• Geh ich vor der Nacht zur Ruh

    Deck ich mich mit Schwermut zu

    Die helle Welt will mir nicht glücken

    Muss mich mit Finsternis verzücken


    Es ist die totenschwangere Nacht

    Die uns verzückt zu Sündern macht

    Gebote, die wir übergehen

    Kann im Dunkeln niemand sehen
    Die Nacht ist wunderschön

    Ich will nicht schlafen gehen


    Denn immer, wenn ich einsam bin

    Zieht es mich zum Dunkel hin

    Der Sonnentod ist mir Vergnügen

    Immer, wenn es dunkel wird

    Die Seele sich in Lust verirrt

    Die kalte Nacht ist mir Vergnügen
    Trink das Schwarz in tiefen Zügen

    Trink


    Hat sich der Tag im Mond verkrochen

    Steigt uns ein Fieber in die Knochen

    Und kein Gebet und keine Kerzen

    Heucheln Licht in unsere Herzen


    Das Tageslicht ist kein Verlust

    Die Nacht hält vielen ihre Brust

    Trinker, Huren und Verschwörer

    Sind den Schatten zugehörig


    Die Nacht ist wunderschön

    Immer, wenn ich einsam bin

    Zieht es mich zum Dunkel hin

    Der Sonnentod ist mir Vergnügen

    Immer, wenn es dunkel wird

    Die Seele sich in Lust verirrt

    Die kalte Nacht ist mir Vergnügen

    Trink das Schwarz in tiefen Zügen

    Trink


    Denn immer, wenn ich einsam bin

    Zieht es mich zum Dunkel hin

    Der Sonnentod ist mir Vergnügen

    Immer, wenn es dunkel wird

    Die Seele sich in Lust verirrt

    Die kalte Nacht ist mir Vergnügen

    Trink das Schwarz

  • Unglaublich schönes Lied. Düstere Atmosphäre, starker Text und ein angenehmes Instrumental.


    Ich frag mich warum ausgerechnet das der einzige Song des Albums ist der mit "explicit content" gekennzeichnet wurde? :/

  • Unglaublich schönes Lied. Düstere Atmosphäre, starker Text und ein angenehmes Instrumental.


    Ich frag mich warum ausgerechnet das der einzige Song des Albums ist der mit "explicit content" gekennzeichnet wurde? :/

    "Trinker, Huren und Verschwörer"


    ist vermutlich die Zeile welche dem Song diese Kennzeichnung spendiert haben dürfte.

  • Der Song ist bei mir unglaublich gewachsen. Fand ihn am Anfang richtig schlecht und ich hätte schwören können es wird mein "Skip-Song", aber mittlerweile ist er extrem geil geworden.

  • Schwarz hat mich bisher noch nicht so abgeholt wobei mir die Strophe " Denn immer wenn ich einsam bin zieht es mich zum dunkel hin" schon sehr gut gefällt aber leider erinnert es auch sehr an das Lied Hilf mir mit der Strophe " immer wenn ich einsam bin zieht es mich zum Feuer hin".

    12.12.2004 Dortmund 2 Reihe
    24.06.2005 Berlin Wuhlheide
    25.06.2005 Berlin Wuhlheide
    26.06.2005 Berlin Wuhlheide
    29.11.2009 Köln
    30.11.2009 Köln Vip Loge
    22.05.2010 Berlin Wuhlheide
    04.12.2011 Düsseldorf :spring:
    27.05.2019 Gelsenkirchen

  • Mich holt der Song zu 100% ab. Eines meiner Lieblingsgedichte vorgesungen zu bekommen hat was. Und gerade der Refrain, da könnt ich mich reinlegen. Da hab ich innerlich auch beim 100. Hören immer son " Haach ja - ich weiß...." Moment und nicke innerlich.

    Dass der Refrain so ähnlich zu hilf mir ist stört mich nicht. Ich weiß jetzt grad nicht, ob das im Gedicht auch genauso so steht?

  • Dieses Lied ist ein absolutes Meisterwerk, gerade jetzt bei Sonnenuntergang hat es einfach etwas so mystisches und ich muss automatisch die Augen schließen. Einfach wunderschön!

    " Wer Gutes tut, dem wird vergeben, so seid recht gut auf allen Wegen"

  • Das gesamte Lied gefällt mir ebenfalls richtig richtig gut, aber seinen Höhepunkt erreicht das Lied sobald Flake sein solo raushaut. Beim ersten Hören hat‘s mich da total aus dem Latschen genauen!

    29.11.2011 - Bremen, ÖVB-Arena (geil)

    02.07.2019 - Hannover, HDI-Arena (geiler)

    04.06.2022 - Berlin, Olympiastadion (am geilsten)

  • Das Lied blieb mir direkt beim ersten Hördurchgang im Gedächtnis .


    Und nach mittlerweile bestimmt 30-40x hören des Albums, wirklich einer meiner Absoluten Lieblingssongs auf der Platte


    Bekomme bei dem Lied so Depeche Mode - enjoy the silence vibes.


    Nachts auf def Autobahn, gibt kaum bessere Lieder dafür:love:

  • Für mich mit der stärkste Song von „Zeit“!

    Dieser metaphorische Text und die düstere Atmosphäre gepaart ergeben einen wirklich überdurchschnittlich guten R+ Song, finde ich.
    Würde mir den Song wirklich live wünschen, glaube aber nicht so richtig dran. Wenn wir Pech haben, läuft es so wie mit „Hilf mir“ oder „Feuer und Wasser“ (im übrigen zwei meiner Lieblingssongs der Band).

    Meine Rammstein-Konzerte: :till:


    25.05.2013 - Berlin, Wuhlheide

    03.06.2016 - Wien, Rock in Vienna

    28.05.2017, Prag, Eden Arena

    29.05.2017, Prag, Eden Arena

    04.06.2017, Nürnberg, Rock im Park

    08.06.2019, München, Olympiastadion

    09.06.2019, München, Olympiastadion


    Lindemann: :peitsche:


    17.02.2020, München, Zenith Halle

  • Ein ganz netter Song, der was Mystisches an sich hat, aber dennoch für mich einer der "schwächeren" Songs, die ich eher skippen würde.

    Dass der Refrain stark an "Hilf mir" erinnert stört etwas, ist aber kein Beinbruch - damit kann ich leben.

    Der Hauptgrund, warum ich mir den Song trotzdem immer wieder anhöre, ist Flakes Solo im letzten Drittel - das ist so unglaublich schön und ich hab da schon im Kino damals richtig Gänsehaut bekommen.

    Schade, dass der Part nur einmal im Song vorkommt und relativ kurz ist; dennoch immer wieder hörenswert.

    Ich werd mir wohl irgendwann bei Langeweile mal eine 10 Minuten Version von dem Solo zusammen schneiden oder so...

    22.11.2011 - München

    08.06.2019 - München

    22.06.2019 - Berlin

    14.02.2020 - Lindemann, Leipzig

    15.05.2022 - Prag

    04.06.2022 - Berlin

    05.06.2022 - Berlin [Meet & Greet]

    10.06.2022 - Stuttgart

    11.06.2022 - Stuttgart

    14.06.2022 - Hamburg

    15.06.2022 - Hamburg

    07.06.2023 - München

    08.06.2023 - München

    10.06.2023 - München

    11.06.2023 - München

    15.07.2023 - Berlin

    16.07.2023 - Berlin

    18.07.2023 - Berlin