Musikvideo "Radio" // VÖ 26.04.2019 11:00 Uhr

  • Sonderlich überrascht bin ich nicht, dass Freitag etwas kommt, hatte es gestern mal vermutet.

    Allerdings haben mich beide Ausschnitte gar nicht mitgenommen. ?(

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Auf den ersten Blick ein ziemlicher "shameless ripp-off" von Kraftwerk (in puncto Sound, Ästhetik, ja selbst die Grafik [funkender Radioturm] ist an die Visuals von Kraftwerk...sagen wir mal: angelehnt). Mit dem Riff könnte es aber eine fette Nummer werden. Nach Depeche Mode und "Haifisch" muss jetzt offenbar wieder ein großes Vorbiild herhalten ;)

    All the black is really white if you believe it.

  • Auf den ersten Blick ein ziemlicher "shameless ripp-off" von Kraftwerk (in puncto Sound, Ästhetik, ja selbst die Grafik [funkender Radioturm] ist an die Visuals von Kraftwerk...sagen wir mal: angelehnt).

    War bestimmt keine Absicht.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • War bestimmt keine Absicht.

    Denke schon, dass es Absicht war. Kraftwerk treten live doch auch so auf, dass die zu 4. nebeneinander Keyboard spielen, so wie in dem Facebook-Trailer.

    D1 Sicherheit kann ich nicht gewährleisten /

    Slime, du kannst dir nicht mal 1 Gewähr leisten.

  • Und wieder wird über einen Song geurteilt, der noch nicht mal draußen ist. Wartet doch erst mal Freitag ab und bildet euch DANN eine Meinung. Nur weil wir ein paar Synthieklänge und das Wort "Radio" gehört haben, kann man den Song doch nicht schon nur aufgrund dessen bewerten. Das ist als wenn man ne Salamischeibe von ner Pizza zieht und sagt die Pizza schmeckt nicht.

  • Und wieder wird über einen Song geurteilt, der noch nicht mal draußen ist. Wartet doch erst mal Freitag ab und bildet euch DANN eine Meinung. Nur weil wir ein paar Synthieklänge und das Wort "Radio" gehört haben, kann man den Song doch nicht schon nur aufgrund dessen bewerten. Das ist als wenn man ne Salamischeibe von ner Pizza zieht und sagt die Pizza schmeckt nicht.

    Man merkt dass du noch nicht lange hier bist :zufrieden:

    Die Leute spekulieren halt und fertig.
    Natürlich können wir auch einfach auf das Video warten und bis dahin schreibt hier einfach keiner, das geht dann aber etwas am Sinn eines Forums vorbei.

  • IIIIIIIIIIIIIIIIIIH, wieder ein Song, wo sie was machen, was nicht wie HERZELEID ist! Wie, noch ein Lied mit Synthesizer im Vordergrund?! Nein, das kann ich nicht mehr lieben! Früher war alles besser! UNTER EMU HÄTTE ES DAS NICHT GEGEBEN!
    Wenn das Video durchgängig eine Hommage an Kraftwerk / die gute alte Zeit des Recordings und Musikvertriebes (RADIO....) ist, solls mir gerne Recht sein.
    ..-

    Und ich sage euch: Richard singt. Das ganze Lied. Hat er doch zurecht mit "mehreren Vocal Lines" gedroht...dieser Schallwellenterrorist!
    Und ja, die Vocoderstimme klingt als ob sie von Richard eingesprochen wurde. Wobei, können auch alle im Chor eingesprochen haben und dann durchn Vocoder.

    Zacharias : Nur so zur Gedächtnisstütze, war da nicht mal was?

  • Überraschung dachte als nächstes würde Zeig Dich ausgekoppelt


    Musste beim Trailer von der ersten Sekunde sofort an Radioactivity von Kraftwerk denken, eigentlich hatte ich Kraftwerk bei Weit Weg eher vermutet

  • Macht Sinn das das Album keinen Titel hat, falls tatsächlich die Songs mehr oder weniger alle irgendwie die Geschichte bzw. Historie an sich bzw. auch die von Rammstein bzw. Ihren Mitgliedern behandelt

  • Und wieder wird über einen Song geurteilt, der noch nicht mal draußen ist. Wartet doch erst mal Freitag ab und bildet euch DANN eine Meinung. Nur weil wir ein paar Synthieklänge und das Wort "Radio" gehört haben, kann man den Song doch nicht schon nur aufgrund dessen bewerten. Das ist als wenn man ne Salamischeibe von ner Pizza zieht und sagt die Pizza schmeckt nicht.

    Niemand urteilt über den Song. Es werden einfach nur die veröffentlichten Ausschnitte diskutiert, und die kann man eben gut oder schlecht finden, auch wenn man den ganzen Song noch nicht kennt.


    Auf den ersten Blick ein ziemlicher "shameless ripp-off" von Kraftwerk (in puncto Sound, Ästhetik, ja selbst die Grafik [funkender Radioturm] ist an die Visuals von Kraftwerk...sagen wir mal: angelehnt).

    Ich sehe es mehr wie eine Hommage als eine dreist-billige Kopie.



    Die Synthies ganz am Schluss des YouTube Trailers erinnern mich sehr an die Synthies am Schluss von Du Hast.

  • Die Synthies ganz am Schluss des YouTube Trailers erinnern mich sehr an die Synthies am Schluss von Du Hast.

    Du wolltest sicher sagen: Jetzt klauen sie auch noch bei sich selbst und legen DU HAST neu auf, denen fällt auch nix mehr ein, unter Emu hätts das so nicht gegeben!, oder?
    Dachte auch, dasses der DU HAST-Sound ist. Joar, wird sicher und hoffentlich für ebenso offene Mäuler sorgen wie DEUTSCHLAND. Ich bin optimistisch.

  • Sind das im Video NVA-Uniformen? Könnte auf die restriktive Kulturpolitik in der DDR anspielen, oder?

    bisher:
    München 2009
    Berlin 2009
    Rock im Park 2010
    München 2011
    Frankfurt/Main 2011
    Nancy 2013
    Download Paris 2016

  • Sind das im Video NVA-Uniformen? Könnte auf die restriktive Kulturpolitik in der DDR anspielen, oder?

    Es stellt sich mir auch die Frage, ob die 2 Herren im Trailer, die da am Audioequipment rumhören, weniger Radiosender-Menschen sind, sondern Stasi-Agenten darstellen sollen? Funkwellen dienen nicht nur zur Übersendung von Unterhaltung, sondern können auch zum Abhören von Unterhaltungen genutzt werden...

    EDIT: Bla, EINDEUTIG arbeiten die gezeigten Herren nicht beim Radio, sondern sollen eindeutig Stasi-Agenten sein. Sie hören wohl grad heimlich das neue Rammstein-Album mit.

  • Denke schon, dass es Absicht war. Kraftwerk treten live doch auch so auf, dass die zu 4. nebeneinander Keyboard spielen, so wie in dem Facebook-Trailer.

    Das war auch ironisch gemeint von mir. ^^

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Ich weiß nicht wieso aber bisher bin ich was RADIO angeht nicht gehypt. Die Trailer konnten mich bisher nicht mitreißen so wie es bei Deutschland der Fall war.

    Das Video könnte rein Optisch gut werden. Die Syntis stören mich jetzt auch nicht, das Ende im Trailer klingt ein bisschen nach Du Hast. Hoffe nur nicht das es zu sehr nach diesem Radio Computer stimmen Kraftwerk Sound klingt obwohl ich nichts gegen Kraftwerk habe. Morgen wissen wir mehr ^^

    12.12.2004 Dortmund 2 Reihe
    24.06.2005 Berlin Wuhlheide
    25.06.2005 Berlin Wuhlheide
    26.06.2005 Berlin Wuhlheide
    29.11.2009 Köln
    30.11.2009 Köln Vip Loge
    22.05.2010 Berlin Wuhlheide
    04.12.2011 Düsseldorf :spring: