Träume mit Rammstein

  • Sorry Leute!!


    Ich hab gerade sowas von mich köstlich amüsiert. Danke für all eure verrückten Rammstein-Träume. Ihr seit echt der WAHNSINN.


    Und ja ich hab auch schon von Rammstein geträumt. Aber das erzähl ich euch sicher nicht.
    Das wäre dann nicht jugendfrei.




    :rauchen: :rauchen:

  • Ich hatte nun endlich mal einen Traum mit Rammstein.
    Ich war auf einem Rammstein Konzert. Es war ein Open Air Konzert. Danach gings noch in den Backstage bereich, besser gesagt wir mussten warten, bis alle Fans weg waren und der Rasen dann nur noch den Leuten mit Backstage Pässen gehört hat. Dann irgendwann ist Flake zu mir gekommen und hat sich sehr nett mit mir unterhalten. Die anderen Fans waren iwo ganz weit weg. Ich hab gehofft, dass die anderen Rammsteiner auch noch kommen. Und dann iwann hab ich gemerkt, dass Richard von hinten heran kam und ich hab mir nur gedacht 'Oh mein gott, nur nicht nervös werden'. Ich hab ihn begrüßt und dann haben Reesh, Flake und ich mit einander gepluadert und haben uns super vertanden. (Ich weiß leider nicht mehr über was wir geredet haben) Dann hat Richard gemeint, das sie bald weiter müssen, aber er wolle weiterhin Kontakt zu mir halten, ist aufgestanden und hat mir gedeutet mitzukommen. Dann bin ich mit Flake und Reesh zu so einem Wohnwagen gegangen und wir haben uns davor auf ein paar Sessel gesetzt. Ich hatte plötzlich einen Block in der Hand und hab mir nen Stift geschnappt, der auf dem Tisch vor mir gelegen ist. Flake sagt mir daraufhin seine Email Adresse. Es war irgendetwas mit np...was ganz seltsames. Und dann kam Richard dran. Ich war wieder total nervös, weil ich vor allem von ihm die Kontaktdaten haben wollte. Dann sagt er mir eine Reihenfolge von Buchstaben etwas mit pb am Anfang. Ich komme nicht mit und frage noch mal nach, daraufhin schreibt er es auf, aber was er schreibt ist pq, sagt aber dennoch pb. Daraufhin hab ich den Kopfgeschüttelt und gemeint, dass wir das anders machen. Ich hab auf den Block drei Zeilen gezeichnet, zu einer 'Name' zur anderen 'email' und zur letzten 'Adresse' geschrieben. Ich hab Reesh den Stift in die Hand gedrückt, er hat unter 'Name' Reesh geschrieben und ich dachte mir 'Oh wie süß, er verwendet seinen Spitznamen'. Unter 'email' hat er auf einmal ein paar Punkte und zeichnungen hingemacht, darunter sonnenblumen, Teddybären und noch iwas. Ich hab gefragt, wie ich dass denn eingeben soll und Richard hat nur ganz cool geantwortet, dass es dafür shortcuts gibt. Ich hab geantwortet, dass ich das nicht kann und er hat gemeint, dass er mir halt seine Adresse aufschreibt. Und dann hat er die aufgeschrieben...nur leider hatte er so ne Sauklaue, dass ich das geschriebene nicht entziffern konnte. Ich meinte was lesen zu können wie Eggendorf oder Hüttendorf. Gerade als ich fragen wollte, was das heißen soll hat der Wecker von meinem Freund geläutet und mich aufgeweckt *grrr* Ich hab mir da nur noch gedacht 'NOOOIN, ich will zurück zu Richard T.T'. Der Traum war irgendwie dennoch toll, weil ich Richard richtig deutlich gesehen hab und nicht nur gewusst habe, dass er es ist. Sowas hab ich nicht oft in meinen Träumen.

  • Ich hatte nicht direkt einen Traum mit Rammstein aber mit Lindemann. Also till und Peter wollten endlich touren. Nur wenn man bedenkt dass Peter alles alleine Aufgenommen hat, geht das natürlich nciht ohne Band. Es gab nun ein offizilles Vorspielen und ich bin als Keyboarder hingegangen. Ich hab einen Song mit Ihnen gespeilt (es war der Titelsong) und dann haben se gesagt. "Das war geil! Noch einen" und iwann hatten wir das ganze Album durch. Iwann klopfte Till mir auf die Schulter und sagte nur "WIr sehen uns nächste Woche." Ich hatte Till danach irritiert angeschaut und er meinte nur so: "Ja dann ist doch Tourstart!" Ich nickte nur und war seitdem in der Live-Band.

  • Ich hatte mal geträumt das ich auf einem Open Air Gelände war. Dort waren Biertische vor einer Bühne aufgestellt. Ich sah mit meinem Vater und Bruder dort.
    Plötzlich erklang das Intro von Ich tu dir weh und der Vorhang fiel. Als das der Sänger auf die Bühne kam, war es nicht Till sondern irgendein anderer Sänger.
    Das Ende vom Lied: Es war irgendeine R+ Cover-Band und nicht das Original selber. Da war ich enttäuscht. ;)

  • Ich hatte nicht direkt einen Traum mit Rammstein aber mit Lindemann. Also till und Peter wollten endlich touren. Nur wenn man bedenkt dass Peter alles alleine Aufgenommen hat, geht das natürlich nciht ohne Band. Es gab nun ein offizilles Vorspielen und ich bin als Keyboarder hingegangen. Ich hab einen Song mit Ihnen gespeilt (es war der Titelsong) und dann haben se gesagt. "Das war geil! Noch einen" und iwann hatten wir das ganze Album durch. Iwann klopfte Till mir auf die Schulter und sagte nur "WIr sehen uns nächste Woche." Ich hatte Till danach irritiert angeschaut und er meinte nur so: "Ja dann ist doch Tourstart!" Ich nickte nur und war seitdem in der Live-Band.

    Und dann wacht man schließlich auf und denkt nur: Fuck!!! :evil:

  • das ist jetzt eine weile her, aber ich habe geträumt, dass ich mit hernn lindemann und herrn riedel in einer sehr noblen zigarren-lounge war. wir waren zwar zusammen hingegangen, aber trotzdem wollte ich mich interessant für die beiden machen und wirkte ziemlich arrogant. habe sie kaum beachtet und nur das nötigste gesprochen. und es hat auch geklappt. sie haben versucht meine aufmerksamkeit zu bekommen :))

    bla bla bla bla bla bla bla

    Einmal editiert, zuletzt von DerFehler ()

  • DerFehler
    Sehr gut :D


    Ist schon was her aber ich hab mal geträumt, dass ich in irgendeiner Großraumdisco gewesen wäre und dann irgendwann eine Tür nach draußen (in einen Hinterhof führend) gesehen hätte und da Luft schnappen wollte..... Dann sah ich draußen zwischen irgendwelchen Kisten eine sehr betrunkene Gestalt herum lungern, die sich als Paul herausgestellt hat ^^ Dann wollte ich ihm ein Wasser holen aber habe die Tür nicht mehr wiedergefunden auf dem Rückweg :vogel: Was mir das sagen sollte, weiß ich auch nicht :rolleyes:

  • :lol: Oh man ich habe erst die hälfte gschafft und kann gar nicht aufhören zu lachen. Was ihr alle so träumt. Wansinn :lol:


    So jetzt bin ich an der Reihe.


    Ich habe spät in die nacht den Film "Zoomania" angesehen und nebenbei habe habe ich Rammstein angehört. Als der Film zu ende war, bin ich gleich eingeschlafen. Ich habe geträumt das ich in Zoomania wohne und als Wolf lebe. Ich hatte einen schwarzen Hoodie mit Kaputze getragen und auf den Hoodie war das Rammstein Logo mit ein weißen kreuz drauf. Alle haben mich dumm angestarrt und haben sich gefragt: Was ist R+? Als es Abend war ging das Konzert von Gazelle (Shakira) los. Ich war dabei und hörte mir das Konzert an und ich dachte ständig: "Warum sind alle so gehypet? Das ist für mich keine Musik". Als ich in Richtung Ausgang ging hörte ich plötzlich eine Ausage: "Und nun kommen unsere Spezialgäste aus Deutschland. Genauer geasagt aus der ehemalige DDR. Eine Deutsche Band die trotz Deutsche Texte Weltweit bekannt ist. Hier ist Rrrrrammstein!" Überraschenderweise waren die Rammsteiner nicht als Menschen aufgetreten, sondern als Hunde. Ich weiß nur noch das Till aussah wie ein Deutscher Schäferhund. Till trug sein Flammenmantel und sang als erstes Lied Rrrramm-Stein. In laufe des Konzert gingen alle nach Hause. Außer ich und der Fuchs Nick Wilde. Ich dachte nicht das der Fuchs auch auf Rammstein steht.

    Merke: Ich werde nicht mehr ein Film spät in der Nacht anschauen und nebenbei Rammstein anhören.

  • Ich hab schon einige verrückte Träume gehabt, aber konkret mit Rammstein erinnere ich mich nur an einen:
    Ich war hier bei mir zuhause und dann klingelt es an der Tür, wer kommt dann rein? Alle Band Mitglieder! Aber ich war ganz gelassen und wir alle begrüßten uns so als würden wir uns schon seit einer Ewigkeit privat kennen. Danach saßen wir alle im Wohnzimmer, aßen Kuchen und tranken Kaffee! :] :] :]
    Und dann war der Traum zu Ende... unspektatulär, ich weiß, trotzdem irgendwie witzig, wie ich finde :D :D

  • Ich hab etzala geträumt heut nacht, ich war in so ner Villa zu irgendeiner rammsteinschen Record Release Party (oder so) eingeladen. Zuerst war da so eine Art Sommerfest im Garten und am Ende saß ich im gleichen Bankettsaal wo die Herren saßen und fraßen.
    Genauere Handlungsstränge sind mir entfallen, aber was tut man nicht alles, um sogar on-topic ein wenig Online-Leichenfledderei zu betreiben. :]

  • Hätte ich eher von diesem Thread gewusst hätte ich´s eher geschrieben ^^ jetzt ist die erinnerung etwas eingerostet, aber ich denk noch recht regelmäßig malwieder dran, weshalb ich´s recht detailreich gestalten kann :wink:


    Soweit ich mich erinnere, finde ich mich auf einem komplett aus Holz konstruiertem Schiff, welches im Zentrum einen Saal mit einer Bühne und rängen hat, welcher einer modernen Lagerhalle ähnelt aber allerdings, wie der Rest des Schiffes, aus Dunkelbraunem faseriegem Holz ist, das Morsch aussieht.
    Der ganze Laden ist am Untergehen in Schieflage und brennt (ich weiss das ich den vorgang bis dahin komplett geträumt hab, kann mich aber nicht mehr dran erinnern) und überall Rennen panisch Leute aber ich stehe an der reling und schaue ruhig aufs Meer.
    Als ich mich umdrehe bricht gefühlt das halbe Schiff weg und ich sehe wie der Saal im Innern Ringsrum verkohlt ist und teils noch brennt, während der Zuschauerbereich sich bereits mit wasser füllt.
    Auf der Bühne spielen Flake und Till am Piano Mein Herz Brennt (logischerweise die piano-version) und der Rest der Band steht wie bei den Konzert Verabschiedungen mit dem blick nach unten.
    obwohl niergends anzeichen von elektrizietät oder ähnlichem ist, sind die bühne und der saal in Blutrotem Licht getaucht.
    Ich schaue und höre zu während das Schiff immer schräger liegt und das Wasser steigt, was aber weder mich noch die Band im geringsten juckt als wären die und ich nur wegen diesem lied hier.
    ... warum zur hölle auch immer :kopfkratz: Kommen zum letzten refrain geiger oder so von den seiten dazu und spielen mit.
    bevor das Klimper-outro von Flake kommt Reißt der Moment und das Schiff ist binnen sekunden versunken und ich nehme mal stark an das alle das zeitliche gesegnet haben, weil ich genau dann aufgewacht bin und erstmal checken musste was da grad abging :D

  • HIERMIT UNTERSAGE ICH DER RAMMSTEIN GBR STRENGSTENS, IN MEINEM KOPF NÄCHTENS ANDAUERND IHR NEUES ALBUM ZU RELEASEN.
    ETZALA WIRDS AUFDRINGLICH!

    Schreib das nicht zu laut, sonst steigt demnächst irgendein Irrer durch dein Fenster und lutscht dir, in der Hoffnung, so das neue Rammsteinalbum aus deinem Traum zu saugen, an den Ohren. :]

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“