Bestes Album

  • Vom besten zum schlechtesten (meiner Meinung nach)

    1. Mutter (ist die Klassik von Rammstein)
    2. Reise, Reise
    3. LIFAD (Wobei drei Bonustracks seine Lage gerettet haben, sonst wäre es niedriger)
    4. Schachtel
    5. Herzeleid (Ich möchte so streng das erste Album nicht urteilen)
    6. Sehnsucht (Es ist schwer, daran zu glauben, dass dieses Album schlechter ist als "Herzeleid")
    7. Rosenrot (Leider ist das Besten in "Reise, Reise" geblieben"

    Liebe ist für alle da, nicht für mich

    Einmal editiert, zuletzt von Thunderstruck ()

  • (meiner Meinung nach)

    Wessen Meinung nach sonst?

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • 1. Mutter (weil es die besten Elemente aus den ersten Platten mit dem was noch kommen würde kombiniert. Sie haben nie wieder so epische Tracks geschrieben)

    2. Reise, Reise (fast jeder Song ein Ohrwurm, in der Rückschau deutlich härter als ich es in Erinnerung hatte. Mit die vielschichtigsten Lyrics im Vergleich zu den anderen Releases)

    3. LIFAD (Bombastische Produktion, von der Stimmung her gefühlt an Mutter angeschlossen)

    4. Rammstein (am Anfang etwas skeptisch gewesen, da die Wucht etwas gefehlt hat, aber mit der Zeit hat sich das Album richtig in die Gehörgänge gefressen. Mit Hallomann und Sex aber leider auch Filler dabei (in meinen Augen))

    5. Sehnsucht (DAS Industrial-Metal Album der 90er. Texte noch etwas derber, die Musik noch drängender als Herzeleid. Die Produktion ist zeitgleich deutlich besser, die Lyrics etwas ausgereifter)

    6. Herzeleid (Hat natürlich Evergreens wie DRSG oder Seemann drauf, aber im direkten Vergleich geht es doch ein wenig unter, da die Produktion etwas zu "roh" und die Texte doch öfter in Richtung "cringy" tendieren. Klar, mit einem Augenzwinkern, aber später wurden die Gags etwas ordentlicher verpackt)

    7. Rosenrot (Ich mag die vielen ruhigeren Songs, aber es ist deutlich spürbar, dass es der Rest der Reise Reise-Aufnahmen istm, die es mit Ausnahme von 2-3 Songs nachvollziehabr nicht auf die "Haupt-Platte" geschafft haben)