    12.06.2019 - Rudolf-Harbig-Stadion, Dresden, Deutschland

    04.07.2020 - Olympiastadion, Berlin, Deutschland


    Konzerte der Eltern:

    14.06.1997 - Parkbühne Wuhlheide, Berlin, Deutschland

    22.08.1998 - Parkbühne Wuhlheide, Berlin, Deutschland

    19.05.2001 - Velodrom, Berlin, Deutschland

    18.12.2004 - Velodrom, Berlin, Deutschland

    24.06.2005 - Kindl-Bühne Wuhlheide, Berlin, Deutschland

    12.06.2019 - Rudolf-Harbig-Stadion, Dresden, Deutschland

    04.07.2020 - Olympiastadion, Berlin, Deutschland

  • Hach, ich weiß ja nicht, der richardsche Einfluss...

    Das große Glück erscheint selten.

    Nur die Hoffnung ist unser Glück des Alltags und das Ende all unserer Sehnsüchte ist leider meistens nur der Tod.

  • DAS BÖSE UND DIE HÄRTE FEHLT:
    Ich weiß ja nicht, wieviel Indikatoren es noch braucht, dass klar wird, dass Rammstein diesmal einfach wirklich 100 % nur DAS gemacht haben, was SIE wollten. Und anscheinend stand Dunkelromantik und perverse Abgründe nicht so aufm Plan bisher. Ich bin auch immer wieder geschockt, wenn ich Till ohne rollendes R und Knurren reden höre. Ich hab manchmal sogar den Verdacht, dass der privat ganz anders ist. Aber das kommt halt bei Ewiggestrigen nicht an.

    Richards Einfluss? Wenn er da halt rumvocodiert....so be it. Aber wo ist denn "Richards Einfluss" genau bei diesem Lied zu hören? Das flotte Riff?
    Gut, es besteht noch immer die Gefahr, dass er im rosa Tütü weinend durch das Video rennt mit einem Schild "ICH BIN DIE BAND/ IHR BRAUCHT MICH DOCH", oder noch schlimmer, ein ganzes Lied für sich auf dem Album singen darf. Wo ist aber nun da "Der Richardsche Einfluss" bei Radio? Wie äußert der sich denn?
    Ich sehs etzala kommen: Das wird der nächste Horror-Roman von Stephen King: "RICHARDS EINFLUSS".